So erstellen Sie ein herausragendes Portfolio

Portfolios sind fürs Leben, nicht nur für Praktika. Während Ihrer Karriere wird Ihr Designportfolio ein wichtiges Instrument sein, um bessere Jobs und neue freiberufliche Verträge zu gewinnen. Talentierte Kreative nutzen diese Möglichkeiten jedoch häufig nicht, indem sie es versäumen, ihr Portfolio auf das richtige Niveau zu heben.

Egal, ob Sie ein Student sind, der nach Ihrem ersten Auftritt sucht, ein Mittelgewicht, das sich weiterentwickeln möchte, oder ein Senior, der nach Ihrer Traumposition sucht, Ihr Portfolio könnte wahrscheinlich etwas Aufmerksamkeit gebrauchen.

Bei Design geht es im Grunde genommen um Empathie. Das Wesentliche, um Ihr Portfolio richtig zu machen, liegt also darin, Ihr Publikum zu verstehen - in diesem Fall die Designer, Agenturleiter und Rekrutierungsspezialisten, die es sich ansehen werden. Und eines müssen Sie an all diesen Menschen schätzen: Sie haben sehr wenig Zeit.



Wir gehen davon aus, dass Sie bereits mit den Grundlagen der Erstellung eines Gutes vertraut sind Design-Portfolio . In diesem Artikel finden Sie zusätzliche Tipps und Ratschläge von Mietern bei Top-Agenturen für jede Phase Ihrer Karriere. Wenn Sie mehr Inspiration benötigen, werfen Sie einen Blick auf unsere Zusammenfassung der Besten Grafikdesign-Portfolios aus dem Internet.

Machen Sie mit einem visuellen Portfolio auf sich aufmerksam

Bibliothek

Das Portfolio der Bibliothèque zieht den Betrachter mit starken Bildern an

Olly St John, Designer bei einer Boutique-Agentur NB Studio sagt: 'Da wir ein recht kleines Team sind, beschäftige ich mich eher mit den Portfolios von Praktikanten und Freiberuflern', erklärt er. „Aber wir bekommen Tonnen davon. Bei einer so intensiven Menge an Betrachtung bestimmt dies, wie viel Zeit ich damit verbringen kann, sie anzuschauen.

wird es wert sein, zur Kunstschule zu gehen

Stellen Sie sich vor, die Person, die es betrachtet, wird Sekunden damit verbringen. Es muss visuell sein

Olly St John, NB Studio

'Ich neige dazu zu überfliegen, wenn ich ganz ehrlich bin. Ich bin gelegentlich Gastdozent und sage meinen Schülern immer: „Stellen Sie sich vor, die Person, die es betrachtet, wird Sekunden damit verbringen. Es muss visuell sein. '

St. John erzählt eine Geschichte, die in der gesamten Branche widerhallt. So großartig Ihr Portfolio auch ist, erwarten Sie nicht, dass es vollständig gelesen wird. Erwarten Sie kaum mehr als einen Blick oder einen schnellen Scan. Wie nutzen Sie diese kurze Gelegenheit?

Wenn Sie versuchen, Ihren ersten Job oder Ihr erstes Praktikum zu bekommen, sind hier einige gute Neuigkeiten: Ihr Portfolio muss nicht perfekt sein, und die Agenturen sind sich mehr als bewusst, dass Sie wahrscheinlich nicht viel Erfahrung haben werden.

'Bei Nachwuchsdesignern suchen wir nach Potenzialen', sagt Tim Smith, Leiter Design bei Digital Agency uns zwei . „Ein echter Funke von etwas Aufregendem. Den Rest können Sie verfeinern. Es gibt viele Fähigkeiten, die man lernen kann, aber es gibt einige, die wirklich schwer zu lehren sind. “

Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie Ihr Portfolio nicht so gut wie möglich machen sollten. Aber es bedeutet, dass Sie nicht so tun sollten, als wären Sie etwas, was Sie nicht sind.

Erklären Sie Ihre Projekte und Beiträge klar

Homepage der Spin Agentur Website

Nachdem Spin die Arbeit selbst gezeigt hat, erklärt er jedes Projekt, einschließlich des Beitrags des Studios

'Für mich ist es sehr frustrierend, wenn ich nicht weiß, ob bestimmte Projekte' echt 'sind oder nicht', sagt Sean Murphy, Creative Director bei Marken bewegen . 'Es ist daher sehr wichtig zu wissen, ob es sich bei einer tatsächlichen freiberuflichen Arbeit auf der Welt oder um ein persönliches oder studentisches Projekt handelt.'

Es ist nichts Falsches daran, persönliche Arbeit per se zu zeigen, sagt Tony Brook, Creative Director bei Rotieren . „Die Leute zeigen oft persönliche Arbeit, und das kann sehr nützlich sein. Vor allem, wenn es zeigt, was ihre Interessen sind oder worüber sie leidenschaftlich sind. '

Es ist sehr wichtig zu wissen, ob es sich bei einer tatsächlichen freiberuflichen Arbeit auf der Welt oder um ein persönliches oder studentisches Projekt handelt

Sean Murphy, Markenwechsel

Es ist auch nichts Falsches daran, Gruppenprojekte einzubeziehen. 'Auch das macht mir keine besonderen Sorgen. Oft sind die Dinge eine Gruppenarbeit “, begründet Brook.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die Arbeit anderer weder bewusst noch unbewusst als Ihre eigene weitergeben. 'Denken Sie daran, dass sich häufig Leute von derselben Universität bewerben, die gemeinsam an Dingen gearbeitet haben', sagt St. John. 'Wenn ich also nicht weiß, dass es sich um Gruppenarbeit handelt, sehe ich dasselbe Projekt im Portfolio eines anderen ...'

Verlassen Sie sich auf gute Arbeit - nicht auf Spielereien

Bild von NB Studio

Die Portfolio-Website von NB Studio enthält helle, kühne Bilder seiner Arbeit

Ein aktueller Trend besteht darin, dass Schüler in ihrem Portfolio „Personal Branding“ für sich selbst, z. B. ihr eigenes Logo, verwenden. Aber seien Sie gewarnt: Mieter sind nicht an diesem Trend interessiert und würden ehrlich gesagt lieber nur Ihren Namen schön gesetzt sehen. 'Personal Branding behindert das, was Sie betrachten möchten, und das ist die Arbeit', sagt Murphy. 'Es öffnet Kandidaten auch für Kritik: Wenn sie eine persönliche Marke schaffen, müssen sie damit rechnen, dass diese Marke auf irgendeine Weise kritisiert wird.'

Persönliches Branding behindert das, was Sie betrachten möchten, nämlich die Arbeit

Sean Murphy, Markenwechsel

Tim Beard, Partner bei Bibliothek stimmt zu. 'Das Portfolio selbst ist das' Branding '', argumentiert er. 'Es braucht nicht wirklich ein Logo. Eine gute Kontrolle über Ideen, Art und Artikulation von Inhalten ist eine viel bessere Nutzung Ihrer Zeit. “

Kurz gesagt, es kann oft kontraproduktiv sein, sich zu sehr von der Konkurrenz abzuheben. „Praktikanten tendieren dazu, kreativer vorzugehen, wenn sie uns ihr Folio schicken“, reflektiert Madeleine Fortescue, Ressourcen- und Rekrutierungsmanagerin bei Moving Brands. 'Aber ich denke, das nimmt oft nur die Arbeit weg.'

Zum Beispiel schickte ein Kandidat eine Aufzeichnung von ihm, wie er seinen Lebenslauf sang; ein anderer schickte Anweisungen, wie man einen Origami-Vogel erschafft; Ein dritter schickte dem Team eine Schachtel Chips. 'An einigen Stellen kommen solche Spielereien vielleicht gut an', sinniert Fortescue. 'Aber für uns dreht sich alles um die Arbeit. Ich denke, dass es viel besser ist, sich auf die Erstellung eines kuratierten, soliden und selbstbewussten Portfolios zu konzentrieren.'

Aber was ist, wenn dieses solide Portfolio Sie nicht weiter bringt? Wie finden Sie heraus, was los ist? Einfach, sagt Johannes: Frag einfach. NB Studio, sagt er, sendet eine einfache 'Kapselantwort' auf jede Portfolioeinreichung und bestätigt den Eingang. Wenn Sie jedoch eine Weile nichts hören, kann es nicht schaden, direkt um Feedback zu bitten. 'Ich bin nie hart, aber ich bin normalerweise ziemlich ehrlich', lächelt er.

Polieren Sie Ihr Portfolio weiter (in Notfällen)

Marken bewegen

Moving Brands 'zeigt seine Fallstudie für seine Arbeit an BBC iPlayer Kids auf verschiedene ansprechende Arten, einschließlich Animationen und erklärenden Textblöcken

Sie haben also bei Ihrem ersten Job Ihre Füße unter dem Tisch. Es läuft alles gut, was bedeutet, dass Sie Ihr Portfolio für eine Weile vergessen können, oder? Falsch. Selbst wenn Sie keine unmittelbaren Pläne haben, sich nach einem anderen Job umzusehen, wissen Sie nie, wann Sie dies möglicherweise tun müssen.

Redundanzen kommen oft wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Und normalerweise gilt das Prinzip 'Last In, First Out'. Als Neueinstellung sind Sie leider besonders gefährdet. Positiver gesagt, vielleicht haben die Mächte Ihre großartige Arbeit bemerkt und denken darüber nach, Sie zu fördern.

Aber seien Sie ehrlich: Wenn ein Vorgesetzter Sie plötzlich in sein Büro und nach Ihrem neuesten Portfolio fragen würde, wäre es dann zur Ansicht bereit? Würdest du bereit sein, es zu zeigen?

Als Mieter fällt Ihnen bei einem erfahreneren Designer-Portfolio auf, wie Dinge fotografiert werden

Olly St John, NB Studio

Kurz gesagt, wenn Sie sich weiterentwickeln möchten, müssen Sie Ihr Designportfolio während Ihrer gesamten Karriere ständig aktualisieren, verfeinern und verbessern. Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht unbedingt eine radikale Neugestaltung vornehmen müssen. Das Hinzufügen neuer Arbeiten reicht oft aus, um einen langen Weg zurückzulegen.

'Als Mieter fällt bei einem erfahreneren Designer-Portfolio auf, wie Dinge fotografiert werden', sagt St. John. 'Das liegt oft daran, dass das meiste auf Agenturebene gemacht wurde, wo sie ein paar Tausend für großartige Fotografie ausgegeben haben. Daher ist es normalerweise recht einfach, die Qualität der Arbeit auf Schülerebene zu erkennen. “

Kuratieren Sie Ihr Portfolio für eine bestimmte Rolle

Tim Smith

Das persönliche Portfolio von Tim Smith von Ustwo ist in leicht zu navigierende Kategorien unterteilt

Neben der Aufgabe, ein Portfolio zu aktualisieren, gibt es eine weitere größere Herausforderung für Designer in der Mitte ihrer Karriere. Jetzt haben Sie mehr Arbeit zur Auswahl, Sie müssen sich mehr Mühe geben, sie zu kuratieren. Während auf Kuratorebene Kuration nur die Auswahl Ihrer besten Arbeit bedeutet, ist es jetzt an der Zeit, ernsthafter darüber nachzudenken, in welche Richtung Sie in Zukunft gehen möchten, und Ihre Auswahl auf diese Auswahl auszurichten.

Ein Portfolio sollte zeigen, warum Sie der Rolle entsprechen, die Sie ausfüllen möchten

Madeleine Fortescue, Moving Brands

Auf diese Weise können Mieter besser verstehen, wo Ihre Interessen liegen und wo Sie am besten in eine Organisation passen. Wenn Sie dies nicht tun, kann dies wiederum zu einem Mangel an Zweck oder Richtung führen.

Apfelstift und iPad Air 2

„Einer meiner größten Fehler ist, wenn die Leute alles mit einbeziehen. Versuchen Sie, alle Winkel und Basen abzudecken “, sagt Fortescue. 'Ein Portfolio sollte zeigen, warum Sie der Rolle entsprechen, die Sie übernehmen möchten. Es muss heißen: 'Deshalb bin ich wirklich die beste Person dafür. Sehen Sie sich die Arbeit an, die ich geleistet habe.' Anstatt: 'Hey, schau, ich mache ein bisschen von allem.'

Derzeit suchen Personalvermittler nicht nur nach qualitativ hochwertiger Arbeit von Bewerbern, sondern in der Regel nach etwas Bestimmtem.

'Was mich wirklich begeistert, ist fit und relevant', sagt Smith. 'Nicht nur in der Art der Arbeit, die Sie geleistet haben, sondern auch in der Art, wie Sie sich selbst tragen, wie Sie über sich selbst sprechen, in der Persönlichkeit, die Sie darstellen. Es ist schön, ein Portfolio von jemandem zu sehen, der uns als Unternehmen eine sehr ähnliche Persönlichkeit zu haben scheint.

„Ich kann mir vorstellen, dass andere Agenturen, die etwas ernsthafter sind, von den Portfolios, die wir erhalten, abgeschreckt werden und umgekehrt. Weil es wichtig ist, sich in die Unternehmenskultur und die Art unserer Arbeit einzufügen “, erklärt er.

Gib nicht auf, wenn du oben angekommen bist

Erklärung der Moving Brands-Website zur Arbeit mit Google

Nur weil Sie nicht detailliert auf Ihre Arbeit eingehen können, heißt das nicht, dass Sie sie aus Ihrem Portfolio streichen sollten, wie Moving Brands hier zeigt

Sie sind endlich Senior Designer geworden. Angesichts des weit verbreiteten Respekts für Ihre Arbeit und der guten Beziehungen in der Branche wird es sicherlich ein Kinderspiel sein, ein erfolgreiches Portfolio zusammenzustellen.

Leider ist es nicht immer so einfach. Je mehr Verantwortung Sie in Ihrem Studio übernehmen, desto mehr Vertraulichkeitsvereinbarungen müssen Sie unterzeichnen und desto schwieriger kann es sein, tatsächlich zu zeigen, woran Sie gearbeitet haben.

Zumindest in diesem Fall werden sich Gleichaltrige einfühlen. 'Es ist häufig der Fall, dass erfahrene Designer nur ungern E-Mails über vertrauliche Arbeiten senden oder diese auf ihrer Website veröffentlichen', sagt Smith. 'Wir sind uns dessen also sehr bewusst.'

Abhängig vom Kunden gibt es verschiedene Strategien, mit denen Sie Einschränkungen umgehen können, z. B. das Anzeigen der Arbeit unter vertraulicheren Umständen einer Intervieweinstellung oder das Beschränken auf einen passwortgeschützten Bereich Ihrer Website.

Ältere Portfolios benötigen sorgfältige Erklärungen

ustwo Website-Screenshot

Auf der Website von ustwo wird von Anfang an ein klares Leitbild angezeigt

Ein vielleicht schwierigeres Problem ist, dass je älter Sie werden, desto weniger praxisnah und strategischer und führender Ihre Beteiligung an Projekten wird. Und dies kann in einem Portfolio schwierig zu vermitteln sein. „Bei hochrangigen Kandidaten kann es manchmal schwierig sein, greifbar zu machen, wofür sie verantwortlich waren und welchen Wert sie für das Projekt gebracht haben“, sagt Smith. 'Und so stellen Sie fest, dass die Portfolios älterer Menschen infolgedessen weniger visuell sind.'

Anstatt sich auf großformatige Bilder zu verlassen, müssen Sie Ihre Projekte jetzt möglicherweise eher wie ein Blog oder eine Fallstudie präsentieren. Der kurze, aber sorgfältige Text erläutert den Auftrag, wie er erfüllt wurde und welche spezifische Rolle Sie gespielt haben. Auch hier ist es wichtig zu vermeiden, dass Sie Ihre Rolle in Projekten absichtlich oder versehentlich überbewerten.

„Ich hatte einmal jemanden, der hier eine leitende Designposition innehatte, und er präsentierte mir meine eigene Arbeit als seine eigene“, verrät Smith. „Sie hatten an dem Projekt gearbeitet, aber sie haben eigentlich nur Asset-Erstellung für den Entwickler durchgeführt, und das Grafikdesign war meine ganze Arbeit von einem Jahr zuvor. Es war also unglaublich peinlich. Ich musste sagen: 'Ich weiß, dass du nicht getan hast, was du gesagt hast, weil ich das getan habe.' Unnötig zu sagen, dass er nicht weiter kam. '

Ein Senior schickte mir ein Video von jedem seiner Projekte. Das Ganze war nur eine Minute lang ... Es war die perfekte Zeitersparnis

Tim Smith, zwei

Positiv zu vermerken ist, dass Sie als leitender Designer wahrscheinlich über genügend Erfahrung und Weisheit verfügen, um zu experimentieren, wie Ihr Portfolio präsentiert wird.

Smith erinnert sich an ein besonders denkwürdiges Beispiel: „Ein Senior hat mir von jedem seiner Projekte ein Video geschickt. Das Ganze war nur eine Minute lang und er sprach auf ganz persönliche Weise darüber; Erklären, was das Endprodukt war, wie sie dorthin kamen und wie er sich selbst engagiert hatte. Es war die perfekte Zeitersparnis, da es sich um fünf kurze Clips von fünf verschiedenen Projekten handelte, die sehr leicht zu verdauen waren. “ Er hat den Job bekommen.

Halte es sauber

Rotieren

Die Portfolio-Site von Spin zeigt ihre Arbeit mit Hilfe von klaren Linien und Animationen

Es ist klar, dass Sie, egal ob Sie gerade erst anfangen, ein erfahrener Profi sind oder irgendwo dazwischen, viele Portfolio-Fallen vermeiden und Fehler vermeiden müssen. Alle unsere Experten betonten jedoch, dass Sie nichts falsch machen werden, solange Ihr Portfolio bestimmte Kriterien erfüllt - klar und übersichtlich, einfach zu navigieren, sorgfältig kuratiert und präzise kommentiert.

Jedes Portfolio, das alle Standard-Kästchen ankreuzt, geht in die richtige Richtung ... [aber] wenn es eine großartige Arbeit ist, dann bin ich sicher, dass ich über alle persönlichen Bugbears hinwegkomme

Tim Beard, Bibliothek

Denken Sie daran, dass Ihr Portfolio nur eine von vielen Möglichkeiten ist, wie Sie zusammen mit Ihrem Lebenslauf, Ihrer Cover-E-Mail und Ihrem Interview bewertet werden. Und die Vorstellung eines „erstaunlichen“ Portfolios, das einen Kandidaten sofort vor das Rennen bringt, scheint kaum mehr als ein Mythos zu sein.

Wie Fortescue es ausdrückt: 'Ich kann mir kein Portfolio vorstellen, in das wir gegangen sind:' Oh mein Gott, das ist die Person. 'Das passiert im wirklichen Leben nicht wirklich. Ein kuratiertes, klares, präzises und mutiges Portfolio ist das einzige, wonach wir suchen. '

Bart sieht das ähnlich. „Jedes Portfolio, das alle Standardkästchen erfüllt, geht den richtigen Weg“, erklärt er. 'Aber Sie können nicht wirklich definieren, was genau funktioniert. Es gibt keine Formel, genau wie Kreativität. Wenn es verdammt gute Arbeit ist, bin ich sicher, dass ich über alle persönlichen Bugbears hinwegkomme. '

Dieser Artikel wurde ursprünglich in veröffentlicht Computerkunst , das weltweit führende Designmagazin; Abonnieren Sie hier .

Zum Thema passende Artikel: