So erstellen Sie ein auffälliges Landschaftskonzept

markantes Landschaftsendbild

Ein erfolgreiches Umweltbild hängt von einigen Schlüsselfaktoren ab: Komposition, Farbe, Stimmung und vor allem Erzählung. Wenn Sie mit Ihrem Bild eine Geschichte erzählen und den Betrachter aufregen, faszinieren oder verängstigen können, haben Sie Ihren Job gemacht.

Es ist erwähnenswert, dass Umgebungen genauso charakterbasiert sein können wie die Charaktere und Kreaturen, die sie bewohnen. Haben Sie keine Angst, mutig mit Ihren Ideen umzugehen und Spaß mit den Welten zu haben, die Sie erschaffen! Ich gehe gerne in ein neues Landschaftsbild mit einem Thema, zum Beispiel ein Fantasy-Gemälde, das im Winter mit einer bedrohlichen Stimmung spielt. Sobald ich dieses Konzept im Sinn habe, kann ich beginnen, es eingehender zu untersuchen. Was sind die Hauptmerkmale dieser Welt? Wer lebt hier? Ist es ein angenehmer Ort?

Sobald ich anfange, diese Ideen zu erforschen, verfestigt sich das Bild in meinem Kopf ein wenig und ich kann anfangen, Referenzfotos zu skizzieren und zu sammeln. Es lohnt sich immer, ein wenig zu recherchieren, bevor Sie ein neues Bild beginnen, da es Ihnen hilft, viele Probleme frühzeitig zu lösen. Speichern Sie einige Fotos in einem separaten Fenster und rufen Sie sie auf, wenn Sie darauf verweisen müssen.

Manga Studio 5 Tutorial für Anfänger

01. Karte mit Gittern

Landschaft Schritt eins

Ich beginne damit, eine Idee zu skizzieren, die ich über riesige Bäume in einer launischen, gefrorenen Umgebung hatte. Normalerweise beziehe ich mich auf das Drittelregelraster, um zu überprüfen, wie meine Komposition funktioniert.

Idealerweise sollten Sie die Merkmale Ihres Gemäldes an den Linien und Schnittpunkten des Gitters ausrichten, um Spannung und Aufregung zu erzeugen. Diese Skizze befindet sich auf einer separaten Ebene über dem Gemälde.

02. Farben ausblocken

markante Landschaft Schritt zwei

Ich ziehe es vor, die Gesamtfarben des Gemäldes frühzeitig zu blockieren und idealerweise die gesamte Leinwand abzudecken. Der Himmel ist zu diesem Zeitpunkt das wichtigste Element, da er Ihre Palette und Lichtquelle definiert.

Dies ist eine eisige Umgebung, und deshalb verwende ich viele Graublau- und Kalttöne. Um jedoch Kontrast und visuelles Interesse zu wecken, füge ich einen Hinweis auf eine gelbe Sonne hinzu, die durch die Wolken ragt.

03. Textur und Rendering anwenden

Landschaft Schritt drei

In diesem Stadium kann ich mein Gehirn ein wenig ausschalten und mich darauf konzentrieren, die verschiedenen Teile des Bildes zu rendern. Zu diesem Zeitpunkt gibt es keine wirkliche Ordnung. Ich bewege mich einfach auf der Leinwand und konzentriere mich auf alle Bereiche, die etwas Aufmerksamkeit gebrauchen könnten.

Ich wende eine Fototextur, die auf Überlagerung eingestellt ist, auf den Vordergrund an und verwende dann den Mischpinsel, um sie besser in das Bild zu integrieren.

04. Zum Abschluss die Pegel anpassen

Landschaft Schritt vier

Zum Abschluss des Gemäldes müssen endgültige Details wie die Bäume hinzugefügt und die Beleuchtung mit dem Dodge-Werkzeug optimiert werden (subtil, Verstand!). Sobald ich mit dem Gesamteffekt zufrieden bin, möchte ich die Pegel, den Farbton / die Sättigung und die Farbbalance anpassen, um zu sehen, ob ich etwas mehr Spannung aus der Szene herausholen kann.

wie man Pinsel in Clip Studio Farbe macht

Eine kleine Unscharfe Maske und eine freche Unterschrift, und wir sind fertig!

Künstlergeheimnis: Es ist okay zu betrügen!

Künstlergeheimnis

Es interessiert niemanden, wie Sie zu Ihren Ergebnissen gekommen sind: Das fertige Produkt ist das einzige, was zählt. Verwenden Sie 3D, Fotobash ... tun Sie, was immer Sie möchten, um Ihre Arbeit hervorzuheben.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in ImagineFX Zeitschrift.

So was? Lese das...

  • Wann ist das Kopieren legitim?
  • Wie werde ich Künstler? ohne die Hilfe der traditionellen Kunstschule
  • Erstellen Sie eine finstere Szene in Photoshop