HDMI vs DVI: Eine No-Nonsense-Anleitung

HDMI vs DVI Kabel
(Bildnachweis: Getty Images)

HDMI vs DVI ist wahrscheinlich keine Frage, die Sie nachts wach hält, aber es ist wichtig, den Unterschied zu kennen. Die Workstation eines Kreativen ist nie von der Stange. Zeichentabletts, Grafikdesign-Laptops und mehrere Monitore häufen sich um uns herum, während wir versuchen, unsere Arbeit zu erledigen. Alle diese Peripheriegeräte, die auf unseren Schreibtischen liegen, müssen irgendwie angeschlossen werden - aber wie genau sollte das gemacht werden? Nicht selten kommt es auf eine einfache Frage an: Benötigen Sie ein HDMI- oder DVI-Kabel?

Jedes sieht anders aus, funktioniert anders und unterstützt unterschiedliche Ausgänge. Für das ungeübte Auge kann es ein Minenfeld von Auflösungen, Datenraten und unterstützten Funktionen sein. Also, was solltest du bekommen?

nass auf nass Ölgemälde Tipps

Die Antwort hängt von mehr als nur den Ports auf Ihrem ab bester Laptop für Grafikdesign oder einer der beste Monitore . Aber keine Angst, unser No-Nonsense-Handbuch beschreibt genau, warum Sie möglicherweise jedes Kabel benötigen und welches derzeit die beste Option für Kreative ist.



HDMI vs DVI: Footprint

HDMI vs DVI

Der Vergleich von HDMI- und DVI-Steckern zeigt den großen Größenunterschied zwischen ihnen(Bildnachweis: Rankie)

HDMI und DVI sind aufgrund ihrer unterschiedlichen Fußabdrücke einfach zu unterscheiden. Im Gegensatz zu den unzähligen Formen von USB-Kabel HDMI- und DVI-Anschlüsse, die oft täuschend ähnlich aussehen, sehen auffallend unterschiedlich aus.

Als älterer Standard ist es vielleicht nicht überraschend, dass DVI der größere von beiden ist. Von vorne gesehen hat ein typischer DVI-Stecker eine rechteckige Form, wobei eine Matrix aus (normalerweise) 24 Stiften mit drei Reihen Tiefe den größten Teil seiner Vorderseite ausmacht. Rechts von dieser Matrix befindet sich ein Quadrat, das aus vier weiteren Stiften besteht. Die gesamte Anordnung wird auf beiden Seiten von Schrauben flankiert, mit denen sie befestigt ist. Die Anzahl der Stifte in Kombination mit den Schrauben macht DVI zu einem relativ großen Stecker.

HDMI ist dagegen viel kleiner. Sein Stecker besteht aus einem schmalen Rechteck mit einer geneigten Lippe darunter. In der Mitte befindet sich eine dünne Lücke, die von 19 Stiften umgeben ist. Obwohl HDMI-Stecker fast die gleiche Anzahl von Pins wie DVI haben, sind sie viel kompakter, was teilweise auf das Fehlen von Befestigungsschrauben zurückzuführen ist.

Beachten Sie, dass es möglich ist, Mini-und Micro-Versionen von DVI- und HDMI-Steckern zu erhalten. Mini-DVI und Micro-DVI sind nur auf älteren Apple-Computern wie dem Original MacBook Air und dem 2009 Mac mini zu finden. Mini-HDMI und Micro-HDMI sind auf einer Vielzahl von Geräten zu finden, einschließlich einiger Tablets und Telefone, sind jedoch im Vergleich zu Standard-HDMI-Steckern immer noch ungewöhnlich.

HDMI vs DVI: Kompatibilität

HDMI vs DVI

Müssen Sie HDMI- und DVI-Geräte miteinander verbinden? Adapter sind einfach und brechen nicht die Bank(Bildnachweis: Rankie)

Eine der wichtigsten Fragen bei der Entscheidung zwischen HDMI und DVI ist, mit welchen Standards jeder Standard funktioniert und ob er mit Ihren Geräten funktioniert. Das erste, was Sie tun können, um dies zu beantworten, ist die Überprüfung der Ports auf Ihrer Hardware. Einige Computer-Motherboards verfügen beispielsweise über Anschlüsse für beide, während Ihr Fernseher oder Monitor möglicherweise nur das eine oder andere unterstützt.

Heutzutage ist HDMI viel häufiger als DVI. Dies gilt insbesondere für Laptops, bei denen der kleinere HDMI-Anschluss aufgrund seines platzsparenden Designs mit größerer Wahrscheinlichkeit angezeigt wird. Sie finden es wahrscheinlich auf Computern, Fernsehgeräten, Monitoren, Spielekonsolen und einer Vielzahl anderer Hardwaretypen.

Selbst HDMI ist jedoch nicht mehr so ​​verbreitet wie früher, da sowohl DisplayPort als auch USB-C seinen Marktanteil aufgebraucht haben. Wie bereits erwähnt, überprüfen Sie am besten Ihre Hardware, um festzustellen, was genau Sie benötigen. Vergessen Sie nicht, dass Sie immer einen Adapter erhalten können, wenn Sie zwei nicht übereinstimmende Geräte anschließen müssen.

HDMI vs DVI: Qualität

HDMI vs DVI

Verwendung des Farbersetzungswerkzeugs in Photoshop CS6
HDMI-Stecker sind weitaus kompakter als ihre DVI-Entsprechungen und können daher in kleineren Geräten verwendet werden(Bildnachweis: Rankie)

Sowohl DVI als auch HDMI haben bestimmte Einschränkungen hinsichtlich der Anzeige, sowohl hinsichtlich der Auflösung eines Ausgabegeräts als auch der Bildwiederholfrequenz. Angesichts der Tatsache, dass HDMI neuer als DVI ist, ist es nicht überraschend, dass es in beiden Fällen mit besseren Spezifikationen funktioniert.

Die neueste Version von HDMI (2.1) unterstützt eine maximale Datenrate von 42,6 Gbit / s. Das bedeutet, dass es einige wirklich beeindruckende Kombinationen aus Auflösung und Bildwiederholfrequenz unterstützen kann: bis zu 4K bei 144 Hz nativ oder umwerfende 8K bei 120 Hz mit Display Stream Compression. Es funktioniert auch mit HDR-Videoausgabe (obwohl die maximalen Auflösungen und Bildwiederholraten aufgrund der von HDR-Videos verwendeten erhöhten Bandbreite leicht beeinträchtigt werden).

DVI hat mittlerweile nur eine maximale Datenrate von 9,9 Gbit / s. Unter Berücksichtigung dessen beträgt die maximale Auflösung und Bildwiederholfrequenz, die unterstützt werden kann, 3840 x 2400 bei 30 Hz oder 2560 x 1600 bei 60 Hz.

Neben seinen bemerkenswerten visuellen Vorteilen kann HDMI Audiosignale übertragen, was DVI nicht kann. Das bedeutet, dass für das Streaming eines Videos von einem Gerät zu einem anderen nur ein Kabel mit HDMI erforderlich ist. Bei DVI müssen Sie auch Audiokabel berücksichtigen.

HDMI vs DVI: Preis

Unabhängig davon, ob Sie ein HDMI- oder DVI-Kabel benötigen, wird Sie wahrscheinlich keiner sehr zurückwerfen. Zum Beispiel können Sie eine abholen HDMI Kabel bei Amazon für oder a DVI-Kabel für rund 5 $ / 5 £. Die Popularität beider Standards bedeutet, dass keiner von beiden viel kostet.

Manchmal sehen Sie teure Versionen jedes Kabels, die die Runde machen, mit ausgefallenen Funktionen und atemberaubenden Preisschildern. Lass dich nicht täuschen. Selbst das billigste HDMI- oder DVI-Kabel bringt Ihr Signal genauso schnell ans Ziel wie das teuerste, ohne Ihre Finanzen zu belasten.

HDMI vs DVI: Was solltest du kaufen?

Wenn Sie sich mit Computerkomponenten wie Motherboards befassen und zwischen einer, die HDMI unterstützt, und einer, die DVI unterstützt, wählen müssen, empfehlen wir die erstere jedes Mal. HDMI ist ein moderner Standard und unterstützt viel höhere Auflösungen und Bildwiederholraten. Es funktioniert auch mit einer größeren Auswahl an Peripheriegeräten.

externe Soundkarte mit optischem Eingang

Wenn Sie ein DVI-Gerät haben, das Sie an ein anderes Gerät anschließen müssen, können Sie immer ein verwenden HDMI-zu-DVI-Kabel oder ein Adapter ;; Beides kostet Sie wahrscheinlich nicht viel mehr als einen Fünfer. Angesichts der Tatsache, dass HDMI-Kabel moderner, üblicher und häufig billiger als ihre DVI-Entsprechungen sind, gibt es keinen wirklichen Grund, sich an DVI zu halten, es sei denn, Sie müssen dies wirklich tun.

Weiterlesen: