Wie man mit Gouache malt

Beim Lernen wie man zeichnet oder malen gibt es verschiedene medien und zeichnungen und Maltechniken Sie können es versuchen, bevor Sie herausfinden, was am besten zu Ihnen passt. Gouache könnte mein Lieblingsmedium sein. Es kombiniert die Flexibilität und Verarbeitbarkeit von Aquarellfarben mit der Undurchsichtigkeit und dem Fluss von Acrylfarben. Ich finde es das vielseitigste Medium zum Malen.

Vielseitig

Gouache kann nur mit Wasser manipuliert werden und ist daher ideal für die Arbeit vor Ort oder im Büro, von schnellen Konzepten und Studien bis hin zu endgültigen vollständigen Gemälden. Dieses Medium wird seit Jahrzehnten in der Film- und Animationsbranche für Layouts, Konzepte und Hintergründe verwendet.

Sie können es hell bis dunkel oder dunkel bis hell schichten und im Gegensatz zu Aquarellfarben in Weiß malen, anstatt sie abzudecken. Es kann sehr erschwinglich sein und Ihr Setup muss nicht riesig oder fortgeschritten sein, um damit effektiv zu sein. Insgesamt ist es eines der effektivsten und wahrscheinlich unterschätzten Medien da draußen.



In diesem Artikel werde ich die Grundlagen von Pinseln und die Größen und Formen behandeln, die ich gerne verwende. Ich werde auch darüber sprechen, welche Gouache ich am meisten bevorzuge und wie meine Palette aussieht.

Weil Gouache so gut verarbeitet werden kann, werde ich erläutern, wie Sie Wasser zu Ihrem Vorteil nutzen können, um das Medium anzuheben und das Pigment nach dem Trocknen herumzuschieben. Ich werde auch erläutern, wie Sie den trockenen Pinsel zu Ihrem Vorteil verwenden können, indem Sie die Textur des Papiers und die Farbe darunter verwenden, um Striche zu erzeugen und Farben zu mischen. Gouache kann auch als verwässertes Aquarell für Blüten und Waschungen verwendet werden. Ich werde erläutern, wie Sie diese als Basis verwenden, um mit undurchsichtigeren Strichen zu arbeiten.

Beginnen Sie mit Gouache

Entdecken Sie, welche Werkzeuge und Materialien Sie benötigen und welche grundlegenden Techniken Sie anwenden.

Wie viel kostet ein Skizzenbuch?

01. Pinsel

Malen mit Gouache: Pinsel

Halten Sie Ihre Bürsten während der Arbeit immer feucht. Dies hilft, die Gouache zu verbreiten und sie beim Malen funktionsfähig zu halten

Gouachepinsel sind im Grunde Aquarellpinsel. Sie bestehen in der Regel aus natürlichen oder synthetischen Fasern und sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich. Ich benutze ziemlich oft Rundbürsten, aber runde mein Toolkit auch mit Quadratbürsten ab. Da das Medium so leicht auf Papier herumgeschoben werden kann, ist die Form des Pinsels nicht so wichtig wie bei Öl- oder Acrylfarben. Halten Sie Ihre Bürsten während der Arbeit immer feucht. Dies hilft, die Gouache zu verbreiten und sie beim Malen funktionsfähig zu halten.

02. Farben

Malen mit Gouache: Farben

Experimentieren Sie mit Lackmarken, um herauszufinden, mit welchen Sie gerne arbeiten

Ich bevorzuge Holbien Artist's Gouache, aber Sie müssen mit Marken experimentieren, um herauszufinden, mit welchen Sie gerne arbeiten. Wie bei Acryl gibt es viele Gouachepigmente. Sie brauchen wirklich nur ein Farbspektrum, das dem Regenbogen ähnelt. Sie können dann von dort aus mischen, um die gewünschte Farbe zu erzielen. Sie können Gouache direkt aus einer Tube verwenden oder auf einer Palette mischen. Es kann verwässert werden, um wie Aquarell auszusehen, oder wie Acryl opak aufgetragen werden.

wie man ein goldenes Rechteck zeichnet

03. Färbung

Malen mit Gouache: Färben

Die Färbung bedeckt im Wesentlichen den zu lackierenden Bereich mit etwas verwässerter Farbe und bietet eine Basis zum Arbeiten

Die Färbung ähnelt einer Verglasung. Im Wesentlichen bedecke ich den zu lackierenden Bereich mit etwas Farbe, die mit Wasser verwässert ist, um eine Basis zum Arbeiten zu schaffen. Ich mische zuerst meine Farbe und nehme sie dann mit einem feuchten Pinsel auf. Dadurch kann sich das Pigment leichter auf dem Papier bewegen. Mit gleichmäßigen Strichen und nach Bedarf Nachfüllen meines Pinsels legte ich einen gleichmäßigen Mantel um den Bereich, den ich malen möchte.

04. Undurchsichtige Schichten

Malen mit Gouache: undurchsichtige Schichten

Undurchsichtige Ebenen werden verwendet, um darunter liegende Ebenen auszublenden. ähnlich wie in Acryl gemalt

Undurchsichtige Ebenen werden verwendet, um darunter liegende Ebenen auszublenden. ähnlich wie in Acryl gemalt. Weil Gouache eine so reiche und lebendige Qualität hat, ähnlich wie Pastellfarben, wird sie auf eine grobe Art und Weise verwendet. Das Medium sieht sehr taktil aus. Mit dem Farbfeld von zuvor lag ich in einer Wolkenform mit undurchsichtiger Farbe, um die vorherige Schicht zu bedecken. Das heißt, ich füge der Farbe kaum Wasser hinzu, während ich sie auf dem Papier bewege.

05. Kanten erweichen

Malen mit Gouache: Kanten weicher machen

Gouache kann Stunden oder sogar Tage nach dem Auftragen überarbeitet werden

Wie Aquarell kann Gouache Stunden oder sogar Tage nach dem Auftragen überarbeitet werden. Tatsächlich bleibt es fast unbegrenzt funktionsfähig. Um einen Farbverlauf zwischen den Strichen zu erzeugen, lade ich meinen Pinsel mit Wasser auf und trage ihn auf den bereits trockenen Strich der rosa Gouache auf. Ich ziehe das Pigment in den lila Stoke und mische die beiden zusammen. Sie können das Pigment mit Ihrem Pinsel von einer Seite zur anderen drücken, um eine gute Mischung zu erzielen.

06. Trockenbürsten

Malen mit Gouache: trockenes Bürsten

Trockenbürsten ist eine Methode, um Farben so zu schichten, dass die Textur erhalten bleibt

Trockenbürsten ist eine Methode, um Farben so zu schichten, dass die Textur erhalten bleibt. Mit meinem Pinsel lade ich ihn mit halbnasser Gouache. Ich bürste es ein wenig aus und entleere meine Bürste, bis nur noch etwa 30 Prozent der ursprünglichen Ladung übrig sind. Dann wische ich mit schnellen Bewegungen und ohne Wasser den Pinsel schnell und leicht über die Oberfläche. Sie können sehen, wie die Textur von Papier und Pinsel einen unregelmäßigen Effekt erzeugt.

07. Verschwommene Pinselstriche

Malen mit Gouache: Verschwommene Pinselstriche

Verwenden Sie den Pinsel und das Pigment, um Farben zu mischen und zu mischen, während Sie auf das Papier malen

Verschwommene Pinselstriche ähneln dem Verwischen. Mit Pinsel und Pigment können Sie Farben mischen und mischen, während Sie auf das Papier malen. Dies ist eine organischere Art zu malen, bietet jedoch ein lockereres Aussehen in Farbe und Textur. Mit meinem Pinsel nehme ich Farbe aus meiner Palette und lege sie auf das Papier, wobei ich darauf achte, nicht zu viel zu mischen. Dies kann anfangen, schlammig auszusehen. Der Schlüssel dazu ist, nichts zu überarbeiten.

08. Blüten

Malen mit Gouache: Blüht

Mit Blüten können Sie eine Farbbasis hinzufügen, auf die Sie dann malen können

Gouache ist ein Medium auf Wasserbasis, sodass Sie sich verwässern können, um wie Aquarell zu reagieren und sich zu bewegen. Mit Blüten können Sie eine Farbbasis hinzufügen, auf die Sie dann malen können. Ich lade meinen Pinsel mit viel Wasser und etwas Pigment auf und trage es dann auf das Papier auf. Mit mehr Wasser und einer anderen Farbe tupfe ich Farbkleckse in die Pfütze auf dem Papier. Sehen Sie, wie sich die Farbe ausbreitet und in das Papier blutet.

Wörter :: Brynn Metheney

Welches der folgenden Beispiele ist Markenunterhaltung?

Brynn Metheney ist spezialisiert auf Kreaturendesign, Fantasy-Illustration und visuelle Entwicklung für Film, Spiele und Verlagswesen. Sie lebt und arbeitet in Oakland, Kalifornien.

So was? Lese das: