Erfolgreich vernetzen: 19 Pro-Tipps

Menschenmenge vernetzt

Eine Karriere als erfolgreicher Kreativer zu beginnen, bedeutet nicht nur, großartige Arbeit zu leisten und eine beeindruckende aufzubauen Design-Portfolio Sie müssen auch sicherstellen, dass die richtigen Leute es sehen. Die Bekanntmachung Ihres Namens und Ihres Gesichts ist für den Aufbau Ihrer Karriere von zentraler Bedeutung. Einige Menschen haben Angst vor der Idee, sich zu vernetzen und zu verkaufen, insbesondere in der „realen Welt“ und abseits des relativen Komforts von Social Media.

Aber es ist wirklich nichts, vor dem man Angst haben muss. Nehmen Sie einfach eine positive Einstellung ein, Entwerfen Sie eine Visitenkarte Sie können sich an Personen wenden, denen Sie begegnen, und diese Tipps befolgen, wie Sie sich wie ein Profi vernetzen können. Sie werden bald auf dem Weg zum Erfolg der Eigenwerbung sein ...

01. Befolgen Sie die goldene Regel

Visitenkarte sagt



Wir haben alle solche Leute bei Veranstaltungen getroffen

Die goldene Regel, wenn es darum geht, sich zu vernetzen, ist, nicht zu stark zu werden. Sie möchten Ihr kreatives Netzwerk erweitern, indem Sie Gleichgesinnte treffen, damit Sie besser über die Möglichkeiten potenzieller Arbeitsmöglichkeiten, Ereignisse oder Umzüge in der Branche informiert sind.

Es geht nicht darum, Designereignisse herumzuschleppen und Ihr Folio oder Ihre Visitenkarte unter die Nase aller zu schieben. Das ist einfach unhöflich. Sei höflich und freundlich, anstatt energisch und eigennützig.

02. Zeigen Sie echtes Interesse

Kreatives Networking ist sehr organisch. Wenn Sie ein echtes Interesse an Design haben, werden Sie sich natürlich für diejenigen interessieren, die dieses Interesse teilen und mit denen Sie möglicherweise in Zukunft zusammenarbeiten möchten.

Es ist ein langsamer Brennvorgang. Dies ist nicht Das kreative Äquivalent zu Speed-Dating, bei dem Sie von Person zu Person springen und fragen: Wie hoch ist Ihre Quote? Irgendwelche Jobs bei dir? Möchten Sie meine PSDs sehen? Nein nein Nein.

Interessieren Sie sich stattdessen für die Designer, Kreativdirektoren oder Technologen, denen Sie sozial begegnen. In Ihren Gesprächen erhalten Sie natürlich Tipps und Ratschläge zum Finden von Arbeit, zum Verwalten von Kunden oder zum Umgang mit nervigen Geschwindigkeitsdaten für kreative Ereignisse. Und es wird Ihnen nur helfen, Ihr Netzwerk ein bisschen weiter auszubauen.

03. Finde die Unterschiede

Es geht nicht darum, auf Ihrer Spur zu bleiben: Suchen Sie nach Menschen, die Arbeit in einem etwas anderen Bereich als Ihrem produzieren. Hab keine Angst davor, denn es wird mit ziemlicher Sicherheit Dinge geben, die du tust, die sie nicht tun. Das heißt, Sie könnten beide hervorragend für zukünftige Projekte zusammenpassen.

04. Nutze soziale Netzwerke

Screenshot von jamfactory

Gavin Strange, auch bekannt als jamfactory, ist in sozialen Netzwerken aktiv und superfreundlich

Wenn Sie mit Face-to-Face-Netzwerken nicht vertraut sind, gibt es natürlich das weniger imposante Internet mit einer beliebigen Anzahl von sozialen Netzwerken, mit denen Sie mit gleichgesinnten Designern in Kontakt treten können.

Twitter ist die offensichtliche Wahl; Es ist eine großartige Möglichkeit, andere Kreative zu finden, mit denen Sie sich über Scherze, Arbeit und Branchenkenntnisse austauschen können, und es ist der perfekte Ort, um Ihre neuesten Arbeiten zu veröffentlichen (mit gekreuzten Fingern, um eine Menge Retweets aufzunehmen).

wie man das magnetische Lasso-Werkzeug benutzt

Aber jenseits von Twitter gibt es viele Orte, an denen Sie Freunde finden und Ihre Arbeit sehen können. Instagram , Dribbble , Behance , Pinterest und DeviantArt sind ideale Orte, um Ihre neuesten Kreationen zu veröffentlichen. Wenn sich Ihre Arbeit bewegt, vergessen Sie Vimeo und nicht Youtube .

wd mein Pass gegen meinen Pass ultra

Sogar Snapchat mit seinem visuellen Fokus hat Netzwerkpotential. Aber überfordern Sie sich nicht so sehr, dass Sie den halben Tag damit verbringen, Ihr soziales Shizzle zu aktualisieren. Halten Sie die Dinge in einer kleinen Handvoll Netzwerken, die für Sie funktionieren und in Ihrem Fachgebiet beliebt sind. Überprüfen Sie unsere goldene Regeln für Social Media und Ratschläge zu wie Sie Social Media für Sie arbeiten lassen um Ihnen bei der Planung Ihrer Online-Netzwerkstrategie zu helfen.

05. Gehe zu Meetups ...

Der Screenshot der Website von Glug Events zeigt Personen, die sich außerhalb eines Veranstaltungsortes vernetzen

Glug veranstaltet Design-Events auf der ganzen Welt

Kreative Typen sind ein sozialer Haufen und es gibt viele lokale Meetup-Events, zu denen Sie mitgehen und Ihre kreativen zwei Cent einwerfen können. Ein großer ist Gluckern , die jetzt Events auf der ganzen Welt veranstaltet, aber es gibt viele Optionen zur Auswahl. Wenn Sie nicht wirklich in den Stöcken sind, werden Sie wahrscheinlich in angemessener Entfernung eine Veranstaltung finden, die zu Ihnen passt.

Also, ob Sie danach suchen Damen, Wein und ein bisschen Design oder sich unter andere mischen wollen Designer + Geeks Es gibt ein Treffen für dich.

06. ... oder arrangieren Sie Ihre eigenen

Viele Meetups haben unterschiedliche Kapitel. Wenn in Ihrer Stadt das Meetup fehlt, an dem Sie wirklich teilnehmen möchten, können Sie jederzeit in die Kugel beißen und selbst eines arrangieren. Obwohl es eine gewisse Verpflichtung ist, ist es eine großartige Möglichkeit, andere in Ihrer Nähe zu treffen, die ähnliche Interessen haben. Und es fügt Ihrem Lob hinzu kreativer Lebenslauf .

07. Suchen Sie nach kreativen Clustern

Imbisswagen mit wartenden Leuten

Kreative Menschen neigen dazu, in bestimmten Bereichen Cluster zu bilden

Außerhalb virtueller Meetups gibt es Bereiche, in denen sich andere kreative Körper auf natürliche Weise hingezogen fühlen und soziale Szenen entstanden sind. Wenn Sie zu einem bestimmten Punkt in London in der Nähe von Shoreditch oder in Brooklyns Gowanus gehen, finden Sie kreative Cluster in Bars oder Cafés.

Treffen Sie dort Freunde und vernetzen Sie sich (Geschwätz, Scherz, wer macht was und mit wem). Jeder Bereich hat diese Cluster, Sie müssen nur einen in Ihrer Nähe finden.

08. Schlagen Sie die Kneipe

Eiskübel Bier

Auch wenn Sie nicht selbst trinken, sorgt die Tatsache, dass andere dies tun, für eine entspannte Atmosphäre

Am Ende einer Konferenz, Veranstaltung oder Roadshow schwärmen normalerweise viele Teilnehmer mit einer Geschwindigkeit von Knoten aus dem Auditorium, um um Züge zu rennen oder die Hauptverkehrszeit zu überstehen. Entscheidend ist, dass dies der Zeitpunkt ist, an dem die meisten Kontakte geknüpft und vernetzt werden, da es immer einige geben wird, die in der örtlichen Kneipe ein kurzes Bier trinken möchten.

Normalerweise sind dies wirklich leidenschaftliche und interessante kreative Leute (und vielleicht finden Sie auch einige Redner / Veranstalter, die mitkommen). Halten Sie Ihre Ohren bereit, um über Ereignisse nach einem Ereignis zu plaudern, und schauen Sie mit, denn dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihr kreatives Netzwerk zu erweitern.

Natürlich raten wir Ihnen, verantwortungsbewusst zu trinken und Sie daran zu erinnern, dass das Aufwachen in einer Hecke, einem öffentlichen Park oder in einem anderen Landkreis ein Indikator dafür ist, dass Ihre Netzwerkbemühungen ein wenig kontraproduktiv geworden sind.

09. Konferenzangst erobern

Es kann ein bisschen entmutigend sein, alleine zu einer Veranstaltung oder Konferenz zu gehen, besonders wenn es einige Tage dauert. Die Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist, dass Sie nicht der einzige sind, der sich ein bisschen wie ein Billy No-Mates fühlt. Ergreifen Sie die Initiative und nutzen Sie Twitter, um herauszufinden, wer in einem ähnlichen Bereich wie Sie ebenfalls anwesend ist. Dann schreib ihnen einen freundlichen Tweet und arrangiere ein Treffen in der Bar oder bei einem Kaffee.

Wenn Menschen aus ihrer normalen Umgebung heraus transplantiert werden, werden sie viel sozialer und bereit, Freunde zu finden. Wenn die Arbeit daraus resultiert, ist das großartig, aber selbst wenn dies nicht der Fall ist, werden Sie Ihr Netzwerk ein wenig erweitern und dabei neue Freunde finden.

10. Wählen Sie Ereignisse aus, die zum Networking anregen

New Yorker Skyline und London

Wie man eine Ebene in Photoshop umdreht
Unsere Webdesign-Konferenzreihe Generate bietet viele Möglichkeiten, sich zu unterhalten

Nicht alle Designkonferenzen tun alles, um die Vernetzung zwischen den Teilnehmern zu fördern. Manchmal sehen Sie in den Pausen zwischen Gesprächen und anderen formellen Sitzungen ein deprimierendes Meer unkommunikativer Gesichter, die in Laptops vergraben sind - keine Umgebung, in der es einfach ist, Gespräche mit Fremden aufzunehmen. In anderen Fällen ist es umgekehrt - Sie können sich nicht für Menschen bewegen, die sich offen und mit einem Lächeln im Gesicht vorstellen.

Der Unterschied ist oft darauf zurückzuführen, dass die Konferenzorganisatoren der Idee des Networking nicht nur Lippenbekenntnisse gegeben haben, sondern tatsächlich Dinge eingerichtet haben, um sicherzustellen, dass dies geschieht.

Zum Beispiel bei unserer eigenen Webdesign-Konferenzreihe, Generieren Wir bemühen uns bewusst, die Leute zum Mischen zu bringen, sei es durch ein Pre-Event-Quiz oder eine entspannte After-Party. Gleiches gilt für unsere neue Veranstaltung für CG-Künstler. Scheitel . Überprüfen unser Veranstaltungskanal für Neuigkeiten über bevorstehende Ereignisse.

11. Finden Sie Ihre Designhelden

Zwei Designer unterhalten sich

Konferenzen sind ideal, um Lautsprecher in die Enge zu treiben, deren Arbeit Sie bewundern

Suchen Sie auf Twitter nach Ihren Designhelden und führen Sie ein Gespräch. Folgen Sie denen, die Sie inspirieren, und fragen Sie regelmäßig nach Meinungen oder Ratschlägen zu Ihrer eigenen Arbeit. Hinweise und Tipps von Kennern sind von unschätzbarem Wert, um Sie in die Richtung derer zu lenken, die dazu beitragen können, dass Ihre Arbeit ein breiteres Publikum erreicht.

Und wenn Sie sie auf einer Konferenz entdecken, gehen Sie rüber und sagen Sie Hallo (stellen Sie nur sicher, dass sie nicht gleich auf die Bühne gehen).

12. Lerne zuzuhören

Zuhören ist eine Fähigkeit. Es ist eine absolute Kunstform. Die meisten von uns hören nur halb zu, wenn wir uns mit sozialer Kommunikation beschäftigen, weil wir bereits in unseren Köpfen planen, was wir als nächstes sagen sollen. Versuchen Sie, dies auszuschalten und wirklich zuzuhören, was gesagt wird. Sie behalten mehr und Ihre Aufmerksamkeit wird vom Sprecher aufgegriffen, was bedeutet, dass er Ihnen eher zuhört.

13. Stellen Sie offene Fragen

Wenn Sie sich bei einer Veranstaltung etwas unbehaglich oder nervös fühlen und wissen möchten, wie Sie Gespräche weiterführen können, denken Sie daran, offene Fragen zu stellen. Fragen, die mit Worten wie 'wer', 'was', 'wo' und 'wann' beginnen, eröffnen ein Gespräch, während Fragen, die nur eine geschlossene Antwort erfordern, wie 'ja' und 'nein', dazu neigen, Dinge abzuschalten. Es ist ein alter Trick, aber ein guter.

Blogs mit mittlerer Technologie

Wenn Sie sich nicht auf ein Blog festlegen möchten, können Sie Ihre Gedanken auf Medium veröffentlichen

Erstellen Sie Ihr eigenes kreatives Leuchtfeuer, indem Sie einen Blog darüber starten, was Sie inspiriert. Geben Sie den Menschen neben Ihrer eigenen kreativen Arbeit etwas, das Sie kennenlernen können, indem Sie der kreativen Community etwas geben.

Ein Blog ist nicht nur ein Ausgang für das, was Ihr kreatives Boot schwimmt, sondern auch ein großartiger Gesprächsstarter, entweder virtuell oder bei Meetups. In unserem Artikel finden Sie unzählige Ratschläge zu Inhalten So starten Sie ein Blog: 10 Pro-Tipps und schauen Sie sich unsere Auswahl an die besten kostenlosen Blogging-Plattformen .

Alternativ bieten Plattformen wie Medium einen Bereich, in dem Sie lange Blog-Beiträge teilen können, ohne einen benutzerdefinierten Bereich einrichten zu müssen.

15. Bleiben Sie mit neuen Arbeiten auf dem Laufenden

Wenn Sie mit den Innovatoren, Entwicklern und Machern des Geschäfts Schritt halten, werden Sie weder auf Twitter noch bei Meetups etwas zu sagen haben. Neue Arbeiten sollten Sie natürlich anziehen, und wenn Sie sich von der isolierten Arbeitsweise lösen, indem Sie sich über die Branche in Ihrer Umgebung auf dem Laufenden halten, werden Sie langfristig belohnt. Networking findet nicht im luftleeren Raum statt.

16. Suchen Sie nach Empfehlungen

Leute in einer Bar

Suchen Sie nach potenziell nützlichen Kontakten, aber halten Sie sie subtil

Bei jedem Networking oder Social Meeting finden Sie immer jemanden, der jemanden kennt, der etwas braucht, das Sie tun. Manchmal ist dies nur heiße Luft, aber bei anderen könnte es eine echte Chance sein.

Der Schlüssel ist, zu versuchen, die relevanten Informationen festzunageln - wer, was und wann? Wenn Sie Ihren neuen Kontakt am Abend nicht belästigen möchten, notieren Sie sich die Details und senden Sie ihm am nächsten Tag eine E-Mail, um weitere Informationen zu erhalten.

17. Denken Sie daran, es ist eine Einbahnstraße

Beim Networking geht es darum, anderen zuzuhören und ihnen zu helfen. Es ist ein Fall von 'Sie kratzen meinen Rücken und ich kratzte Ihren' (denken Sie daran, Sie müssen oft zuerst kratzen und erwarten nicht immer einen Kratzer im Rücken). Nehmen Sie einen philanthropischen Ansatz für das Networking an und Sie werden nie enttäuscht sein.

18. Sei nicht zu empfindlich

Leute weinen

Reg dich nicht auf, wenn jemand nicht auf deine Nachricht antwortet

Wenn Sie jemanden spekulativ per Twitter oder E-Mail kontaktieren und dieser Ihnen nicht antwortet, versuchen Sie, ihn am Kinn zu tragen. Sie werden nicht die Welt aller in Brand setzen und ehrlich gesagt, wenn diese Leute nicht die Mühe haben, eine E-Mail oder einen Tweet zurückzugeben, möchten Sie trotzdem mit ihnen Geschäfte machen?

19. Spiel schön

Es gibt eine falsche Vorstellung, dass eine 'Kritik' an etwas bedeutet, 'es in Stücke zu reißen, um zu zeigen, wie klug Sie sind'. In der Tat sind die besten Kritiken diejenigen, die ausgewogen sind und untersuchen, was funktioniert hat und was nicht.

Nachteile eines Grafikdesigners zu sein

Dies bedeutet auch, dass sie schwieriger zu tun sind. Aber positionieren Sie sich als jemand, der weiß, wie gut kreativ funktioniert und wirklich begeistert davon ist, was DID funktioniert. Ein übermäßig kritischer kluger Arsch zu sein, wird Ihnen keine Empfehlungen einbringen oder jemanden dazu verleiten, sich mit Ihnen zu vernetzen. Weitere Anleitungen finden Sie in unserem Artikel über wie man Kunstkritik gibt und mehr aus ihr herausholt .

Beiträge : Kreative Blog-Mitarbeiter

Zum Thema passende Artikel: