Das neue Logo von IKEA ist ... anders

IKEA Logo

Bereit, das neue Logo von IKEA zu sehen? Haben Sie sich direkt auf diese Seite geklickt und erwartet ein radikales Redesign, das die berühmte schwedische Marke neu positioniert? Wenn ja, sorry. Wir sind ein bisschen frech. Sie haben das neue IKEA-Logo bereits gesehen. Es steht oben in diesem Artikel. Da ist es, mach weiter, nimm es auf.

Wir werden Ihnen keine Vorwürfe machen, wenn Sie uns nicht glauben. Das neue Logo, entworfen von Joakim Jerring aus Stockholm Siebzig Agentur, ist nicht gerade eine große Abweichung vom vorherigen IKEA-Logo, das seit 1992 stark war. Wenn Sie aufgefordert würden, das IKEA-Logo aus dem Gedächtnis zu ziehen, würden Sie wahrscheinlich etwas Ähnliches hervorbringen Logo und dieses glänzende neue.

Also, was hat sich mit dem neuen geändert? Logo Design ? Im Vergleich zum alten Logo (unten) ist die offensichtlichste Änderung möglicherweise, dass das eingetragene Markensymbol in das erkennbare gelbe Oval selbst gepackt wurde, anstatt neben ihm schweben zu müssen.



Altes IKEA Logo

Das vorherige und völlig andere IKEA-Logo

Apropos Oval, das hatte einen Wachstumsschub, um den (etwas) größeren Schriftzug aufzunehmen. Das Flair auf diesem Schriftzug wurde ebenfalls reduziert, was ein engeres Kerning ermöglicht. In der Zwischenzeit wurde der Zähler im Buchstaben 'A' erweitert, und die Arme des Buchstabens 'K' verjüngen sich zu einem engeren Punkt.

Laut Jerring war das aktualisierte Logo das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit mit IKEA für den größten Teil eines Jahres. Als Teil seines Auftrags wollte IKEA, dass das neue Logo seine Lesbarkeit sowohl in digitalen als auch in physischen Bereichen verbessert. Das Design sollte auch eine erneute Registrierung der Marke vermeiden.

Darüber hinaus musste das neue Logo Nutzungsregeln definieren und neben dem alten Logo existieren können. Dies alles erklärt in gewisser Weise, warum es neu, aber ähnlich ist.

„Durch subtile, aber wirkungsvolle Änderungen am Logo haben wir ein optimales visuelles Erlebnis in allen Formaten geschaffen und dennoch die einzigartigen Eigenschaften des ursprünglichen ikonischen Designs beibehalten“, sagt Jerring gegenüber Creative Bloq.

'Eines dieser Updates war die Erhöhung der optischen Größe des Markennamens', fügt Jerring hinzu. „Durch Ändern der Proportionen von Schachtel und Oval haben wir die Buchstabengröße um 15% erhöht und so eine größere Markenpräsenz bei gleichem Medienraum geschaffen.“

Weitere Änderungen betreffen die Einführung eines anderen Blau- und Gelbtons. Die neue Farbe wirkt abgeschwächt und gedämpft. Dies ist eine willkommene Abwechslung, da das vorherige Design eine kräftige Palette verwendete, die für die Augen etwas hart war. Und wenn Sie jemals durch den Pfeilslalom IKEA fahren mussten, werden Sie wahrscheinlich zustimmen, dass das Letzte, was Sie brauchen, eine Überanstrengung der Augen ist.

Was die Neugestaltung von Logos angeht, ist dies eine große Sache. Und IKEA hat seine Arbeit eingestellt, wenn es sein Branding durch dieses subtile Update ersetzen will. Wir mussten überprüfen und überprüfen, ob wir beim Zusammenstellen dieses Beitrags über die richtige Version gesprochen haben. Gott helfe also den Designern, die das Logo im Geschäft und online ersetzen müssen.

Immer noch nicht davon überzeugt, dass das Logo so anders ist? Schauen Sie sich diesen atemberaubenden Blick vor und nach dem Kontrast an, den die cleveren Leute bei zusammengestellt haben Brandneu .

Zum Thema passende Artikel: