Wie ein Künstler dazu beitrug, Mittelerde auf die Leinwand zu bringen

Wie ein Künstler bei der Erstellung der Filme Der Hobbit und Herr der Ringe half

Eines von Johns kultigsten Gemälden eines Ringgeistes, der zu Saurons Turm zurückkehrt

1976 John Howe Zuerst fand er heraus, dass er für seine Illustrationen von Lord of the Rings bezahlt werden konnte. Als Teenager hatte er einen LotR-Kalender von JRR Tolkien aufgenommen, der von illustriert war Die Brüder Hildebrandt . Wie die Hobbits in Tolkiens epischen Geschichten wollte er sich auf eine großartige Reise begeben.

John wurde nicht nur einer der berühmtesten Lord of the Rings-Illustratoren, sondern befand sich 1999 in Neuseeland und arbeitete an dem größten Fantasy-Projekt, das jemals in Angriff genommen wurde - Peter Jacksons Filmversion der Trilogie. Er kehrte auch zur Arbeit am Hobbit zurück.



Wie ein Künstler bei der Erstellung der Filme Der Hobbit und Herr der Ringe half

Smaug - Drachen waren schon immer ein Favorit von John, einschließlich Tolkiens Antiheld aus dem Hobbit

'Es war eine einzigartige Erfahrung, sehr aufregend, viel Spaß und viel harte Arbeit in Neuseeland', sagt John. 'Es war, als wäre man ein kleines Zahnrad in einer riesigen Maschine, um alles bis zum letzten Film vorwärts zu rollen.'

Johns Aufgabe war es, Orte nach Schriftsätzen von Peter Jackson zu skizzieren. Diese werden mit dem Regisseur besprochen und dann in Maquettes übersetzt. Nach dem Testen mit einer Lippenstiftkamera wurden sie entweder als lebensgroße Sets oder als physische oder digitale Miniaturen gebaut - manchmal wie alle drei.

wie man 3d aussehen lässt 2d

Wie ein Künstler bei der Erstellung der Filme Der Hobbit und Herr der Ringe half

Kannst du sagen, wer wer hier ist? Die Beziehung zwischen Elf und Zwerg wurde noch nie so liebevoll dargestellt

Zwei seiner Lieblingserfahrungen bei den Filmen waren die Reisen nach Matamata, wo Hobbiton gebaut wurde, und zu dem Hügel in der Nähe von Christchurch, wo sie Edoras, die Hauptstadt von Rohan, gründeten.

Wie ein Künstler bei der Erstellung der Filme Der Hobbit und Herr der Ringe half

Die heimelige Einfachheit eines Hobbit-Lochs, festgehalten in einem Gemälde, wie sie in den Filmen erschienen

'Es war wirklich außergewöhnlich, als wir an einem potenziellen Standort für Hobbiton ankamen. Wir haben uns einfach hingesetzt und angefangen, Dinge zu skizzieren, weil alles passend schien.'

Die Arbeit an den Filmen war eines der größten Projekte in Johns Karriere - der Höhepunkt vielleicht seiner langjährigen Beziehung zu Tolkiens Werken.

Hinzufügen von Schriftarten zu After Effects

Wie ein Künstler bei der Erstellung der Filme Der Hobbit und Herr der Ringe half

Johns Visualisierung des Duells zwischen Gandalf dem Grauen und dem Balrog

In den 80er und 90er Jahren arbeitete er an zahlreichen Illustrationen für dieselbe Kalenderserie, die er als Teenager nachgebaut hatte. Der Hobbit, der Herr der Ringe, das Silmarillion und Numenor haben alle Johns Aquarell- und Tintenbehandlung erhalten.

Ein Teil seines Engagements für JRR Tolkien beruht auf seinem Respekt für den Stil des Autors. 'Tolkien hat eine wirklich erstaunliche Gabe, Situationen nicht wirklich in winzigen visuellen Details zu beschreiben, sondern sich stattdessen auf die Emotionen der Charaktere in diesen Situationen zu verlassen.'

Abbildungen :: John Howe

John ist eine wahre Legende in der Welt der Illustration von Lord of the Rings und hat an allem gearbeitet, von Kalendern bis zu Peter Jacksons Filmen. Dieser Artikel erschien ursprünglich in ImagineFX Ausgabe 24.

Mochte dies? Lese das!