Hotspot Shield Bewertung

Unser Urteil

Hotspot Shield ist ein wertvoller Begleiter für alle, die versuchen, auf Netflix oder Hulu zuzugreifen und sich auf Torrenting einzulassen. Wenn Sie sich jedoch für diesen Anbieter entscheiden, müssen Sie die Tatsache akzeptieren, dass er in den USA ansässig ist. Dies bedeutet, dass keine Garantie für die vollständige Anonymität besteht und die Anzahl der unterstützten Geräte begrenzt ist.

Zum

  • Hervorragende Leistung
  • Schaltet Netflix frei
  • Hat einen freien Plan

Gegen

  • Befindet sich in den USA
  • Unterstützt nur wichtige Plattformen
AnchorFree Hotspot Shield bietet HotSpot ShieldHotspot Shield 3 Jahre £ 2.69 / mth Aussicht beim Hotspot-Schild Hotspot Shield 1 Jahr £ 6.99 / mth Aussicht beim Hotspot-Schild Hotspot Shield 1 Monat £ 10.99 / mth Aussicht beim Hotspot-Schild unterstützt von

Hotspot-Schildist eine VPN-Plattform, die von der in den USA ansässigen Cybersicherheitsfirma AnchorFree entwickelt wurde und als kostenlos gesponserter WLAN-Hotspot-Anbieter begann. Hotspot Shield ist derzeit der VPN-Anbieter der Wahl für rund 650 Millionen Menschen auf der ganzen Welt und einer unserer Favoriten für die bestes VPN im Jahr 2019 .

Pläne und Preise

Hotspot Shield hat eine recht großzügige Geld-zurück-Frist. Insbesondere wenn mit dem Service etwas nicht stimmt, können Sie innerhalb von 45 Tagen nach der Anmeldung für ein Abonnement eine Rückerstattung beantragen



Hotspot Shield ist kostenlos und als kostenpflichtige Version erhältlich. Die kostenlose Version wird von Anzeigen unterstützt und begrenzt die tägliche Datenübertragung auf 500 MB. Kostenlose Benutzer haben auch eine begrenzte Auswahl an Servern als die kostenpflichtigen.

Das bezahlte Konto ist unter drei Optionen verfügbar. Der erste ist der Ein-Monats-Plan, der 12,99 USD (ca. 10 GBP) kostet, gefolgt von der 12-Monats-Option für 5,99 USD (ca. 5 GBP) pro Monat und schließlich dem 36-Monats-Abonnement, das Sie nur 2,99 USD (ca. 10 GBP) kostet. ungefähr £ 2.50) pro Monat.

Dieser VPN-Anbieter bietet auch Abonnements für Unternehmen mit Preisen ab 19,99 USD (ca. 16 GBP) pro Monat an.

Akzeptierte Zahlungsmethoden unterscheiden sich je nach Ihrem aktuellen Standort und umfassen Kreditkarten, PayPal, Alipay, Neosurf, Mint, Geschenkkarten und mehr.

Wenn Sie den Service testen möchten, bevor Sie sich zu einem der kostenpflichtigen Pläne verpflichten, und die kostenlose Version nicht ausreicht, um dies vollständig zu tun, wird eine kostenlose 7-Tage-Testversion angeboten. Diese Testversion ist verfügbar, wenn Sie sich für einen der bezahlten Pläne anmelden, es sei denn, Sie werden in diesem Zeitraum nicht belastet. Wenn Sie eine Belastung vermeiden möchten, müssen Sie das Abonnement innerhalb von sieben Tagen nach der Anmeldung kündigen.

Eigenschaften

Hotspot Shield bietet seine Dienste auf über 2.500 Servern in 25 Ländern weltweit an. Virtuelle Standorte sind in 70 Ländern verfügbar. Die Verfügbarkeit der Server hängt vom verwendeten Gerät ab, wobei iOS-Benutzer Zugriff auf die höchste Anzahl haben.

Eine der branchenüblichen Funktionen ist ein Kill-Schalter, ein leistungsstarker Sicherheitsmechanismus, der Ihre sensiblen Informationen vor externen Snoopern schützt. Es wird immer dann aktiviert, wenn Ihre VPN-Verbindung unterbrochen wird, wodurch der gesamte Internetzugang auf Ihrem Gerät blockiert wird. Obwohl dieses Tool auf Mobilgeräten nicht verfügbar ist, können Android-Benutzer den integrierten Kill-Switch ihres Geräts verwenden.

Mit einem Premium-VPN-Konto können Sie bis zu fünf Geräte gleichzeitig verbinden. Im Gegensatz zu anderen VPN-Anbietern kann diese Nummer nicht umgangen werden, da Hotspot Shield die Installation auf Routern nicht unterstützt.

Hotspot-Schild

Bildnachweis: Hotspot Shield(Bildnachweis: HotSpot Shield)

Datenschutz und Protokollierung

Hotspot Shield bietet mithilfe seiner proprietären Catapult Hydra-Technologie einen starken Schutz der Anonymität. Diese Technologie wird anstelle gängiger Protokolle wie OpenVPN, PPTP usw. verwendet, da Hotspot Shield sie für sicherer und stabiler hält. Dies scheint die gemeinsame Ansicht anderer Unternehmen zu sein, die Catapult Hydra für ihre eigene VPN-Bereitstellung einsetzen, wie z. B. BitDefender und McAfee.

Photoshop, wie man eine Form füllt

Diese Technologie basiert auf TLS 1.2 und verwendet verschiedene Algorithmen für die Verbindung, Authentifizierung, Clientverbindungen und den Austausch von Nutzdaten innerhalb des VPN-Tunnels. Es verwendet eine ungewöhnliche Kombination aus AES-128 und AES-256 zusammen mit dem EDCHE-Algorithmus (Elliptic Curve Diffie-Hellman) für den kurzlebigen Schlüsselaustausch. Vergänglich bedeutet, dass Verschlüsselungsschlüssel für jede Sitzung eines neuen Benutzers generiert und nach Beendigung der Sitzung aus dem Speicher gelöscht werden.

Hotspot Shield verspricht, keine Informationen zu sammeln, zu speichern oder weiterzugeben, mit denen Sie identifiziert werden können, einschließlich IP-Adressen. Das Unternehmen gibt an, dass es auch keine Aktivitätsprotokolle aufbewahrt. Diese Behauptungen können jedoch ohne eine unabhängige öffentliche Prüfung, die mehrere andere VPN-Anbieter durchgeführt haben, nicht ordnungsgemäß überprüft werden.

Hotspot Shield ist in den USA registriert, einem Land mit einem etwas schlechten Ruf in Bezug auf die Verletzung der Privatsphäre von Personen. Dies bedeutet, dass Hotspot Shield auf Anfrage einer Regierungsbehörde wahrscheinlich alle angeforderten Informationen weitergibt, da diese den US-Gesetzen unterliegen.

Darüber hinaus wurde der Anbieter beschuldigt, seine Nutzer zu seinem eigenen Vorteil ausspioniert zu haben. Das in Washington DC ansässige Center for Democracy & Technology gab 2017 bekannt, dass Hotspot Shield die Aktivitäten seiner Nutzer verfolgt und deren Browsing an die gezielten Werbepartner weitergeleitet hat.

Ein weiterer Vorfall im Zusammenhang mit dem Datenschutz wurde 2018 registriert, als ein Fehler in der Plattform festgestellt wurde, bei dem Teile der Benutzerinformationen wie das Land ihres Standorts und der Name des Wi-Fi-Netzwerks verloren gingen. Das Problem wurde nach Angaben des Unternehmens inzwischen behoben.

Performance

Die Leistung von Hotspot Shield wird selbst die schärfsten Kritiker zufriedenstellen. Die Verbindung ist stabil und die Geschwindigkeit ist auf allen Servern hervorragend, auch auf den Servern, die weit vom aktuellen Standort entfernt sind. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihre Prioritäten das ungehinderte Streaming und der Austausch großer Dateien über Torrenting-Clients sind.

Netflix

Die hohen Geschwindigkeiten und die Verbindungsstabilität von Hotspot Shield ermöglichen uneingeschränktes Streaming, insbesondere beim Zugriff auf geografisch eingeschränkte Dienste wie Netflix und Hulu. Obwohl derzeit nicht alle derartigen Dienste verfügbar sind, wird auf der Website sichergestellt, dass sie bald über die Plattform des Unternehmens zugänglich sein werden.

Hotspot-Schild

Bildnachweis: Hotspot Shield(Bildnachweis: HotSpot Shield)

Torrents

Alle Hotspot Shield-Server sind P2P-optimiert, was bedeutet, dass sie unbegrenztes Torrenting vollständig unterstützen.

Client-Setup

Clients sind für Windows, Mac, Android, iOS und Windows Phone verfügbar, während Chrome und Firefox durch Browsererweiterungen abgedeckt sind. Dies betrifft die Plattformunterstützung aufgrund der Verwendung der Catapult Hydra-Technologie.

Die Clients sind einfach zu installieren und zu verwenden, auch wenn Sie Anfänger sind. Sollten Sie dennoch auf Schwierigkeiten stoßen, finden Sie auf der Website Anleitungen, die Sie konsultieren können, oder Sie können Ihr Glück beim Kundendienst versuchen.

Unterstützung

Neben dem detaillierten Support-Bereich auf der Website verfügt Hotspot Shield über ein Expertenteam, das Ihnen bei allen Fragen hilft. Sie können sie per Live-Chat oder E-Mail kontaktieren, obwohl Sie möglicherweise etwas Geduld benötigen, da sie aufgrund des schieren Volumens der Nutzerbasis des Anbieters nicht immer sofort verfügbar sind.

Das Urteil 7

aus 10

Hotspot Shield Bewertung

Hotspot Shield ist ein wertvoller Begleiter für alle, die versuchen, auf Netflix oder Hulu zuzugreifen und sich auf Torrenting einzulassen. Wenn Sie sich jedoch für diesen Anbieter entscheiden, müssen Sie die Tatsache akzeptieren, dass er in den USA ansässig ist. Dies bedeutet, dass keine Garantie für die vollständige Anonymität besteht und die Anzahl der unterstützten Geräte begrenzt ist.