So verkaufen Sie Ihre 3D-Assets online

Wenn Sie Ihre 3D-Assets online verkaufen möchten, müssen Sie wissen, wohin Sie gehen und wie Sie dies erreichen können. Seit fast zwei Jahrzehnten verkauft TurboSquid Standard-3D-Modelle für eine Vielzahl verschiedener Branchen und Medien, darunter alles vom Filmemachen über Videospiele bis hin zur Architektur.

Mit Aktienmodellen, die ein zunehmend verbreiteter Teil der Branche werden, haben wir hat den ultimativen Leitfaden für den erfolgreichen Online-Verkauf Ihrer Modelle auf TurboSquid zusammengestellt (obwohl viele der Tipps auf den Verkauf Ihrer Modelle überall im Internet übertragen werden). In diesem Beitrag hat Mark Dunn, Vice President of Production bei TurboSquid bietet wichtige Ratschläge. Außerdem fügen Designer, die bereits auf TurboSquid verkaufen, ihre Tipps hinzu, um Ihnen zum Erfolg zu verhelfen.

Wenn Sie neue Tools benötigen, finden Sie hier einen Überblick über die besten 3D-Modellierungssoftware im Moment herum. Auf der Suche nach einer superstarken Maschine? Das sind die meisten leistungsstärkste Laptops im Jahr 2020.



01. Ergreifen Sie die Gelegenheit

Verkaufen Sie 3D-Assets online

Wenn Sie ems oder Prozentsätze verwenden, um Schriftgrößen zu ändern
EHang DHL Express Drohne von Ashkan Ghaffari, Henry Lazaga(Bildnachweis: shkan Ghaffari, Henry Lazaga)

Bei TurboSquid sehen wir, dass Kunden viel offener für die Idee sind, Aktieninhalte zu verwenden. Vor 10 oder 15 Jahren hatten Sie viel mehr Leute, die alles selbst machen wollten. Jetzt erkennen Künstler eher, dass sie das gleiche rote Fass zum 25. Mal nicht wieder aufbauen müssen. Wir sehen auch weiterhin, dass kostenlose Apps wie Blender immer beliebter werden und die Nachfrage nach neueren Formaten wie glTF und USDZ steigt.

'Standard-3D-Modelle können ein unmittelbares Problem in Projekten lösen, in denen die 3D-Modellierung die Zeit nicht wert ist', sagt Ashkan Ghaffari. „Um die Fristen einzuhalten, muss häufig Zeit für wichtigere und kritischere Aspekte des Projekts aufgewendet werden, und hier können 3D-Modelle auf Lager lebensrettend sein.

„Sie können verwendet werden, um eine Szene schnell zu dekorieren, oder sie können als Basis und Ausgangspunkt verwendet werden. Es gibt unzählige Anwendungsfälle und mit dem Wachstum von Echtzeitanwendungen und VR wächst die Nachfrage nach solchen Inhalten von Tag zu Tag. '

02. Finde eine Nische

Es gibt eine enorme Vielfalt in dem, was verkauft wird. Bestimmte Kategorien wie Fahrzeuge, Charaktere, Elektronik, Bäume und architektonische Elemente waren schon immer große Verkäufer. Der Schlüssel liegt darin, eine Nische zu finden, in der Sie einen einzigartigen Wert bieten können. Dies kann eine Version eines beliebten Objekts in einem Format sein, das noch niemand erstellt hat, oder möglicherweise manipulierte Versionen Ihrer Modelle.

beste kabellose Maus für Grafikdesign

03. Produzieren Sie hochwertige Produkte

Verkaufen Sie 3D-Assets online

Das 4K-Tiger-Rendering von Massimo Righi wurde ursprünglich für ein Druckprojekt erstellt, bevor es zu einem TurboSquid-Asset wurde(Bildnachweis: Massimo Righi)

Kunden möchten qualitativ hochwertige Inhalte, die einfach funktionieren. Sie wollen nicht mit schlecht gebauten Inhalten kämpfen müssen. Sie wollen etwas, das ihnen das Leben leichter macht. Dies ist einer der Gründe, warum wir mit Branchenführern zusammengearbeitet haben, um die CheckMate- und StemCell-Standards zu entwickeln. Die USA waren traditionell auch unser größter Markt, aber wir haben in Ländern auf der ganzen Welt ein deutliches Wachstum verzeichnet. Produkte und Stile sind auf der ganzen Welt unterschiedlich - Elektronik, Autos, Möbel, Kleidung, Straßenschilder usw. - daher ist die Suche nach beliebten Objekten aus verschiedenen Ländern eine hervorragende Möglichkeit, Kunden außerhalb der USA anzusprechen.

'Ein Verkäufer sollte in der Lage sein, Assets in CheckMate Pro-Qualität zu produzieren, da die Konkurrenz immer härter wird', fügt Massimo Righi hinzu. „Die Modellqualität steigt und um erfolgreich zu sein, müssen Sie Ihre Fähigkeiten kontinuierlich verbessern. Sie müssen in der Lage sein, sich selbst zu trainieren und zu organisieren. Machen Sie Marktforschung an Ihrem Modell. Wenn Sie sich für eine Erstellung entschieden haben, versuchen Sie, Ihren eigenen Weg zu finden, um das Modell zu zeigen, damit es sich von den anderen abhebt. '

04. Geben Sie gründliche Informationen

Versetzen Sie sich in die Lage Ihres Kunden. Es ist wichtig, dass Sie überlegen, wie es ist, wenn jemand Ihr Modell überprüft, bevor Sie einen Kauf tätigen. Sie müssen viele detaillierte Renderings, Aufnahmen von Drahtgittern, Plattenspielern und möglicherweise sogar Echtzeit-Vorschauversionen Ihres Modells hinzufügen. Fügen Sie klar geschriebene Beschreibungen und genaue Metadateninformationen hinzu, damit keine Verwirrung entsteht. Ein großartiges Modell zu haben, ist nur ein Teil der Lösung - Sie müssen es effektiv präsentieren, um Verkäufe zu tätigen.

05. Lager für VR anlegen

VR hat sicherlich mehr Kunden auf den Markt für Lagerbestände gebracht, aber auch den Standardisierungsbedarf erhöht. Die Eintrittsbarrieren bei der Erstellung eines VR / AR-Spiels oder einer VR / AR-Anwendung sind jetzt so gering, dass kostenlose Versionen vieler erstaunlicher Tools zur Erstellung von Inhalten verfügbar sind. Damit haben wir einen Anstieg bei nicht traditionellen Kunden gesehen, deren 3D-Erfahrung bestenfalls minimal sein könnte. Aktienkünstler, die dies verstehen und Zeit damit verbringen, sicherzustellen, dass ihre Inhalte für so viele Kunden wie möglich funktionieren, haben einen Vorteil.

06. Halte die Dinge einfach

Verkaufen Sie 3D-Assets online

3D Earth vereinfachtes Konzept im Low-Poly-Stil von Denys Almaral(Bildnachweis: Massimo Righi)

'Produziere saubere und organisierte Szenen. Fokus auf Benutzerfreundlichkeit und ein fehlerfreies Produkt. Das CheckMate-Programm von TurboSquid ist ein guter Leitfaden “, rät Denys Almaral. 'Ich glaube, es ist besser, ein bescheidenes 3D-Modell mittlerer Komplexität anzubieten, das nützlich und perfekt sauber, einfach zu bearbeiten und leicht in andere Formate zu konvertieren ist, als ein sehr komplexes und visuell beeindruckendes Modell hochzuladen, das ein Käufer kann.' Aufgrund fehlender Plugins, unnötig hoher Polygonzahlen und einer unorganisierten Szene kann man nicht richtig und schnell damit arbeiten. '

Unterschied zwischen Art Director und Creative Director

07. Zukunftssicheres Vermögen für potenzielle Kunden

Wir empfehlen Künstlern, Inhalte mithilfe der StemCell-Spezifikation zu erstellen. Mit StemCell-Inhalten erstellen Künstler den Inhalt einmal - dann generiert TurboSquid automatisch mehrere Formatkonvertierungen und verpackt diese Assets für Partner und neue Verwendungszwecke (Echtzeit-Engines, AR / VR usw.), wodurch zusätzliche Einnahmen für den Künstler erzielt werden. Eine andere Möglichkeit, die Lebensdauer eines Assets zu verlängern, besteht darin, alte Modelle erneut zu besuchen und auf neuere Renderer zu aktualisieren.

08. Optionen bereitstellen

Mehr Details und größere Texturen sind normalerweise der richtige Weg, solange das Modell noch flexibel ist. Ein Kunde kann die Texturen bei Bedarf verkleinern, aber die Option 4K-Texturen ist von Vorteil. Wenn ein Modell eine gute Topologie und Kantenschleifen aufweist, kann ein Kunde das Netz auch vereinfachen, wenn er dies möchte.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, wann man effizient sein muss. Beispielsweise können viele kleine Oberflächendetails von einer normalen Karte verarbeitet werden, anstatt modelliert zu werden. 4K ist der höchste Wert, den wir derzeit empfehlen würden.

Dieser Artikel wurde ursprünglich in Ausgabe 254 von veröffentlicht 3D Welt , das weltweit meistverkaufte Magazin für CG-Künstler. Ausgabe 254 kaufen oder Abonnieren Sie 3D World .

wie man einen Umriss einer Person zeichnet

Weiterlesen: