Wie Webdesign Ihre Gesundheit beeinflussen kann (und was Sie dagegen tun können)

Obwohl die meisten von uns Spaß an dem haben, was sie tun, kann sich die Arbeit auf vielfältige Weise sowohl geistig als auch körperlich negativ auf unsere Gesundheit auswirken. Unabhängig davon, ob Gesundheitsprobleme durch unsere Arbeitspraktiken hervorgerufen werden oder ob bestehende Bedingungen bewältigt werden müssen, müssen wir uns auf die Zeichen einstellen, die unser Körper uns sendet, und unsere Routinen entsprechend anpassen.

Webdesign-Jobs sind keine Ausnahme. Die Stunden, die damit verbracht werden, auf einen Bildschirm zu starren, mit Händen und Körpern in derselben Position, sowie enge Fristen und späte Bürozeiten könnten zu einer Krankheit führen. Wir haben sechs Designer, die die negativen Auswirkungen ihrer Arbeit gespürt haben, um ihre praktischen Tipps gebeten, damit Sie gesund und glücklich bleiben.

Vielleicht könnten Sie einige neue Ressourcen verwenden, um Ihren Workflow zu optimieren? Wenn ja, schauen Sie sich unsere Zusammenfassung der heißesten an Webdesign-Tools und führt zu den Besten Webseitenersteller und Cloud-Speicher um. Plus, wählen Sie ein Top Web-Hosting Service wird Wunder für Ihren Prozess tun.



Depression und Angst

Webdesign Gesundheit: Depression

Depressionen und Angstzustände können insbesondere durch den freiberuflichen Lebensstil ausgelöst werden(Bildnachweis: Pixabay)

Unsere geistige Gesundheit kann durch unsere Arbeit leiden, sei es durch eine falsche Work-Life-Balance oder durch Stressüberlastung. Dies gilt insbesondere für Freiberufler, die zu Hause arbeiten. Den ganzen Tag alleine zu verbringen, oft im Schlafanzug und mit wenig Kontakt von außen, kann im Widerspruch zu einer guten psychischen Gesundheit stehen. Freiberuflicher UX Designer Matt Stenquist erklärt seine Erfahrungen aus erster Hand mit Depressionen und Angstzuständen, die durch das freiberufliche Leben verursacht werden können:

„Als ich anfing, freiberuflich zu arbeiten, habe ich selbst eine giftige Umgebung geschaffen. Ich habe mich selbst vernachlässigt. Ich entwickelte Depressionen und eine Phobie, von Nachbarn gesehen zu werden. Nachdem ich ein Visum für einen Umzug ins Ausland beantragt hatte, wurde mir mitgeteilt, dass ich hohen Blutdruck habe und mich mit 20 fast 300 Pfund nähere. Ich wusste mehr denn je, dass ich eine positive Einstellung entwickeln musste, indem ich schlechte Gewohnheiten änderte und verlernte. Glück ist von größter Bedeutung. Jetzt trainiere ich täglich und achte in erster Linie auf mein geistiges und körperliches Wohlbefinden. '

Michael Vestergaard ist ein kreativer Entwickler und Interaktionsdesigner. Er hat einige nützliche Strategien implementiert, um seine geistige Gesundheit während seiner zehnjährigen freiberuflichen Tätigkeit in Schach zu halten:

'Auf der mentalen Seite war es mir wichtig, Ablenkungen zu beseitigen und einen guten Filter für Social-Media-Kanäle zu haben (ich blockiere Leute, die über Dinge twittern, die mich stören oder ablenken, von arbeitsbezogenen Dingen bis hin zu politischen Aussagen). . Natürlich ist es grundlegend, Stress zu vermeiden, aber leider immer noch schwierig. '

Repetitive Strain Injury (RSI)

Webdesign-Gesundheit: RSI

RSI ist ein Zustand, der ohne nennenswerte Aufmerksamkeit schwer zu überwinden ist(Bildnachweis: Pixabay)

Nach Angaben des NHS ist Repetitive Strain Injury ein allgemeiner Begriff, der die Schmerzen in Muskeln, Nerven und Sehnen beschreibt, die durch wiederholte Bewegungen und Überbeanspruchung verursacht werden. Menschen, die an Computern arbeiten, sind als Senior Designer bei Microsoft von dieser Krankheit bedroht. Inayaili De Leon bescheinigt:

'Ich habe fast seit meinem Start als Designer vor 14 Jahren unter RSI gelitten. Ich bin mir also bewusst, was es noch schlimmer macht', erklärt sie.

Was tun? 'Ich bin streng in Bezug auf meine Workstation. Ich arbeite nicht auf dem Sofa oder im Bett. Ich habe Physiotherapie-Sitzungen und es macht mir nichts aus, Geld für eine Massage auszugeben. Es kann manchmal frustrierend sein, wenn ich sehe, dass andere unter nicht perfekten Bedingungen arbeiten, ohne dass dies Konsequenzen hat. Aber in gewisser Weise zwingt mich mein RSI, Grenzen zu haben und andere Dinge im Leben zu genießen. '

Webdesign Gesundheit: physio

Regelmäßiges Sehen eines Physiotherapeuten kann die Symptome von RSI lindern(Bildnachweis: Pixabay)

Ted Goas , leitender Produktdesigner bei Stack Overflow, beriet sich mit einem Fachmann und hat umfangreiche Änderungen an seiner Arbeitsroutine vorgenommen.

„Zu Beginn meiner Karriere verwendete ich nicht ergonomische Geräte wie einen nicht verstellbaren Schreibtisch, einen Stuhl mit begrenzter Reichweite sowie einen Standard-Laptop, eine Maus und eine Tastatur. Stunden davon machten meinen Arm wund. Es fühlte sich wie ständiger Sonnenbrand an und an den schlimmsten Tagen hatte ich starke Schmerzen im Handgelenk “, sagt er.

zeigen und schießen Kamera mit HDR

Ich habe einen Physiotherapeuten konsultiert und einige Änderungen vorgenommen. Heutzutage dehne ich mich oft, benutze eine ergonomische Maus und einen verstellbaren Schreibtisch und mache häufige Pausen. Mein RSI ist nicht geheilt, aber ich kann ihn in Schach halten. Vor allem musste ich nie meine Karriere wechseln. '

Wenn Sie sich Sorgen um RSI machen, sollte Ihre erste Anlaufstelle sein die NHS-Website Hier werden die grundlegenden Dinge erklärt, die Sie wissen müssen, einschließlich der Ursachen von RSI, wie Sie die Symptome erkennen und was zu tun ist, wenn Sie glauben, daran zu leiden.

Körperliche Schmerzen

Webdesign-Gesundheit: Physisch

Der menschliche Körper war nicht dafür ausgelegt, auf Stühlen zu sitzen(Bildnachweis: Pixabay)

So viel Zeit im Sitzen und Starren auf einen Bildschirm zu verbringen, hat negative Auswirkungen auf unseren Körper, der nie dafür ausgelegt war, lange Zeit in einer Position zu sitzen. Vestergaard erklärt: 'Ich bekomme Schmerzen in Kopf, Schulter und rechter Hand, wenn ich nicht aufpasse. Um dies zu verhindern, fahre ich jeden Tag mit dem Fahrrad ins Büro und versuche, die Höhe meines Schreibtisches zu variieren. Ich stelle auch sicher, dass mein Bildschirm gut beleuchtet ist.

Sue Jenkins , Creative Director von Luckychair, Associate Professor für Kunst bei Marywood und Autor bei LinkedIn Learning, stimmt zu, dass Sie arbeiten müssen, um Ihren Körper glücklich zu machen.

'Als Webdesigner spanne ich meine Designmuskeln und löse Codierungsprobleme, was meine linke Gehirnhälfte glücklich macht. Aber mein Körper genießt nicht immer gelegentlich lange Stunden und enge Fristen “, sagt sie.

'Ich habe einige Möglichkeiten gefunden, um diese Probleme zu lösen: Sie erhalten eine Blaulicht-Schutzbrille, eine Vollspektrum-Schreibtischlampe und eine drahtlose Maus. Verwenden Sie einen Stehpult [hier sind einige Stehpult Optionen] zum Umschalten zwischen Sitzen und Stehen sowie ein Balance Board. Machen Sie häufige Pausen, um auf einem Minitrampolin zu laufen oder zu springen! Und nimm dir Zeit, dich zu strecken. '

Wenn der Job, den Sie lieben, zu körperlichen Problemen wie Rückenproblemen, Kopfschmerzen, Augenproblemen und RSI beiträgt, gehen Sie zu unserem Beitrag. 6 Möglichkeiten für Designer, gesund zu bleiben Hier finden Sie Tipps für eine glückliche und gesunde kreative Karriere.

Bestehende Bedingungen verwalten

Wir können sicherlich nicht alle Krankheiten auf unsere Arbeitsbedingungen zurückführen, aber wenn ein längerfristiger Zustand vorliegt, kann unser Arbeitsansatz sicherlich eine Rolle bei der Bewältigung dieser Krankheit spielen. Es ist wichtig, dass wir Strategien identifizieren, um uns selbst zu helfen, und auf Aspekte der Arbeit zurückgreifen, die dazu führen können, dass sich unser Zustand verschlechtert. Michael Gearon Genau das hat ein führender UX-Designer getan, der an Kolitis leidet.

'Eine der vielen Herausforderungen bei der Arbeit in der Webdesign-Branche sind enge Fristen, die zu Stress und Sorgen führen. Ich leide an Kolitis, einer langfristigen Erkrankung, die unter anderem Müdigkeit, Müdigkeit und Appetitlosigkeit verursacht “, erklärt er.

„Um mich zu schützen, habe ich als erstes das Bewusstsein geschärft und mit der Personalabteilung, Kollegen und Freunden über meinen Zustand gesprochen. Ich habe auch dafür gesorgt, dass ich die Kontrolle über meine Arbeitsbelastung übernommen habe, indem ich Termine eingehalten und transparent gemacht habe, wie beschäftigt ich war. Ich glaube, dass dieser offene Dialog meine Gesundheit und mein Wohlbefinden am Arbeitsplatz verbessert hat. '

Weitere hilfreiche Ratschläge von Michael Gearon finden Sie unter 10 Schritte zum Schutz Ihrer geistigen Gesundheit bei der Arbeit .

Dieser Artikel wurde ursprünglich in Ausgabe 320 von veröffentlicht Netz , das weltweit meistverkaufte Magazin für Webdesigner und Entwickler. Ausgabe 320 kaufen oder net abonnieren .

Buchen Sie jetzt Ihre Tickets für Generate CSS, um 50 € zu sparen

Buchen Sie jetzt Ihre Tickets für Generate CSS, um 50 € zu sparen(Bildnachweis: Getty / Future)

Besuchen Sie uns am 26. September in Rich Mix, Shoreditch, für Generate CSS, eine maßgeschneiderte Konferenz für Webdesigner, die Ihnen von Creative Bloq, net und Web Designer angeboten wird. Buchen Sie Ihr Early Bird Ticket vor dem 15. August unter www.generateconf.com .

Weiterlesen: