So erstellen Sie einen Videospielcharakter in ZBrush

Weibliche 3D-Figur trinkt aus einem Karton

Hier werde ich über den Prozess der Erstellung von ReY sprechen, einer Figur, die ich für die Beyond Human-Herausforderung auf ArtStation erstellt habe. Ich habe beschlossen, mein eigenes Videospiel-Charakter-Design zu entwickeln, und hier werde ich uns von der Konzeptkunst bis zum endgültigen Rendering fortführen. Schließlich habe ich sogar ein paar Animationen für ReY gemacht; Sie ist schließlich eine Figur für ein Spiel, also muss sie 'am Leben' sein.

Ich mag Charaktere, die von entworfen wurden Anna Cattish und Jamie Hewlett Also nahm ich diese als eine Art Basis für mein eigenes Design - welches gewann die Herausforderung . Ich habe mich in meinem Workflow auch auf den Overwatch-Stil konzentriert, und ich empfehle euch dringend, ihn euch anzusehen.

Abgesehen von einigen Teilen mit harter Oberfläche habe ich hauptsächlich ZBrush verwendet. Hier bin ich stattdessen zu 3ds Max gewechselt, weil es für mich bequemer ist. Ich habe auch Retopologie und die Posen-Skizze des Charakters in 3ds Max gemacht, und GoZ war hier eine große Hilfe.



Laden Sie die Dateien herunter für dieses Tutorial.

01. In Proportionen blockieren

3D-Skulptur von Rumpf und Armen

Beginnen Sie mit Kugeln und Zylindern und bauen Sie dann von dort aus

Normalerweise benutze ich am Anfang Kugeln und Zylinder. Dann baue ich mit dem Transponierungswerkzeug und dem Verschiebungspinsel Primärmassen und Proportionen des Charakters. Es ist hier von Vorteil, über berühmte Disney-Filme nachzudenken, und auf der ArtStation-Website finden Sie unzählige Referenzen.

02. Kopf und Körper formen

3D-Modell einer nackten Frau mit vergrößertem Kopf

Anatomie ist wichtig, auch wenn Sie einen stilisierten Charakter erstellen

Sie sollten sich immer an die Anatomie erinnern. Denken Sie daran, wo Knochen und Muskeln sein sollten und wie alles funktioniert. Dies ist auch dann wichtig, wenn Sie eine Comic-Stilfigur erstellen. Alle Hauptformen und Proportionen basieren auf der realen Anatomie. Wenn Sie es richtig machen, können Sie weitermachen und mit den Proportionen spielen. Sie können beispielsweise die Kopf- und Augengröße des Charakters erhöhen oder seine Beine verlängern.

Corel Painter gegen Clip Studio Paint

03. Fügen Sie unkomplizierte Kleidung hinzu

Modell mit Hose, verkürztem Oberteil und langer Jacke

Verschwenden Sie keine Zeit damit, mehr Details zu bearbeiten, als Sie benötigen

Hier verwende ich weiterhin Primitive, um Dinge wie Kleidung, Accessoires, Haare usw. zu erstellen. An dieser Stelle wäre es eine gute Idee zu entscheiden, wie viele Details Sie in Ihrem Design verwenden möchten - als stilisierte Figur muss sie nicht 'laut' oder zu komplex sein.

04. Verwenden Sie Polygruppen und DynaMesh

Geformte Hände mit Fingern als verschiedene Polygruppen dargestellt

Polygruppen werden Ihr Leben viel einfacher machen

Sie können eine Hand als einzelnes Objekt erstellen und mit CurveTube oder Zylindern Finger hinzufügen. Dann können Sie DynaMesh verwenden, um all das mit Polygroups zu kombinieren (aktivieren Sie einfach Gruppen in den DynaMesh-Einstellungen). Verschiedene Polygruppen werden später hilfreich sein, wenn Sie eine Pose für Ihren Charakter erstellen.

05. Nützliche Pinsel aufrufen

Bibliothek von 3D-Pinseln

Eine gute Sammlung von Standardpinseln ist für eine schmerzfreie Modellierung unerlässlich

Ich benutze oft Standardpinsel wie ClayBuildup, Move, Dam_Standard und hPolish. Sehr selten verwende ich Standard, Clay, TrimDynamic, Inflate, Move Topological, Pinch, Layer oder CurveTube. Außerdem würde ich Ihnen zum Download empfehlen Kugelbürsten . Für Polypaint verwende ich Stift A oder erstelle meine eigenen Pinsel - das hängt vom Zweck ab.

06. Erstellen Sie die Haare

Frau

Machen Sie einige Haare mit dem Paket, das für Sie am besten geeignet ist

Es gibt verschiedene Methoden, um die Haare zu machen. Sie können Haare mit Generatoren in Maya und 3ds Max erstellen (siehe unseren Beitrag auf Maya-Tutorials für Maya-Tipps) oder verwenden Sie FiberMesh in ZBrush. Sie können auch Haare mit einem Alphakanal backen oder einfach auf eine glatte Oberfläche zeichnen. Persönlich ziehe ich es vor, Haare mit CurveTube zu erstellen, und wenn die erste Form fertig ist, verwende ich hPolish, um sie etwas glatter zu machen und die Form anzupassen.

07. Kleidung anpassen

ZRemesher 3D Hände

Stellen Sie mit ZRemesher sicher, dass die Kanten korrekt auf dem Formular liegen

Hier benutze ich Mask Lasso und Extract. Sie können Formen mit dem Verschieben-Pinsel anpassen. An dieser Stelle verwende ich ZRemesher, damit die Kanten korrekt auf dem Formular liegen. Manchmal beginne ich mit dem Erstellen von Falten oder verwende Hilfslinien, um ein Netz zu erstellen.

08. Falten erstellen

Falten in Kleidung, 3D-Kunst

Einige Falten in der Kleidung sehen gut aus, aber Sie werden nicht zu viele brauchen

Sie können Marvelous Designer als Ausgangspunkt verwenden, aber ich bevorzuge Orb_Cracks, um die Falten genau so zu machen, wie ich sie haben möchte. Denken Sie daran, unser Charakter ist stilisiert. Machen Sie ihn also nicht zu realistisch, indem Sie zu viele Falten hinzufügen.

09. Machen Sie harte Oberflächen

harte Oberflächen in 3D-Modellen

Seien Sie auch nicht zu verrückt nach Fehlern in Ihren harten Oberflächen

Ich habe in 3ds Max Basis-Meshes erstellt und diese in ZBrush finalisiert. Unebenheiten, Risse, Kratzer - aber Sie müssen wissen, wann Sie aufhören müssen. Ich habe auch ZModeler verwendet, um Kanten zu falten.

10. Fügen Sie Texturen hinzu

Substance Painter 3D-Modell

Substance Painter ist eine einfache Möglichkeit, Texturen hinzuzufügen

Wenn Retopologie und UVs durchgeführt werden, können wir uns endlich um Texturen kümmern. Ich liebe Substance Painter wegen seiner Einfachheit und der enormen Anzahl von Instrumenten. Ich bevorzuge einen Spec / Gloss-Workflow, da er mehr Optionen für die Arbeit mit Materialien bietet.

11. Zeit zum Backen

Backen in 3D-Software

Verwenden Sie diese Einstellungen, um ein gutes Backen zu gewährleisten

Zum Backen verwende ich normalerweise die folgenden Einstellungen. Antialiasing 8x8 nur für Normal-, W_normal-, Krümmungs- und Positionskarten. Antialiasing für AO und Dicke - keine, da das Berechnen zu lange dauert. Für die AO-Einstellungen erhöhe ich die Anzahl der Strahlen auf 256. Ich bevorzuge eine gleichmäßige Verteilung mit einem Wert für die maximale okkludierte Entfernung von 0,5 bis 0,8.

Zuerst backe ich jedes Stück Geometrie einzeln und dann alle zusammen, um eine zusätzliche AO-Karte zu erstellen. Infolgedessen habe ich lokale AO und globale AO, damit ich sie in Photoshop kombinieren kann.

12. Entwerfen Sie Farbschemata

Zeichen mit verschiedenen Farbpaletten

Eine starke Palette macht den Unterschied für Ihren Charakter

Ganz am Anfang fülle ich einfach alles mit einer flachen Farbe und versuche dann, interessantere Farben für meinen Charakter zu finden. Es gibt jede Menge Informationen über Paletten und Farbtheorie im Internet. Sie können dann ein Bild finden, das gut aussieht, und einfach einige Farben direkt daraus auswählen.

Beachten Sie, dass Substance Painter im sRGB-Farbraum arbeitet und die von Ihnen gewählte Farbe möglicherweise nicht so hell ist. Danach passe ich Specular und Glossiness für jedes Stück an. Ich versuche, meine Materialliste übersichtlich und unkompliziert zu halten.

13. Wirf ein wenig Lärm ein

Noise 3D-Software

Die geringste Geräuschschicht wird Ihre Farben schön aufteilen

Sie können Volltonfarben mithilfe von Prozedurkarten ein wenig Rauschen hinzufügen. Stellen Sie den Überlagerungs- oder Multiplikations-Mischmodus mit einer Deckkraft von 3-10% ein. Es wird einen schönen Effekt von ungleichmäßiger Farbe geben. Sie können diese Methode auch für Glanz verwenden.

14. Verwenden Sie eine Verlaufsmaske für Sekundärfarben

Gradienten-3D-Software

Verwenden Sie Farbverläufe, um einige Sekundärfarben leicht einzuführen

Farbverläufe helfen beim Hinzufügen einiger Sekundärfarben zu Ihren Hauptfarben. Erstellen Sie eine feste Ebene mit einer Sekundärfarbe durch eine Verlaufsmaske, die Sie von Hand oder mithilfe der Projektion zeichnen können.

15. Kratzer, Kanten und Schmutz einschließen

Jacke mit Löchern in 3D-Software

Die Maskengeneratoren von Substance Designer sind ideal, um Kleidung einen abgenutzten Look zu verleihen

Hier füge ich der Kleidung einen abgenutzten Effekt hinzu. Mit der Krümmungskarte erstelle ich schäbige Ränder und füge den Nähten etwas Schmutz hinzu. In Substance Painter gibt es viele coole Maskengeneratoren. Sie können beispielsweise eine Verzerrungsverzerrung hinzufügen, um die Nähte aufregender aussehen zu lassen, und dann eine Grunge-Maske mit mehreren darauf ablegen.

16. Malen Sie die Haut

Charakterdesign in Substance Designer

Die menschliche Haut hat mehr Farben als Sie denken. benutze sie!

Es gibt Tonnen von Farben auf dem menschlichen Körper und der Haut. In dem Hautton, den ich benutze, gibt es orangefarbene Bräune, rosa Hände, dunklere Ellbogen, gelbliche Knochen, die man manchmal durch die Haut sehen kann, bläuliche Bereiche unter den Augen, rosige Wangen und rote Lippen und Nase. Also muss man das alles im Auge behalten. Tipp: Ich verwende eine rote Emissive-Karte mit einer sehr geringen Deckkraft, um einen SSS-Effekt vorzutäuschen.

17. Backen Sie etwas Licht

Beleuchtung in Substance Designer

Backen Sie etwas Licht in Ihr Modell

Ich mag den Baked Lighting Filter. Mit dieser Funktion können Sie grundlegende Lichter und Schatten wie bei handgemalten Texturen anpassen! Sie können mit den Filtereinstellungen wie den Farben der Lichtquellen und den Variationen des Mischmodus spielen.

18. Fügen Sie die letzten Details hinzu

Tätowierter Charakter in Substance Designer

Beenden Sie die Sache mit ein paar seiligen Tats

Um meinen Charakter zu vervollständigen, fügte ich einige Tätowierungen auf ihrer Haut hinzu. Es ist eine Mischung aus Sci-Fi und Stick n 'Poke. Irgendwann wollte ich mehr Schmutz hinzufügen, also habe ich sogar einen benutzerdefinierten Pinsel Alpha erstellt. Aber am Ende war alles zu laut und ich habe es nur mit einer geringen Deckkraft verwendet.

19. Gib ihnen kühles Haar

Haare in Substance Designer

Geben Sie dem Haar einen guten glänzenden Overwatch-Look

Ich mag, wie Haare in Overwatch aussehen, also habe ich versucht, etwas Ähnliches zu kreieren. Anisotropie eignet sich gut für die Glanzlichter auf dem Haar. Um es zu verwenden, müssen Sie eine Positionskarte sowie eine gute Glanzkarte erstellen, um Glanzlichter weniger solide zu machen.

20. Perfektioniere das Metall

Metall in Substance Designer

Verwenden Sie Anisotropie auf Ihrem Metall und spielen Sie mit den Einstellungen, bis es gut aussieht

Für Metallteile verwende ich auch Anisotropie. Aber hier ist es viel einfacher: Aktivieren Sie einfach die Anisotropie im Material in der Marmoset Toolbag und spielen Sie mit den Einstellungen.

21. Rig und Haut

manipulierter Charakter in 3ds Max

Verwenden Sie ein Biped-Rig in 3ds Max (es sei denn, Sie verwenden Maya).

Ich habe 3ds Max mit Biped aufgerüstet und einige zusätzliche Knochen für Haare und Kleidung erstellt. Die Waffen hatten auch ihre eigenen Knochen. Ich möchte niemanden beleidigen, der 3ds Max verwendet, aber dies war mein letztes Rig und meine letzte Animation, die in diesem Programm erstellt wurden. Ich bin jetzt zu Maya gewechselt.

22. Animiere deinen Charakter

animierter Charakter mit einer Waffe

Sobald Ihr Modell manipuliert ist, können Sie Spaß daran haben, es zu animieren

Normalerweise werde ich die Pose des endgültigen Charakters in ZBrush korrigieren, aber dies war bei ReY nicht der Fall, da ich vorhatte, ein paar kurze Animationen zu erstellen, um meinen Charakter lebendiger zu machen. Ich habe schließlich eine Reihe von Standardanimationen wie Idle, Attack und Run erstellt.

23. Passen Sie die Materialien in der Marmoset Toolbag an

Marmoset Toolbag Materialien und Beleuchtungseinstellungen

Einige Betriebssysteme enthalten Video- und Audiobearbeitungssoftware.
Wenn Sie fertig sind, passen Sie die Materialien und das Licht in der Marmoset Toolbag an

Nun, wir sind fast am Ende! Jetzt können Sie Ihr Modell in Marmoset Toolbag öffnen und Materialien und Licht anpassen. Es gibt nichts Kniffliges, aber Sie müssen bedenken, dass Marmoset Viewer einige Einschränkungen aufweist.

Dieser Artikel wurde ursprünglich in veröffentlicht 3D Welt , das weltweit meistverkaufte Magazin für CG-Künstler. Abonnieren Sie hier 3D World .

Zum Thema passende Artikel: