Wie man Photoshop auf dem iPhone macht (ja, das ist eine Sache)

Photoshop auf dem iPhone: Photoshop Express-Bild
(Bildnachweis: Jason Parnell-Brookes)
SPRINGEN ZU:

Der Versuch, Photoshop mit dem iPhone zu lernen, scheint eine dumme Angelegenheit zu sein. Photoshop ist auf dem iPhone nicht verfügbar, oder? Nun, das ist es und das ist es nicht. Es ist ein bisschen kompliziert.

Zwar hat Adobe kürzlich Photoshop für das iPad veröffentlicht, eine vollwertige Version der ursprünglichen Desktop-Software, diese ist jedoch noch nicht für Smartphone-Benutzer verfügbar (auch nicht für Benutzer mit besten Smartphones ).

Photoshop auf dem iPhone: Quick Links

Photoshop Express
Photoshop Mix
Photoshop Fix



Es stimmt aber auch, dass es nicht nur eine, sondern drei separate Photoshop-Apps gibt, die jeweils ihre eigenen Spezialisierungen haben - Photoshop Express, Photoshop Mix und Photoshop Fix. Verwenden Sie die Links auf der rechten Seite, um direkt zu einer Kurzübersicht und einem Tutorial für jede App zu gelangen.

Photoshop Express kann als 'Photoshop Lite' für das iPhone angesehen werden und bietet zahlreiche Bearbeitungswerkzeuge in Kombination mit selektiven Anpassungen, um nahezu alle Bearbeitungsanforderungen zu erfüllen, die Sie auf dem Handy benötigen.

Photoshop Mix bietet die Möglichkeit, Bilder in Composites zu überlagern, und bietet Benutzern die Möglichkeit, Abschnitte von Aufnahmen auszuschneiden und Texturen zu überlagern, um kreativere Grafiken zu erstellen.

Schließlich konzentriert sich Photoshop Fix auf die Retusche, indem es einen durchdachten Ansatz für Heilungswerkzeuge, selektive Anpassungen und gute Pinseleigenschaften für minutiöse Retuschierarbeiten enthält. Es eignet sich für jede Art von fotografischem Genre, eignet sich jedoch aufgrund der automatischen Algorithmen zur Gesichts- und Hauterkennung besonders gut für Porträts.

Schauen wir uns also an, was jede App macht und welche für Ihren Workflow geeignet ist. Der zusätzliche Vorteil der Verwendung einer (oder aller) dieser Adobe-Apps besteht darin, dass sie kostenlos sind. Obwohl Photoshop Express, Photoshop Mix und Photoshop Fix In-App-Käufe anbieten, schränkt dies die beim Start verfügbaren Tools nicht ein.

Wir erklären Ihnen nicht nur jedes Photoshop in der iPhone-App, sondern zeigen Ihnen auch, wie Sie in jeder App eine einfache Aktion ausführen. Weitere Informationen zur Verwendung von Photoshop finden Sie in unserer Photoshop-Tutorials . Vielleicht möchten Sie auch unsere Photoshop für iPad Bewertung .

Photoshop Express

Photoshop auf dem iPhone Photoshop Express

(Bildnachweis: Jason Parnell-Brookes)

Photoshop Express

Photoshop Express kommt dem 'echten' Photoshop am nächsten

Preis: Kostenlos (IAPs) | Kompatibilität: iOS 10.0 und höher, Android 4.1 und höher, Windows 8 und höher

Überprüfen Sie Amazon Hervorragende visuelle Hinweise für Gesten Miniaturansichten helfen bei der Auswahl der Voreinstellungen. Gute selektive Anpassungen Passt nicht zum Photoshop CC-Layout. Die automatische Verbesserungsfunktion kann die Aufnahme verschlechtern. Kann nur im JPEG-Format gespeichert werden

Photoshop Express ist eine gute Allround-Bildbearbeitungs-App für die Bearbeitung von Fotos auf mittlerer Ebene. Es enthält viele der Standardwerkzeuge, die Photoshop-Benutzer erkennen, aber im Gegensatz zur Hauptversion ist das Layout von Express seltsam und unformuliert. Die Gestenvisualisierung bei der ersten Verwendung unter iOS und das allgemeine Layout machen es jedoch zu einer viel zugänglicheren App als das Android-Gegenstück. Große Miniaturansichten zeigen den Benutzern in Echtzeit, wie sich die Werkzeuge auf das Bild auswirken, bevor es überhaupt verwendet wird. Eine selektive Bearbeitung ist ebenfalls möglich und berührt dieselben Funktionen wie Photoshop Fix und Photoshop Mix, kombiniert sie jedoch in einem Raum. Photoshop Express ist die Adobe-App, die dem Desktop / iPad Photoshop auf dem Smartphone am nächsten kommt.

wie man Schritt für Schritt Federn zeichnet

Hinzufügen von Überlagerungen und selektiven Anpassungen in Photoshop Express

01. Leichte Lecks hinzufügen

Photoshop auf dem iPhone Photoshop Express

Unzählige Überlagerungen fügen sich problemlos in Fotos in Express ein, die jeweils in einem Thema im Menü aufgeräumt sind(Bildnachweis: Jason Parnell-Brookes)

Im Mischfeld haben wir ein sanftes Bokeh (B14) hinzugefügt, um wie ein funkelndes Licht über dieser wunderschönen Treppe zu wirken. Es verschönert auch die wärmeren Magentatöne des Schusses. Der Schieberegler wurde auf ca. 60% der vollen Wirkung erhöht.

02. Helligkeit selektiv einstellen

Photoshop auf dem iPhone Photoshop Express

Express teilt das Bild automatisch in separate helle und dunkle Bereiche auf, was das Ändern der Helligkeit erheblich erleichtert(Bildnachweis: Jason Parnell-Brookes)

Im Anpassungsfenster haben wir die helleren Bereiche der Aufnahme gezielt ausgewählt, um den Dynamikbereich durch Verstärken von Lichtern und abgedunkelten Schatten zu erhöhen. Dazu haben wir die entsprechenden Teile in der automatischen Maskierung auf der rechten Seite des Fotos ausgewählt.

Photoshop Mix

wie man Photoshop auf dem iPhone

(Bildnachweis: Jason Parnell-Brookes)

Photoshop Mix

Schnelle Ebenenverarbeitung für unterwegs

Preis: Kostenlos (IAPs) | Kompatibilität: iOS 9 und höher, Android 4 und höher

Gute Ausschneidewerkzeuge Mischmodi bieten Live-Vorschau Die einfache Benutzeroberfläche macht das Bearbeiten zum Kinderspiel. Das Fehlen des Stiftwerkzeugs erschwert die Arbeit. Könnte mit mehr voreingestellten Überlagerungen funktionieren. Keine Option zum Zeichnen von Formen, Linien oder anderen Grafiken

Photoshop Mix richtet sich ausschließlich an Benutzer, die Bilder kombinieren und zusammengesetzte Grafiken erstellen möchten, indem sie Ebenen schneiden und mischen und Looks hinzufügen. Es verfügt über ein kleines Layout grundlegender Steuerelemente, mit denen Sie die Auswahl verfeinern, die Helligkeit ändern, die Farbe ändern und Ihre Bilder entsprechend zuschneiden können. Photoshop Mix eignet sich hervorragend für die schnelle Verarbeitung von Ebenen unterwegs. Für detailliertere Arbeiten möchten Benutzer ihr Teil jedoch direkt über die App an Photoshop senden, wo komplexere Masken mit präzisen Werkzeugen wie dem Stiftwerkzeug erstellt werden können. Das Textwerkzeug bietet eine gute Auswahl an Schriftarten und die Möglichkeit, verschiedene Parameter wie Farbe, Größe, Stil, Füllung und Ausrichtung zu ändern.

So schneiden Sie eine Auswahl und füllen Inhalte in Photoshop Mix aus

01. Schneiden Sie es aus

wie man Photoshop auf dem iPhone

Schnelle Auswahlen können einfach mit dem Smart-Pinsel-Werkzeug erstellt werden(Bildnachweis: Jason Parnell-Brookes)

Im Ausschnittfenster können Sie mit dem Smart-Werkzeugpinsel schnell eine Auswahl komplexer Szenen treffen, wobei die App nach kontrastierenden Kanten sucht, um eine Auswahl zu treffen. Anschließend können Kanten mithilfe des Bedienfelds „Verfeinern“ verbessert werden. Für eine genauere Auswahl drücken oder zweimal tippen, um das Bild zuerst zu vergrößern.

02. Leere Bereiche füllen

wie man Photoshop auf dem iPhone

Content-Aware Fill funktioniert hervorragend wie das entsprechende Gegenstück in Photoshop, um Bereiche der Szene zu füllen(Bildnachweis: Jason Parnell-Brookes)

Verwenden Sie das Tool 'Content-Aware Fill', um leere Patches in Ihrer Szene zu verbessern. Mit dem ausgewählten Basispinsel malen Sie über eine Lücke in einem blauen Himmel und lassen die App die Auswahl automatisch mit einem anderen Teil des Bildes füllen. Hier hat die App oben rechts eine rosa Wolke hinzugefügt.

Photoshop Fix

wie man Photoshop auf dem iPhone

Hier wurde die Haut glatter gemacht, das Gesicht und die Augen wurden durch die Verwendung von Liquify strukturierter(Bildnachweis: Jason Parnell-Brookes)

Photoshop Fix

Retuschieren Sie mit Photoshop Fix auf Ihrem iPhone

Preis: Kostenlos (IAPs) | Kompatibilität: iOS 9 und höher, Android 5 und höher

Hervorragende Gesichtserkennung Gute Pinseleigenschaften Automatische Hautauswahl Spezialisiert auf Porträtaufnahmen Einige Tools wie Defocus ohne Ebenen

Photoshop Fix ist vorwiegend eine Retuschier-App, mit der Benutzer unerwünschte Fehler von jedem Bild heilen können, obwohl sie aufgrund ihrer Gesichtserkennungsalgorithmen am besten für die Retusche von Porträts geeignet ist. Es verfügt über ein gutes Layout von Bildanpassungswerkzeugen, einschließlich Belichtung, Kontrast, Klarheit und Sättigung. Der Schwerpunkt liegt jedoch auf selektiven Anpassungen mit Pinseln. Die Pinseleigenschaften können mit intuitiven Gesten geändert werden, je nach Pinselgröße, Härte und Deckkraft. Zum Ein- und Ausschalten während der Bearbeitung steht sogar eine farbige Überlagerung zur Verfügung. Wie bei Mix ist es schwierig, mit dem Finger chirurgische Präzision zu erzielen, aber das Heranzoomen des Motivs hilft sehr. Die automatische Haut- und Gesichtserkennung erleichtert mühsame Maskierungen und beschleunigt den Workflow.

So retuschieren Sie ein Gesicht in Photoshop Fix

01. Verwenden Sie Verflüssigen, um Funktionen anzupassen

wie man Photoshop auf dem iPhone

Automatische Gesichtsknoten helfen dabei, Steuerelemente in Porträts zu verflüssigen(Bildnachweis: Jason Parnell-Brookes)

Im Verflüssigungsfeld erkennt Fix automatisch Gesichter und legt Gesichtsknoten über die wichtigsten Merkmale wie Stirn, Augen, Wangen, Nase, Mund und Kinn. Klicken Sie von hier aus auf einen Kontrollpunkt und passen Sie ihn entweder mit Warp, Swell oder Twirl an, um Anpassungen vorzunehmen. Klicken Sie auf Wiederherstellen, um Änderungen in längeren Bearbeitungsketten rückgängig zu machen.

02. Glätten Sie die Haut

wie man Photoshop auf dem iPhone

Mit der ausgewählten Überlagerungsschaltfläche können Sie die Auswahl leicht verfolgen, wenn Teile übersehen wurden(Bildnachweis: Jason Parnell-Brookes)

Drücken und schieben Sie die Taste Größe, um die Pinselgröße anzupassen und eine einfache Auswahl der Haut zu treffen, die Sie glätten möchten. Drücken Sie, um Augen, Lippen und Haare zu vergrößern, und entfernen Sie mit der Schaltfläche 'Wiederherstellen' unerwünschte Effekte aus diesen Bereichen. Sie können auch das Schärfungswerkzeug verwenden, um sich auf Funktionen wie Augen oder Haare zu konzentrieren und ein klares Finish zu erzielen.

Weiterlesen: