So fügen Sie Schriftarten in Photoshop hinzu

So fügen Sie Schriftarten in Photoshop hinzu: Schriftartenliste in Photoshop
(Bildnachweis: Adobe)
Schriftarten in Photoshop: Quicklinks

- - Fügen Sie Schriftarten in Photoshop auf dem Mac hinzu
- - Fügen Sie unter Windows Schriftarten hinzu
- - Schriftlizenzen
- - Adobe-Schriftarten
- - OTF gegen TTF

Das Hinzufügen von Schriftarten in Photoshop ist eine grundlegende, aber wichtige Fähigkeit, da fast jedes Designprojekt Text enthält. Photoshop ist möglicherweise nicht der erste Ort für angehende Schriftsetzer, bietet jedoch die Möglichkeit, viele der besten Textoptionen anderer Apps zu replizieren. Die Software kombiniert diese Optionen mit eigenen, visuelleren Tools, mit denen Sie neuartige und originelle Designs erstellen können.



Dank der steigenden Nachfrage war es nie einfacher, neue Schriftarten zu entdecken und zu erwerben. Sehen Sie sich unsere Auswahl der Besten an kostenlose Schriftarten , Pinsel Schriftarten und Schreibmaschinenschriften wenn Sie Ihrer Sammlung hinzufügen möchten.



In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie eine Schriftart aus einer Online-Bibliothek herunterladen und in Photoshop aktivieren sowie mögliche Lizenzprobleme berücksichtigen. Holen Sie sich Adobe Creative Cloud um in Photoshop zu beginnen und auf eine riesige Bibliothek von Schriftarten zuzugreifen, die mit Adobe Fonts verfügbar sind. Beachten Sie, dass die unten beschriebenen Prozesse auf modernen Betriebssystemen basieren und sich bei älteren Versionen geringfügig unterscheiden können.

So fügen Sie Schriftarten in Photoshop auf einem Mac hinzu

01. Schriftart durchsuchen und herunterladen

So fügen Sie Schriftarten in Photoshop: DaFont hinzu



Kostenlose Online-Schriftenbibliotheken wie DaFont können ein guter Ort zum Experimentieren sein. Lesen Sie jedoch unbedingt die Lizenzvereinbarungen, bevor Sie sie für die Client-Arbeit verwenden(Bildnachweis: DaFont)

Durchsuchen Sie die von Ihnen ausgewählte Bibliothek, um eine Schriftart zu finden, die zu Ihrem Projekt passt. Die meisten etablierteren Websites bieten Filteroptionen, mit denen Sie Ihre Suche nach bestimmten Parametern eingrenzen können, z. B. nur handgeschriebene oder dekorative Schriftarten. Wenn Sie eine Auswahl gefunden haben, mit der Sie zufrieden sind, klicken Sie auf den Download-Button. Stellen Sie sicher, dass Sie an dieser Stelle alle aktiven Anwendungen beenden.

02. Suchen Sie die Schriftartdatei auf dem System

So fügen Sie Schriftarten in Photoshop hinzu: Schriftarten im Ordner

Suchen Sie die Schriftartdatei in Ihrem Download-Ordner, höchstwahrscheinlich mit Datei-OTF- oder TTF-Erweiterungen(Bildnachweis: Apple)

Suchen Sie die Schriftartdatei in Ihrem Download-Ordner. Wenn der Ordner komprimiert ist, doppelklicken Sie darauf, um auf den Inhalt zuzugreifen. Wenn Sie mehrere Schriftarten heruntergeladen haben, haben diese jeweils einen eigenen Ordner. Zwei der häufigsten Erweiterungen für Schriftdateien, auf die Sie achten sollten, sind OTF und TTF (weitere Informationen finden Sie im Abschnitt unten oder in unserer Anleitung zu Common Bilddateiformate ).



03. Installieren Sie die Schriftart

So fügen Sie Schriftarten in Photoshop hinzu: Installieren von Schriftarten

Doppelklicken Sie auf die Schriftartdatei, um die Font Box-Anwendung zu öffnen und die Schriftart zu installieren(Bildnachweis: Apple)

Um Ihre Schriftart in Photoshop zu installieren, haben Sie drei Möglichkeiten:

Option 01: Doppelklicken Sie auf die Schriftartdatei, um die Font Box-Anwendung zu öffnen. Klicken Sie einfach auf eine Schaltfläche, um die Schriftart zu installieren, damit sie für alle Anwendungen auf Ihrem Computer verfügbar ist, nicht nur für Photoshop.

Option 02: Kopieren / verschieben Sie die Schriftdateien manuell aus dem Ordner 'Downloads' in den Ordner 'Benutzer / Bibliothek / Schriftarten' (um sie für bestimmte, einzelne Benutzer verfügbar zu machen) oder in die Bibliothek / Schriftarten (um sie allen Benutzern zur Verfügung zu stellen).

Photoshop Fotoeffekte PSD-Dateien kostenloser Download

Option 03: Anweisungen zum Hinzufügen und Aktivieren von Schriftarten finden Sie in der entsprechenden Dokumentation.

04. Wählen Sie in Photoshop die Schriftart aus

Öffnen Sie Photoshop und scrollen Sie auf der Registerkarte Zeichen nach unten, bis Sie die gewünschte Schriftart erreicht haben. Wählen Sie es aus und fügen Sie es mit dem Textwerkzeug zu Ihrem Projekt hinzu. Um künstlerische Effekte auf Ihren Text anzuwenden, müssen Sie ihn möglicherweise zuerst rastern, wodurch der Text in ein pixelbasiertes Bitmap-Bild umgewandelt wird. Sobald Sie dies getan haben, können Sie den Text nicht mehr bearbeiten.

So fügen Sie Schriftarten in Photoshop unter Windows hinzu

01. Schriftart durchsuchen und herunterladen

So fügen Sie Schriftarten in Photoshop hinzu: Font Squirrel-Seite

Stellen Sie sicher, dass Sie die Lizenzvereinbarungen gelesen haben, bevor Sie online heruntergeladene Schriftarten für die Clientarbeit verwenden(Bildnachweis: Font Squirrel)

Es gibt viele Online-Bibliotheken, aus denen Sie aus einer großen Auswahl an Schriftarten auswählen können. Verwenden Sie die Filteroptionen, um sich auf die gewünschten Stile zu konzentrieren. Sie können Schriftarten auch aus dem Microsoft Store herunterladen. Klicken Sie auf den Download-Button und schließen Sie alle aktiven Apps.

02. Suchen Sie die Schriftartdatei auf dem System

So fügen Sie Schriftarten in Photoshop hinzu: Schriftarten im Ordner

So fügen Sie Schriftarten in Photoshop hinzu: Suchen Sie die Schriftartdatei in Ihrem Download-Ordner, höchstwahrscheinlich mit Datei-OTF- oder TTF-Erweiterungen(Bildnachweis: Windows)

Öffnen Sie den Ordner 'Downloads' und scrollen Sie nach unten zur zuletzt hinzugefügten Schriftartdatei. Wenn der Ordner komprimiert ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Alle extrahieren, um auf den Inhalt zuzugreifen. Schriftarten werden einzeln heruntergeladen. Wenn Sie also mehrere Schriftarten heruntergeladen haben, gibt es mehrere Ordner. OTF und TTF sind die beiden häufigsten Erweiterungen für Schriftdateien.

03. Installieren Sie die Schriftart

So fügen Sie Schriftarten in Photoshop hinzu: Installieren von Schriftarten

So fügen Sie Schriftarten in Photoshop hinzu: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schriftartdatei und klicken Sie auf Installieren oder doppelklicken Sie, um das Installationsprogramm zu öffnen(Bildnachweis: Windows)

Es gibt drei Optionen zum Installieren Ihrer Schriftart in Photoshop unter Windows.

Option 01: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schriftartdatei und klicken Sie auf Installieren. Dadurch wird Ihre Schriftart für alle Anwendungen auf dem Computer verfügbar, nicht nur für Photoshop.

Option 02: Klicken Sie auf Startmenü> Systemsteuerung> Darstellung und Personalisierung> Schriftarten. Sie können einfach neue Schriftdateien kopieren und in diese Liste der aktivierten Schriftarten einfügen.

Option 03: Informationen zum Hinzufügen und Aktivieren von Schriftarten finden Sie in dieser Dokumentation.

04. Wählen Sie in Photoshop die Schriftart aus

Die von Ihnen gewählte Schriftart sollte jetzt auf Ihrem Computer verfügbar sein. Öffnen Sie daher Photoshop und wählen Sie sie auf der Registerkarte Zeichen aus. Wenn Sie einen der künstlerischen Effekte von Photoshop hinzufügen möchten, müssen Sie den Text möglicherweise rastern, um ihn zu einem bearbeitbaren pixelbasierten Bitmap-Bild zu machen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie mit Ihrem Text zufrieden sind, da Sie ihn nach diesem Vorgang nicht mehr bearbeiten können.

Schriftlizenzen: Was zu beachten ist

So fügen Sie Schriftarten in Photoshop hinzu: Google-Schriftarten

Google Fonts bietet eine Open-Source-Sammlung von Schriftarten, die privat oder kommerziell verwendet werden können(Bildnachweis: Google)

Obwohl kostenlose Schriftbibliotheken ein grenzenloses Smorgasbord zu sein scheinen, lohnt es sich, vor dem Einstecken Lizenzen in Betracht zu ziehen. Da jede Schriftart als eigene Software betrachtet wird, unterliegt sie bei der Installation auf Ihrem Computer denselben Lizenzvereinbarungen. Jede Schriftart wird mit einer Lizenz geliefert, die Sie in der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung überprüfen können, die mit jeder von Ihnen heruntergeladenen Schriftart geliefert wird.

Mit einer Desktop-Lizenz können Sie eine Schriftart auf Ihrem Computer installieren und in jeder Anwendung verwenden. Daher ist die Verwendung für persönliche Projekte in Ordnung. Bei kommerziellen Arbeiten treten jedoch Probleme auf.

Selbst wenn eine Schriftart als kostenloser Download beworben wird, kann sie hinsichtlich kommerzieller Arbeiten Einschränkungen unterliegen. Ebenso ist es möglich, dass jemand eine Schriftart hochlädt und sie ohne die Erlaubnis des ursprünglichen Designers als 'kostenlos' beschreibt. Wenn Sie für Kunden arbeiten, müssen Sie unbedingt die Schriftartlizenz überprüfen und bei Bedarf Lizenzen erwerben.

Am einfachsten ist es, Open-Source-Lizenzen zu verwenden. Diese können kostenlos heruntergeladen und verwendet werden, solange Sie sie nicht weiterverkaufen und gelegentlich gutschreiben. Ein gutes Beispiel ist Google Fonts Dies ist eine Open-Source-Sammlung, die bei Designern beliebt ist und privat oder kommerziell genutzt werden kann.

So fügen Sie Schriftarten in Photoshop hinzu: Adobe-Schriftarten

So fügen Sie Schriftarten in Photoshop hinzu: Adobe-Schriftarten

Adobe Fonts ist mit jedem Adobe CC-Abonnement verfügbar. Zugriff online oder über die App(Bildnachweis: Adobe)

Eine weitere gute Ressource für Adobe CC-Abonnenten ist Adobe Fonts, das eine große Auswahl an Schriftarten für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch mit nahtloser Integration in CC bietet. Wenn Sie online und bei CC angemeldet sind, können Sie über die App oder online auf Adobe Fonts zugreifen.

Wenn Sie eine Schriftart finden, die Ihnen gefällt, können Sie einfach auf den Schieberegler klicken, um entweder einzelne Schriftarten oder ganze Familien zu aktivieren. Diese werden in allen Adobe-Apps verfügbar. Wenn Sie ein Projekt mit Schriftarten öffnen, die Sie nicht besitzen, erhalten Sie die Option zum Auflösen von Schriftarten, mit der alle übereinstimmenden Schriftarten aus Adobe-Schriftarten synchronisiert werden. Alle Schriftarten sind in jedem CC-Abonnement enthalten und es gibt keine Begrenzung, wie viele Sie gleichzeitig verwenden können.

OTF gegen TTF

Von allen Erweiterungen, die eine Schriftartdatei angeben, sind die beiden häufigsten TTF (TrueType Font) und OTF (OpenType Font). TTF ist ein älteres Format, das Glyphtabellen verwendet, um das Erscheinungsbild seiner Zeichen zu definieren, während OTF Glyphen neben Tabellen mit kompaktem Schriftformat verwendet, wodurch das Potenzial für kleinere Dateigrößen besteht. Obwohl OTF-Schriftarten immer beliebter werden, bleibt TTF eine praktikable Alternative und einfacher zu erstellen als OTF.

Welche der folgenden Funktionen bietet eine Point-and-Shoot-Kamera nicht?

Weiterlesen: