So erstellen Sie den perfekten Design-Lebenslauf

Bei Designern, die um jeden Job kämpfen, ist es wichtig, dass Sie sich von der Masse abheben. Egal, ob Sie gerade erst anfangen oder ein erfahrener Profi ist, der sich um eine bessere Position bewirbt, Ihr Design-Lebenslauf muss erstklassig sein, damit Sie die Chance haben, ein Interview zu bekommen.

Damit Ihr Design-Lebenslauf wirklich glänzt, müssen Sie sorgfältig darüber nachdenken, wie er entworfen wurde und was geschrieben wurde. Hier werden wir beide behandeln, während wir Sie durch den Prozess der Erstellung eines herausragenden Designer-Lebenslaufs führen. Sie werden diesen Traum-Design-Job in kürzester Zeit bekommen.

Wenn Sie nach einem Ausgangspunkt suchen, den Sie optimieren können, dann verpassen Sie unseren nicht kostenlose Vorlagen für Lebensläufe Post. Oder wenn Sie etwas wirklich Einzigartiges kreieren möchten, lassen Sie sich von unserer Auswahl der Besten inspirieren kreative Lebensläufe .



01. Vermeiden Sie Textverarbeitungsprogramme

Mac mit geöffnetem Word

Hier mag es gut aussehen, aber dieses Setup eignet sich nicht für die Erstellung kreativer Lebensläufe

Microsoft Word ist möglicherweise in Ordnung, wenn Sie sich für eine Administratorposition bewerben. Wenn Sie jedoch nach einem Designjob oder etwas Kreativem suchen, werden die eingeschränkten und eigenwilligen Layoutoptionen dies nicht ändern. Art Direktoren achten genau auf das Layout Ihres Lebenslaufs sowie auf den Inhalt. Verwenden Sie ihn daher InDesign CC oder auch Illustrator CC etwas Besonderes entwerfen.

Unabhängig davon, in welchem ​​Programm Sie Ihren Lebenslauf erstellen, ist PDF das beste Format, um ihn bereitzustellen. Auf diese Weise können Sie gut aussehende Dokumente erstellen, die vollständig plattformübergreifend sind.

02. Wählen Sie Ihre Schriftarten mit Bedacht aus

Kilauea freie Schrift

Das Ziel eines Designer-Lebenslaufs sollte die Lesbarkeit sein. Diese Schriftart, Kilauea, könnte ein bisschen viel sein

Sie sind Designer, daher sollte Ihr Lebenslauf den neuesten Trends in der Typografie folgen, oder? Falsch! Das Ziel eines Lebenslaufs sollte die Lesbarkeit sein. Daher ist es im Allgemeinen eine gute Idee, sich an einfache, lesbare Schriftarten zu halten. Sie müssen auch nicht viel Geld bezahlen, um etwas Passendes zu finden - werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der beste kostenlose Schriftarten für Designer .

Und wenn Sie mehr als eine Schriftart verwenden möchten, können Sie auch unsere perfekte Schrift überprüfen Schriftpaarungen .

03. Erwägen Sie die Verwendung von Farbe

Für die meisten nicht designbezogenen Aufträge ist ein in Farbe gestalteter oder gedruckter Lebenslauf wahrscheinlich Zeitverschwendung. Für Designpositionen sind Farbtupfer jedoch eine akzeptable Möglichkeit, eine diskrete persönliche Note hinzuzufügen. Verwenden Sie die Farbe jedoch vorsichtig und gehen Sie nicht darüber hinweg. Grüne Schrift auf einer gelben Seite fällt aus den falschen Gründen auf. Siehe unseren Beitrag am Farbtheorie Weitere Informationen hierzu.

04. Sei kurz

eine Seite Papier

Im Ernst, nur eine Seite wird in Ordnung sein. Wahrscheinlich schreibe ich es nicht mit Bleistift

Art Direktoren haben weder die Zeit noch die Neigung, Ihre gesamte Lebensgeschichte zu lesen. Ihr Lebenslauf sollte idealerweise auf eine Seite von A4 passen. Wenn er länger als zwei Seiten ist, waffeln Sie und enthalten zu viel Material.

Versuchen Sie nicht, mangelnde Erfahrung mit Ausführlichkeit zu verschleiern. Saubere, übersichtliche Lebensläufe werden immer schlaffe überzeugen - denken Sie daran, das Ziel ist es, zu faszinieren und zu beeindrucken. Zeigen Sie dem Empfänger in Richtung eines Online-Portfolios, um mehr zu sehen.

05. Geben Sie Ihre Kontaktinformationen an

Ihr Lebenslauf sollte mindestens Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten enthalten, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Online-Portfolio-URL. Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie diese nicht einfügen müssen, da sie sich am Ende der von Ihnen gesendeten E-Mail befinden. Machen Sie Ihrem potenziellen Arbeitgeber das Leben leichter.

Darauf sollte eine Aufschlüsselung Ihrer Berufserfahrung und anschließend Ihrer Ausbildung folgen. In beiden Fällen sollte dies zuerst der letzte sein. Die Berufserfahrung sollte Daten, Berufsbezeichnung und eine kurze Zusammenfassung Ihrer Rolle enthalten. Machen Sie sich nicht die Mühe, Jobs einzubeziehen, die Sie vor Jahren gemacht haben und die für den Job, für den Sie sich bewerben, irrelevant sind. Referenzen sind in der Regel optional.

06. Lüge nicht in deinem Lebenslauf

Wir haben einmal einen Lebenslauf von einer namenlosen Person erhalten, die behauptete, eine beeindruckende Website erstellt zu haben. Wir wären sehr beeindruckt gewesen, wenn wir die Website nicht tatsächlich gestaltet hätten.

Unnötig zu erwähnen, dass dieser Lebenslauf direkt in den Papierkorb ging und der Absender mit einer stark formulierten E-Mail belohnt wurde. Ehrlichkeit ist immer die beste Politik, da Sie gute Chancen haben, herausgefunden zu werden, wenn Sie in Ihrem Lebenslauf mit der Ausarbeitung beginnen.

07. Fügen Sie Arbeitsproben hinzu

Designportfolio: Stefanie Bruckler

Stefanie Bruckler hat ein wunderschönes Designportfolio

Indem Sie Ihrem Lebenslauf keine Beispiele Ihrer Arbeit hinzufügen, garantieren Sie so ziemlich, dass der Empfänger Sie für die Post nicht berücksichtigt. Wenn Sie mit Bewegung arbeiten, sind Standbilder perfekt, es sei denn, Sie wurden ausdrücklich aufgefordert, a aufzunehmen Showreel . Auf der anderen Seite sollten Sie nicht mit Bildern über Bord gehen - das ist ein Job für Ihr Online Grafikdesign-Portfolio , zu dem Sie einen Link bereitstellen können. Alternativ können Sie eine kuratierte Version Ihres Portfolios im PDF-Format bereitstellen.

08. Halte es einfach

Wenn Sie nicht wirklich sicher und sicher sind, was Sie tun, halten Sie die typografischen Schnörkel und phantasievollen Designs in Schach, stellen Sie sicher, dass das Layout einfach und klar ist und die Informationen sauber präsentiert werden. Das Letzte, was Sie wollen, ist das Schielen des Empfängers, weil Sie dachten, dunkelgrauer Text auf schwarzem Hintergrund sei eine großartige Idee.

09. Zeigen Sie Ihre Persönlichkeit

Lebenslauf-Vorlage

Diese helle Lebenslaufvorlage von Template.net zieht sicherlich die Aufmerksamkeit auf sich

Einfach muss nicht langweilig sein. Ein Lebenslauf spiegelt Ihre Disposition und Persönlichkeit wider, und der Empfänger wird ihn bewusst oder unbewusst nach Elementen durchsuchen, die Ihren Lebenslauf von den anderen Hunderten unterscheiden, durch die er waten muss. Heben Sie Ihren Lebenslauf durch ein eigenwilliges Design und persönliche Details hervor. Übertreiben Sie es einfach nicht.

bester Stift für iPad Mini 2

Wenn Ihnen die Idee gefällt, eine Vorlage zum Arbeiten zu haben, oder wenn Sie das Aussehen der obigen Vorlage mögen, lesen Sie unsere Liste von Vorlagen wieder aufnehmen .

10. Beachten Sie den neuartigen Ansatz für Lebensläufe

Wir haben Lebensläufe auf zerknittertem Papier geschrieben. Ankunft in Form einer Stichsäge; und Spielkarten. Wir hatten riesige Poster mit Lebensläufen, aufblasbare Lebensläufe und Lebensläufe, die mit feiner und komplexer Papiertechnik hergestellt wurden.

Off-the-Wall-Lebensläufe bleiben im Gedächtnis (Sie können einige der besten Beispiele in unserer Zusammenfassung von sehen kreative Lebensläufe ) aber sie sind ein riskantes Unterfangen. Einerseits mögen Sie wie ein kreativer Denker erscheinen, andererseits mag es prätentiös und übertrieben erscheinen. Das hängt vom Empfänger ab.

11. Plagiate nicht

kreativer Lebenslauf des Gepäcks

Wir haben alle dieses clevere Konzept für Lebensläufe gesehen. Versuchen Sie also nicht, es als Ihre Idee auszugeben

Eine überraschende Anzahl von Absolventen sieht ein inspirierendes Konzept für den Lebenslauf und kopiert es. Was können sie denken? Wir haben alle Zugang zum gleichen Internet, und wenn Ihnen ein besonders einfallsreiches Design eines Lebenslaufs aufgefallen ist, besteht eine große Chance, dass es in der Branche viral verbreitet wird und auch die Aufmerksamkeit Ihres potenziellen Arbeitgebers auf sich gezogen hat. Ihr Lebenslauf sollte Ihre Kreativität demonstrieren, nicht die eines anderen.

12. Verwenden Sie geeignete Ausdrucke, keine Fotokopien

Fotokopien sind billig, aber leider sehen sie auch billig aus, insbesondere Kopien der zweiten und dritten Generation. Der Typ beginnt sich aufzulösen, die Bilder sind kontrastreich und voller Rauschen, Fingerabdrücke und andere Fehler treten auf und die Ergebnisse können leicht schief aussehen. Frische Laserdrucke oder scharfe Tintenstrahldrucke auf dem besten verfügbaren Papier sind der Mindeststandard. Weitere Informationen finden Sie in unserem Designerhandbuch zum Drucken .

Wenn Sie vorhaben, viele Lebensläufe zu drucken und nicht zu einem Drucker gehen möchten, können Sie auch in Ihr eigenes Gerät investieren. Sehen Sie unsere beste Drucker Zusammenfassung hier.

13. Zeigen Sie Konsistenz

kreativer Lebenslauf

Dieses Portfolio-Mail-Paket von Robynn Redgrave zeichnet sich durch ein klares, konsistentes Thema aus

Reale Designprojekte konzentrieren sich normalerweise auf ein einzelnes, konsistentes Thema oder Konzept, das sich über das Logo, das Branding, die Literatur usw. erstreckt. Ihr Lebenslauf, Ihr Portfolio und Ihr Anschreiben müssen dieselbe Konsistenz aufweisen. Werden Listen mit Aufzählungszeichen beispielsweise auf jeder Ihrer Seiten im gleichen Stil angezeigt? Ist das Farbschema konsistent?

14. Verbringen Sie Zeit mit dem Anschreiben

Wenn Sie sich für eine Stelle bewerben, muss Ihrem Lebenslauf meistens ein Anschreiben beigefügt sein. Dies sollte formal und geschäftlich aussehen: Dies ist nicht der Ort, um Ihre Kreativität und Fantasie zu demonstrieren. Der Text sollte den Lebenslauf ergänzen und es ist am besten, ihn kurz und präzise zu halten (drei Absätze sind eine gute Faustregel).

Machen Sie deutlich, dass Sie nicht nur denselben Brief kopiert und eingefügt haben, mit dem Sie sich für hundert andere Stellen beworben haben. Schreiben Sie es auf eine Weise, die für den jeweiligen Job und das Unternehmen, für das Sie sich bewerben, persönlich ist.

15. Erstellen Sie mehrere Lebensläufe

Wenn Sie sich für mehrere Stellen bewerben, sollten Sie mehrere Lebensläufe erstellen, die jeweils auf eine bestimmte Rolle und die Art von Erfahrung und Fähigkeiten abzielen, nach denen potenzielle Arbeitgeber suchen. Um ein offensichtliches Beispiel zu nennen: Wenn der Job InDesign ausdrücklich als Anforderung erwähnt, sollten Sie dies zuerst in Ihre Liste der Fähigkeiten aufnehmen und möglicherweise die Beschreibung erweitern, wie und wo Sie es verwendet haben.

16. Überprüfen Sie Ihre Rechtschreibung!

Design im Wörterbuch am Telefon

Wenn Sie das falsch verstehen, sind Sie in Schwierigkeiten

Wenn Sie sich für eine Stelle als Designer bewerben, spielt es dann eine Rolle, wie gut Sie schreiben? Die einfache Antwort lautet ja. Rechtschreib- und Grammatikfehler lassen Sie ungebildet, ignorant und / oder faul erscheinen - und keines davon repräsentiert das Bild, das Sie vermitteln möchten. Überprüfen Sie also immer Ihre Grammatik und Rechtschreibung und lassen Sie andere dies auch überprüfen (es ist leicht, Ihre eigenen Fehler zu übersehen).

Weiterlesen: