Wie das Adidas-Logo seine Streifen verdient hat

Die Herstellung von Sportbekleidung ist ein heiß umkämpftes Schlachtfeld für Großunternehmen, das genauso aggressiv kämpft wie viele der Sportler, um deren Kleidung die Unternehmen konkurrieren. Da Sport eine weltweit im Fernsehen übertragene Aktivität mit Milliarden von Zuschauern ist, ist die Bedeutung einer sofort erkennbaren Marke in dieser schnelllebigen Welt von größter Bedeutung - und der deutsche Riese Adidas hat es geschafft, sein Logo zweimal grundlegend zu ändern und dennoch eine kohärente Markenidentität zu bewahren.

Adolf 'Adi' Dassler begann 1924 mit der Herstellung von Schuhen, registrierte 1949 den Namen seines Unternehmens und verwendete 1967 drei Streifen, um seine Schuhe zu identifizieren. Erst 1971, als das Kleeblatt-Logo enthüllt wurde, hatte Adidas eine Logo-Design, das legendär werden würde.

1971: Das Kleeblatt

Die Dreiblattform soll die wichtigsten Landmassen Amerikas, Europas und Afrikas bzw. Asiens darstellen



Die Dreiblattform soll die wichtigsten Landmassen Amerikas, Europas und Afrikas bzw. Asiens darstellen

Als Adidas in den Freizeit- und Bekleidungsmarkt expandierte, wurde das berühmte Kleeblatt-Logo entwickelt. Die Marke wurde aus mehr als 100 vorgebrachten Ideen ausgewählt. Während es noch die drei Streifen enthielt, soll seine dreiblättrige Form die wichtigsten Landmassen Amerikas, Europas und Afrikas bzw. Asiens darstellen. Die Schnittlinien zwischen den drei Formen bedeuten Vielfalt.

Während das Kleeblatt später zu einem Unternehmenssymbol wurde, wurde dieses Logo in das kulturelle Bewusstsein aufgenommen. Bob Marley, The Doors, The Sex Pistols und The Clash wurden alle in Adidas gedreht. Sogar David Bowie wurde mit der Marke gesehen, und Run-DMC feierte dies, indem er nicht nur die Schuhe trug, sondern sogar über 'My Adidas' schwärmte. Dank des Kleeblatts war das Unternehmen nicht mehr den Athleten vorbehalten.

1997: Ausstattungsbereich

Die Form der Balken stellt einen Berg dar - ein Symbol für die Hindernisse, die Sportler überwinden müssen, um ihre Ziele zu erreichen

wie man ein 3D-Künstler wird
Die Form der Balken stellt einen Berg dar - ein Symbol für die Hindernisse, die Sportler überwinden müssen, um ihre Ziele zu erreichen

Da das Kleeblatt ein Modeerfolg war, wurde ein neues Logo für Sportprodukte benötigt. Das Performance-Logo wurde ursprünglich 1990 von Kreativdirektor Peter Moore entworfen und ursprünglich für die Sportartikelausstattung des Unternehmens verwendet. Die drei Streifen stammen direkt von denen früher Adidas-Sportschuhe, bilden aber auch die Form eines Berges, der die Herausforderungen darstellt, denen sich Sportler stellen müssen.

Die Erstellung des Adidas Equipment-Logos - zum Vergrößern anklicken (Bild über http://sizestores.co.uk/hq/)

Die Erstellung des Adidas Equipment-Logos - zum Vergrößern anklicken (Bild über http://sizestores.co.uk/hq/)

Dieses Design, das schon früh als langweilig und langweilig kritisiert wurde, wurde 1997 als Firmenlogo übernommen, nachdem entschieden wurde, dass das Kleeblattlogo nur noch für traditionelle Produkte verwendet werden soll. Eine Originals-Reihe, die klassische Designs wie Stan Smith- und Rod Laver-Trainer umfasst.

bester Bleistift für Leinwand

2005: Wortmarke

Die neueste Ausgabe der Adidas

Die neueste Ausgabe der Adidas-Logo-Reihe ist die aktuelle Wortmarke - ein weiteres klares und einfaches Symbol mit den drei Streifen

Die Wortmarke, die Adidas seit 2005 verwendet, geht auf die Einfachheit der drei Streifen zurück und soll für Qualität und Führung stehen und Flexibilität für die Zukunft bewahren. Adidas ist nur noch ein Unternehmen der Adidas Gruppe, zu der auch Reebok und TaylorMade gehören.

Aber das ikonische Kleeblatt bleibt bestehen. Es ist das Kleeblatt, das Sneakerheads und Originals-Fanatiker inspiriert. Auf den Fundamenten der drei Streifen aufgebaut, ist es alles, was ein gutes Sportlogo sein sollte - zurückhaltend, ikonisch, cool. Wie bei jedem großartigen Design geht es sowohl um Funktion als auch um Form. Das Kleeblatt ist das Logo, das Adidas dabei geholfen hat, die Sportarena zu überwinden und jede Ecke der Populärkultur zu durchdringen.

Wörter : Gary Evans / Craig Stewart

Die 50 besten Logos aller Zeiten

Dies ist eine bearbeitete Version eines Kapitels aus Die 50 besten Logos aller Zeiten , der endgültige Leitfaden für die größte jemals geschaffene Identitätsarbeit. Auf über 180 Premium-Seiten zerlegt das Buch die größten Logos der Welt, zeigt ihre Herkunft, ihre Entwicklungen und interviewt die Designer, die dahinter stehen.

Woher kam das Adidas-Logo in den Top 50? Der einzige Weg, dies herauszufinden, besteht darin, das Buch heute oder bei allen guten Zeitungshändlern abzuholen online bestellen . Oder Sie können eine digitale Ausgabe direkt von auf das iPad herunterladen Computer Arts App bei iTunes .