So lernen Sie Blender 3D in weniger als 24 Stunden

Bis zu dem Tag, an dem die Desktop-Holographie Realität wird, bleibt 3D der Gral der Grafikwelt. Aber 3D kann ein sehr technisches Handwerk sein. Und jedes 3D-Programm hat seine eigenen Besonderheiten, was alles ein bisschen entmutigend macht.

Ich habe meine 3D-Chops in vielen Programmen geschnitten, die längst tot und vergessen sind. Blender ist ein Programm, das ich seit vielen Jahren lernen wollte. Ich habe es sogar ein paar Mal heruntergeladen und installiert, aber es fehlte mir an der Nachverfolgung, um es zu lernen. Das Schreiben dieses Artikels ist mein persönlicher Anstoß, ihn endlich zu lernen. Vielleicht kann es auch Ihr Anstoß sein. Mal sehen, wo wir das in nur 24 Stunden hinbringen können.

Für mehr genial Blender-Tutorials Sehen Sie sich unseren Überblick über die Besten an.



Warum Blender wählen?

Blender hat viele Eigenschaften, zu denen jahrelange stetige Entwicklung gehört, ein begehrtes Gut in kommerziellen oder Open-Source-Projekten. Dies hat eine breite Palette von Funktionen ermöglicht, die über die gesamte Palette der 3D-Modellierungs- und Animationswerkzeuge hinausgehen.

Zum Beispiel verfügt Blender über integrierte Tools für Videobearbeitung, Kamera-Tracking, Compositing und sogar Spieleerstellung. Die Tatsache, dass es Open Source und völlig kostenlos ist, ist ebenfalls ein unschlagbarer Vorteil! (Obwohl Spenden an die Blender Foundation eine gute Idee sind.) Mit all dieser Kraft wird das Toolset von Blender oft direkt mit Top-Programmen im 3D-Bereich verglichen, die Tausende kosten, wie z Maya oder 3ds max .

Neinsager können sich darüber beschweren, dass es an zentraler Unterstützung mangelt, da es keinen kommerziellen Verlag mit Hilfspersonal gibt. Es gibt jedoch reichlich Unterstützung online auf vielen Websites und sogar eine Echtzeit-IRC-Chat-Option. Dies bedeutet auch Nacht- und Wochenendunterstützung! Außerdem kann die Blender-Community mit ihrer Hilfe einzigartig großzügig sein.

Das andere Problem ist der viel geringere Marktanteil von Blender, was bedeutet, dass möglicherweise weniger Unternehmen Blender-Künstler einstellen möchten. Wisse jedoch, dass sich dies ändert und es Websites wie die gibt Blender-Netzwerk die sich darauf spezialisiert haben, Blender-Künstler mit Arbeitgebern zusammenzubringen. Und selbst Mainstream-Job-Sites werden von Tag zu Tag besser mit Blender vertraut.

Nichts davon ist auch nur ein Problem, wenn Sie Ihren eigenen Shop betreiben oder nur Ihr eigenes Ding machen. Dann sind nur noch die endgültigen Renderings von Bedeutung. Und nur wenige Kunden kennen oder interessieren sich für all diese Techno-Geek-Gespräche.

Mixer

Blenders eigene Job-Website, die auch in anderen Jobbörsen an Bedeutung gewinnt

Meine erste Stunde mit Blender: Installation und Erlernen der Benutzeroberfläche

Ich ging zu Mixer Klicken Sie auf den Link 'Herunterladen' und wählen Sie zwischen den Installationsprogrammen für Mac, Windows, Linux und sogar FreeBSD. (Und dort eine kleine Spende gemacht!) Die Installation war fast verrückt einfach und schnell. Was für die meisten Open Source-Programme üblich ist.

Blender-Begrüßungsseite

Blender-Begrüßungsseite

Einmal installiert, habe ich es am Weihnachtsmorgen wie ein Kind hochgefahren. Die Begrüßungsseite enthielt eine Reihe von Links, darunter einen zum Beamten Manueller Mixer online. Das Handbuch ist eine ausgezeichnete Ressource, aber vielleicht etwas besser für diejenigen geeignet, die bereits eine Einführung in 3D und Blender haben.

Mixer

Blenders offizielles Online-Handbuch

Beim ersten Betrachten kann die Benutzeroberfläche von Blender überwältigend sein. Aber es ist nicht so kompliziert, wie es zuerst aussieht. Sobald Sie den logischen Denkprozess verstanden haben, wird er viel weniger entmutigend. In logischer Hinsicht ähnelt es eher Adobe-Programmen wie Photoshop oder InDesign.

Mixer

Die Standardbenutzeroberfläche von Blender. Im Text finden Sie eine kurze Erläuterung der Benutzeroberfläche

Die Standard-Blender-Oberfläche besteht aus vier Bereichen. (A) In der obigen Abbildung wird die Symbolleiste als Sammlung der am häufigsten verwendeten Werkzeuge bezeichnet. (B) ist das 3D-Ansichtsfenster oder Arbeitsfenster. (C) ist eine vertikale Stapelung vieler Steuerungs- / Präferenz- / Eigenschaften-Schnittstellen, die wiederum den bekannten Adobe-Produkten ähnelt. (D) ist die Zeitleiste für Animationsarbeiten. Sie kennen dies möglicherweise aus Programmen wie After Effects.

Das Verständnis dieser Grundlagen macht Blender umso zugänglicher. Obwohl nicht unbedingt benutzerfreundlicher. Bevor ich mir irgendwelche Anweisungen ansah, fühlte ich mich gezwungen, mit den Knöpfen, Doodads und Doohickeys herumzuspielen, und hoffte, mich zurechtzufinden. Aber ich gebe zu, dass ich nicht zu erfolgreich war. Mir wurde klar, dass Blender - zumindest für mich - nicht ganz so intuitiv war, wie ich gehofft hatte.

Also fing ich an zu erforschen, welche alternativen Wege ich finden könnte, um es zu lernen, jenseits des Knopfdrucks. Ich fand schnell heraus, dass es da draußen einige Lernmöglichkeiten gibt.

Ein extremes Beispiel für die Unterstützung mehrerer Monitore

Ein extremes Beispiel für die Unterstützung mehrerer Monitore

Stunden zwei bis vier: Organisation meiner Ausbildung

Ich begann meine zweite Stunde mit Blender und suchte nach Möglichkeiten, es zu lernen. Ich begann so, wie es viele von Ihnen tun würden, indem ich online nach Büchern suchte. Eine schnelle Suche ergab Dutzende von Büchern, darunter Titel wie 'Blender 3D Cookbook' und 'Blender Basics' (beide von PACKT Publishing) sowie 'Blender for Dummies' (John Wiley & Sons), die alle kürzlich als Print und Kindle veröffentlicht wurden Ausgaben.

Ich habe einige dieser Bücher zum Download bestellt. Welche Bücher am besten zu Ihrem Lernstil passen, liegt bei Ihnen. Wie aus dem Titel zu erwarten ist, bemühen sich die 'Dummies'-Bücher besonders, das Einstieg in ein neues Thema so schmerzlos wie möglich zu gestalten. Sie sind also ein guter Anfang. Aber sie neigen auch dazu, nicht so tief zu gehen wie andere Angebote. Alle Bücher waren gut geschrieben und führten mich Schritt für Schritt.

Und als ich anfing, aus diesen Büchern zu lernen, musste ich anerkennen, dass es mir schwerer fiel, dieses technische Material zu lesen, als ich es war, ob es unsere kulturelle Entwicklung war oder nur ich älter wurde. Also suchte ich nach anderen Wegen, um zu lernen.

Stunden vier bis zehn: Videoerziehung, Teil eins

Auch hier habe ich nichts anderes gemacht als die meisten von Ihnen. Ich habe YouTube mit Suchbegriffen wie 'Learn Blender' durchgesehen, was eine Rendite von 157.000 Videos ergab. Ich bin sicher, die meisten hatten mehr damit zu tun, einen guten Smoothie zu machen, aber es gab Hunderte auf Blender 3D.

Ein fortgeschrittenes Thema: Erstellen einer Stadt in Blender

Laptoptasche für Apple MacBook Pro 15
Ein fortgeschrittenes Thema: Erstellen einer Stadt in Blender

Einige der beliebtesten Blender-Tutorial-Kanäle enthalten Mixer für Noobs mit über 27.000 Abonnenten, Mixer Master mit über 153.000 Abonnenten (siehe das erstaunliche Architekturvideo!) und tutor4u mit über 172.000 Abonnenten.

Spaß pur: Minions in Blender!

Spaß pur: Minions in Blender!

Jacob Lewis bietet eine 2014 aktualisierte 10-teilige Videoserie mit dem Titel ' Blender Absolute Anfänger Tutorial 'mit etwa 380.000 Abonnenten. Ein Video, das einen Blick wert ist, ist Max Coulfields großartiges Zeitraffer der Mixerskulptur .

Eine junge Frau mit Kopf und Schultern „formen“

Ich habe Zeit damit verbracht, viele Videos zu finden und dann anzusehen, und zu diesem Zeitpunkt hatte ich zwei oder drei Tage lang ungefähr 10 Stunden an dem Blender-Projekt gearbeitet. Der Versuch, alles an einem Tag zu erledigen, hätte sicherlich meinen winzigen Kopf explodiert.

Stunden 10-15: Videoerziehung, Teil zwei

Nachdem ich mir die YouTube-Tutorials ein wenig angesehen habe, gebe ich zu, dass ich gegen alle voreingenommen bin, die mit 'Yo-yo-Jungs ... wassup?' Beginnen. Eine Erfahrung, bei der Sie mehr formal vorbereitetes Material wünschen.

Also habe ich endlich etwas getan, was viele von Ihnen vielleicht nicht wirklich tun. Ich kontaktierte Ton Roosendaal, den ursprünglichen Schöpfer von Blender und jetzt den Vorsitzenden der Blender Foundation. Er war liebenswürdig und wir tauschten eine Reihe von E-Mails aus. Auf seinen Vorschlag hin nahm ich Kontakt mit Jonathan Williamson auf, einem Mitbegründer und Ausbilder bei CG Cookie , eine Online-Informationsquelle für Computergrafiken. CG Cookie bietet Kursunterlagen für Blender sowie andere Themen wie kreative Konzeption und Entwicklung von Unity-Spielen.

CG Cookie bietet Online-Video-Kursunterlagen zu Blender an

CG Cookie bietet Online-Video-Kursunterlagen zu Blender an

CG Cookie bietet für Blender sogenannte 'Learning Flows' an, die 141 separate Video-Raten enthalten. Diese sind in 9 Abschnitte mit Themen wie Modellierung, Beleuchtung usw. unterteilt. Das erste Modul der Reihe ist 'Blender Basics', das sie kostenlos zur Verfügung stellen. Es enthält sechs Videos, die insgesamt etwa eine halbe Stunde laufen. In den nächsten Tagen habe ich mir die Intro-Videos und so viele der folgenden Abschnitte angesehen, wie ich konnte. Währenddessen kehren Sie zu Blender zurück, um die Dinge auszuprobieren.

Stunde 15 und darüber hinaus…

Ich habe mich auch mit Anja getroffen, die den Blender Shop auf blender.org betreibt. Sie stellte eine lange Liste von Blender-Lernressourcen zur Verfügung, die wir am Ende des Artikels abgedruckt haben.

Als ich mich mit all dem meiner 18. Stunde näherte, fühlte ich mich an einem ziemlich guten Ort. Damit meine ich, ich könnte mit Gelassenheit durch die Benutzeroberfläche navigieren, Kartenmodelle erstellen, ändern und texturieren (mit Einschränkungen der Komplexität), sie beleuchten und grundlegende Animationen rendern. Mit anderen Worten, ich könnte die grundlegende tägliche 3D-Arbeit ausschalten. Keine Charaktermodellierung, Videobearbeitung oder Zusammenstellung, das lasse ich für einen weiteren Tag.

Wenn dies für mich anstelle eines Artikels wäre, wäre es schneller gegangen. Ein Buch und eine Videoserie wären in Ordnung gewesen. Ich bin sicher, Sie werden die Dinge einfacher halten.

Also, worauf wartest Du? Laden Sie es jetzt herunter und teilen Sie uns mit, wie Ihre Lernkurve verläuft!

Ressourcen (von Anja im Blender Shop)

Eine gute Möglichkeit, Blender zu lernen, wenn Sie keine Erfahrung mit 3D haben
Programme sollen mit Blenders eigenen beginnen Tutorials und Handbuch .

Im Internet finden Sie viele kostenlose Tutorials zum Erlernen von Blender.

Wenn Sie Fragen zur Verwendung von Blender haben, können Sie diese jederzeit platzieren die Foren .

Wörter : Lance Evans

Lance Evans ist Creative Director von Graphlink Media .

Mochte dies? Lese das!