So wechseln Sie zwischen DAZ Studio und Cinema 4D

Das Wechseln zwischen Programmen kann verwirrend sein. Ich halte mich eher an vier Lebensmittelgruppen - Cinema 4D, ZBrush, DAZ Studio und Marvelous Designer -, um nicht verrückt zu werden. Jedes Programm hat seine Macken und ich scheine ihnen allen zu begegnen.

Ich arbeite hauptsächlich in Cinema 4D, bewege meine Charaktere jedoch häufig in und aus DAZ Studio, um die vielen Kleidungsoptionen und -funktionen und insbesondere die umfangreichen Posing-Optionen zu nutzen. Viele Leute haben mich gefragt, wie ich mich zwischen den beiden Programmen hin und her bewege, während ich genau die gleiche Charakterposition, Skalierung und Weltkoordinaten / -einstellungen behalte.



Für dieses Bild habe ich DAZ Studio verwendet, um meinen Charakter zu posieren und die Haare hinzuzufügen. Der Charakter wurde ursprünglich in Cinema 4D modelliert und in DAZ Studio importiert. Cinema 4D wurde auch verwendet, um die Flügel, das Geschirr und die Origami-Kraniche zu modellieren (das Kleid und die Unterwäsche werden mit Marvelous Designer hergestellt). Ich bewegte mich viel zwischen Cinema 4D und DAZ Studio hin und her, als ich versuchte, genau die richtige Pose für die Flügel zu modellieren.



Der vierstufige Prozess, den ich vorstelle, ist das Ergebnis unzähliger Stunden Versuch und Irrtum.

Verwendung des Mischpinsels in Photoshop

Laden Sie die Begleitvideo für dieses Tutorial.



01. Export aus DAZ Studio

Exportieren Sie Ihr Objekt mit diesen Optionen [Klicken Sie auf das Symbol, um das Bild zu vergrößern]

Wie viel verdient ein Konzeptkünstler?
Exportieren Sie Ihr Objekt mit diesen Optionen [Klicken Sie auf das Symbol, um das Bild zu vergrößern]

Um von DAZ Studio zu Cinema 4D zu gelangen, klicken Sie zunächst auf Exportieren in DAZ Studio. Wählen Sie als Dateityp das Wellenfrontobjekt (.obj). Wählen Sie im Dialogfeld .obj-Exportoptionen das Cinema 4D-Preset aus der Dropdown-Liste aus.

Aktivieren Sie als Nächstes (und dies ist wichtig) das Kontrollkästchen Positive Richtung umkehren unter der X-Achse. Als letztes müssen Sie die Schreiboberflächen deaktivieren - es sei denn, Sie möchten in Cinema 4D rendern und benötigen die zu übertragenden Texturen.



02. In Cinema 4D öffnen

Stellen Sie sicher, dass Sie die Option Z-Achse spiegeln deaktivieren [Klicken Sie auf das Symbol, um das Bild zu vergrößern]

Stellen Sie sicher, dass Sie die Option Z-Achse spiegeln deaktivieren [Klicken Sie auf das Symbol, um das Bild zu vergrößern]

Um die OBJ-Datei in Cinema 4D zu öffnen, klicken Sie einfach auf die normale Option Öffnen im Dateimenü. Wählen Sie die OBJ-Datei aus, die Sie aus DAZ Studio exportiert haben. Das Dialogfeld .obj Import wird angezeigt.

Wählen Sie die Standardvoreinstellung aus der Dropdown-Liste und deaktivieren Sie die Option 'Flip-Z-Achse', falls diese aktiviert ist (dies ist ein weiterer wichtiger Schritt). Klicken Sie auf OK, und Sie sollten Ihr in Cinema 4D geladenes Objekt vor sich sehen.

03. Export aus Cinema 4D

Verwenden Sie diese Einstellungen beim Exportieren aus Cinema 4D [Klicken Sie auf das Symbol, um das Bild zu vergrößern]

wie man wie Jim Lee zeichnet
Verwenden Sie diese Einstellungen beim Exportieren aus Cinema 4D [Klicken Sie auf das Symbol, um das Bild zu vergrößern]

Um von Cinema 4D zurück nach DAZ Studio zu exportieren, klicken Sie im Menü Cinema 4D-Datei auf Exportieren und wählen Sie in der Liste Wavefront .obj aus. Geben Sie Ihrer Datei einen Namen und das Dialogfeld .obj Export wird angezeigt. Wählen Sie die Standardvoreinstellung aus der Dropdown-Liste und überprüfen Sie noch einmal, ob neben keiner der Achsenoptionen ein Häkchen angezeigt wird. Klicken Sie auf OK, um die Datei zu exportieren.

MacBook Pro 13 Zoll wasserdichte Hülle

04. In DAZ Studio importieren

Wir ziehen an

Wir wissen nicht, warum Sie die Skalierung auf 10000 Prozent einstellen müssen, aber Sie tun dies [klicken Sie auf das Symbol, um das Bild zu vergrößern].

Klicken Sie in DAZ Studio im Dateimenü auf Importieren. Suchen Sie die aus Cinema 4D exportierte Datei und klicken Sie auf Öffnen. Das Dialogfeld .obj-Importoptionen wird angezeigt. Wählen Sie die Voreinstellung für Cinema 4D aus der Dropdown-Liste.

Stellen Sie sicher, dass die Skala 10000 Prozent beträgt. Ich habe immer noch nicht herausgefunden, warum es 10000 Prozent sein muss, aber das scheint zu funktionieren. Stellen Sie als Nächstes sicher, dass unter der Option X-Achse die Option Positive Richtung umkehren aktiviert ist, und klicken Sie dann auf Akzeptieren.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in 3D Welt Ausgabe 216; kauf es hier !

Zum Thema passende Artikel: