So gestalten Sie eine Broschüre in 11 Schritten

Manchmal kann es schwierig sein, Ihre Körperkopie in Ordnung zu halten, wenn Sie nur ein Grundlinienraster verwenden. Möglicherweise haben Sie eine Reihe von Punktgrößen für Anführungszeichen und Randnotizen, die Sie in einem Spread verwenden können, der beispielsweise anders ausgerichtet werden muss. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, dies zu umgehen InDesign CC Ich finde, eine besonders effektive Methode besteht darin, mit Textrahmengittern zu arbeiten, die es Ihnen ermöglichen, mehrere Basislinien in Ihrem Layout zu haben.

In diesem Tutorial werde ich erklären, wie Rahmengitter für Sie funktionieren können, zusammen mit einer Handvoll anderer nützlicher InDesign-Funktionen, wie dem Werkzeug 'Ragged Lines ausgleichen' und der Seitennummerierung. Dadurch sehen Ihre Layouts ordentlich und konsistent aus.

01. Erstellen Sie ein neues Dokument

Entwerfen Sie eine Broschüre: Schritt 1



Erstellen Sie zunächst ein neues A4-Dokument in InDesign (Datei> Neu> Dokument). Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Facing Pages und geben Sie 4 mm in die Gutter-Optionen ein. Stellen Sie dann die Ränder auf Oben: 11 mm, Unten: 11 mm, Innen: 15 mm (damit beim Binden nichts in den Dachrinnen verloren geht) und stellen Sie die Außenseite auf 11 mm.

02. Richten Sie Ihre Ränder und Spalten ein

Entwerfen Sie eine Broschüre: Schritt 2

Wählen Sie den A-Master im Seitenbedienfeld aus, um Ihre Ränder und Spalten einzurichten. Gehen Sie dazu zu Layout> Ränder und Spalten und geben Sie ein, wie viele Sie benötigen. In diesem Projekt habe ich neun Spalten verwendet, die beim Entwerfen der einzelnen Spreads genügend Abwechslung bieten sollten.

03. Stellen Sie Ihre Seitennummerierung ein

Entwerfen Sie eine Broschüre: Schritt 3

Photoshop, wie man eine Ebene verkleinert

Legen Sie auf den Masterseiten Ihre Seitennummerierung fest, indem Sie in dem Bereich, in dem die Nummer benötigt wird, ein Textfeld erstellen. Gehen Sie zu Typ> Sonderzeichen einfügen> Markierungen> Aktuelle Seitenzahl. In diesem Bereich sollte dann der Buchstabe 'A' angezeigt werden. Wenn Sie zu Ihren Seiten zurückkehren, werden die Zahlen angezeigt. Fügen Sie auf dieser Seite weitere benötigte Elemente hinzu, z. B. Überschriften.

04. Richten Sie Ihr Raster ein

Entwerfen Sie eine Broschüre: Schritt 4

Richten Sie Ihr Grundlinienraster ein. Gehen Sie zum InDesign-Menü und wählen Sie Einstellungen> Raster. Für dieses spezielle Projekt beginnt mein Raster oben am Rand und der Vorsprung ist auf 5 mm eingestellt.

05. Erstellen Sie 'horizontale Zonen'

Entwerfen Sie eine Broschüre: Schritt 5

Erstellen Sie nun einige horizontale Zonen, von denen Sie glauben, dass sie mit Ihren neun Spalten gut funktionieren könnten. Normalerweise würden Sie dies zu Beginn Ihres Projekts tun, wenn Sie Ihre Ränder festlegen, aber ich finde, dass dies zu diesem Zeitpunkt eine gewisse Flexibilität bietet, wenn ich überlege, wo eine Information oder ein Bild platziert werden soll. Ich habe diese Bereiche grau angezeigt. Ziehen Sie zum Markieren eine Linealführung und verwenden Sie die Felder X und Y, um die Genauigkeit zu erhöhen.

06. Wählen Sie eine Schriftart

Entwerfen Sie eine Broschüre: Schritt 6

Jetzt können Sie Ihr Layout gestalten, wählen Sie also eine Schriftart. Eine gute Schriftart benötigt nicht zu viel Kerning, daher verwende ich für dieses Projekt zwei: Brandon Grotesque für Überschriften und Unterüberschriften und Vectora Light und Roman für Textkopien. Abgesehen von den Überschriften und Unterüberschriften habe ich Platzhaltertext verwendet ( cmd /. Strg + Rechtsklick) und wählen Sie 'Mit Platzhaltertext füllen'). Klicken Sie in Ihrem Absatzfenster auf 'An Grundlinienraster ausrichten'.

07. Gestalte deine Überschriften

Entwerfen Sie eine Broschüre: Schritt 7

bester Stift für iPad Mini mit Retina-Display

Ich habe eine Unterstreichung gewählt, um meine Überschriften zu stylen. Sie können den Stil, die Gewichtung und den Versatz der Linie ändern, indem Sie im Zeichenbedienfeld Unterstreichungsoptionen auswählen. Ich habe das Gewicht auf 1 Punkt eingestellt und die Farbe beibehalten.

08. Gepflegte Absätze

Entwerfen Sie eine Broschüre: Schritt 8

Welche Animationssoftware verwendet rwby?

Um Absätze zu löschen, können Sie die Funktion 'Ragged Lines ausgleichen' im Absatzbedienfeld verwenden. Dadurch werden Absätze ausgeglichen, die mit kürzeren Zeilen enden, ähnlich wie bei 'Alle rechtfertigen'.

09. Textrahmen für Beschriftungen festlegen

Entwerfen Sie eine Broschüre: Schritt 9

Beschriftungen sind häufig in Bezug auf Punktgröße und führenden Wert viel kleiner. Wenn Sie also ein anderes Raster zum Einrasten haben, bleiben diese konsistent. Um ein Textrahmenraster zu erstellen, wählen Sie dann das Textfeld aus cmd /. Strg + Klicken Sie mit der rechten Maustaste, wählen Sie Textrahmenoptionen aus und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Benutzerdefiniertes Grundlinienraster. Ich habe ein Raster mit 3,5 mm eingegeben, das am oberen Rand ausgerichtet ist, und eine andere Farbe ausgewählt, damit sie besser sichtbar sind.

Beachten Sie auch, dass Sie einen ähnlichen Effekt erzielen können, indem Sie den Text am Dokumentgrundlinienraster ausrichten und im Absatzbedienfeld die Option „Nur am Raster der ersten Zeile ausrichten“ auswählen.

10. Verwenden Sie das Rechteck-Werkzeug

Entwerfen Sie eine Broschüre: Schritt 10

Fotografie geliefert von Jay McLaughlin .

Um innerhalb des überlappenden Themas der Ausbreitung zu bleiben, zeichnen Sie mit dem Rechteck-Werkzeug eine Form, die ein Bild ganz oder teilweise bedeckt. Wählen Sie dann eine Farbe aus und füllen Sie sie aus. Wählen Sie in der Palette 'Transparenzeffekte' die Option 'Farbe' (Fenster> Effekte). Wenn das Bild bis zum Rand des Layouts abläuft, stellen Sie sicher, dass Sie den Beschnittbereich ausfüllen.

11. Bereiten Sie Ihre Dateien für den Druck vor

Entwerfen Sie eine Broschüre: Schritt 11

Sobald Sie alle Ihre Spreads gestaltet haben, können Sie sie für den Druck vorbereiten. Überprüfen Sie, ob Sie für alle Bilder den richtigen Anschnitt haben, und stellen Sie sicher, dass alle CMYK-Bilder sind. Alle Textkopien sollten Korrektur gelesen und die Rechtschreibung korrigiert werden, bevor das Dokument fertig ist.

Weiterlesen: