Illustrator Alternativen: 6 der besten

Illustrator Alternativen
(Bildnachweis: Affinity Designer)

Wenn Sie eine Änderung von Adobe wünschen, sorgen die besten Illustrator-Alternativen für Aufregung. Die Software von Adobe ist möglicherweise der Industriestandard. Das kreative Kraftpaket dominiert in den letzten Jahrzehnten die Welt der digitalen Kunst, Illustration und Grafikdesign. Wenn Sie etwas Neues ausprobieren möchten, gibt es einige absolut praktikable Optionen.

Vielleicht möchten Sie nicht weiter für das Creative Cloud-Abonnement bezahlen, oder Sie möchten eine andere Benutzeroberfläche kennenlernen. In jedem Fall wird diese Liste Ihr Abenteuer beginnen. Bei Illustrator bleiben? Alles was Sie wissen müssen ist auf unserer Illustrator herunterladen Post.

In diesem Artikel fassen wir sechs der besten Illustrator-Alternativen zusammen, mit einer einmaligen Gebühr, einem Abonnement oder sogar mit kostenlosen Versionen. Wir erklären die Unterschiede und skizzieren, welche Ihren Anforderungen am besten entsprechen.



Wenn Sie nach kreativeren Tools suchen, können Sie unsere Auswahl der besten überprüfen Photoshop-Alternativen oder die Spitze iPad Apps für Designer .

01. Affinity Designer

Illustrator-Alternativen: Screenshot von Affinity Designer

Zeichenblock für Computer am besten kaufen
Affinity Designer ist die beste Allround-Alternative zu Adobe Illustrator(Bildnachweis: Affinity Designer)
  • Preismodell: Einmaliger Kauf
  • System: Windows, Mac, iOS
  • Vorteile: Funktionsreich, billig, funktioniert auf dem iPad
  • Nachteile: Nicht der Industriestandard
  • Empfohlen für: Professionelle Designer

Aus unserer Sicht ist die beste Allround-Alternative zu Illustrator Affinity Designer . Dieser 2014 erstmals vorgestellte Vektor-Editor des britischen Software-Unternehmens Serif hat aus gutem Grund allmählich an Popularität und Einfluss gewonnen. Es ist nicht nur leistungsstark und funktionsreich, sein einmaliger Kaufpreis (£ 48,99, aber manchmal sind Rabatte verfügbar) ist weitaus günstiger als der Abschluss eines Illustrator-Abonnements.

Unbelastet von Legacy-Code läuft die Software im Allgemeinen etwas schneller als Illustrator, und wenn Sie einen relativ neuen Mac haben, viel schneller (weshalb sie vor allem einen Apple Design Award gewonnen hat). Aber kann es alles, was Illustrator kann? Obwohl es einige Lücken gibt, die wir in unserem ausführlich beschreiben Affinity Designer Bewertung Die Antwort lautet: im Allgemeinen ja. Die Zusammenarbeit mit anderen Designern mit Illustrator ist normalerweise auch kein Problem, da Affinity Designer AI- und PSD-Dateien importieren und exportieren kann.

Affinity Designer bietet außerdem einige einzigartige Funktionen, die Illustrator nicht bietet, darunter die Möglichkeit, innerhalb desselben Werkzeugs zwischen Raster- und Vektorarbeitsbereichen zu wechseln, mehr als eine Million Zoom und unbegrenzte Wiederholungen. Sie können auch die Vollversion von Affinity Designer auf dem iPad verwenden (für £ 19,99, aber derzeit zum halben Preis), mit optimierten Funktionen für den Apple Pencil.

02. Skizze

Illustrator-Alternativen: Screenshot der Skizze

Sketch ist die beste Illustrator-Alternative für das UI-Design, obwohl es nur für Mac verfügbar ist(Bildnachweis: Skizze)
  • Preismodell: Einmaliger Kauf
  • System: Mac
  • Vorteile: Ideal für UI- und Icon-Design
  • Nachteile: Nur Mac, nicht so umfassend wie Illustrator
  • Empfohlen für: UI-Designer, UX-Designer, Webdesigner, App-Designer

Wenn Sie ein Vektorzeichnungsprogramm hauptsächlich für digitales Design benötigen, dann Skizzieren ist wahrscheinlich die beste Alternative zu Illustrator: Solange Sie einen Mac verwenden. Sketch wurde erstmals im Jahr 2010 eingeführt und konzentriert sich stark auf das Design von Benutzeroberflächen und Symbolen, was dazu führte, dass es schnell zur Anlaufstelle für App- und Website-Prototyping in der Branche wurde.

Es handelt sich nicht um ein umfassendes Zeichenprogramm mit allen von Illustrator angebotenen Funktionen. Sie würden es also nicht zum Erstellen komplexer Illustrationen oder Grafiken verwenden. Aus dem gleichen Grund bedeutet dies, dass es eine einfachere und benutzerfreundlichere Oberfläche hat, die das Design von Symbolen und Benutzeroberflächen schnell und einfach macht.

Eine Sketch-Lizenz kostet 99 US-Dollar und bietet Ihnen ein Jahr lang kostenlose Updates. Nach Ablauf Ihrer Lizenz können Sie die App weiterhin so lange verwenden, wie Sie möchten. Sie müssen sie jedoch erneuern, wenn Sie die neuesten Updates wünschen.

03. CorelDRAW

Illustrator-Alternativen: Screenshot von CorelDRAW

Die erfahrene Illustrator-Alternative CorelDRAW hat eine Armee leidenschaftlicher Fans(Bildnachweis: CorelDRAW)
  • Preismodell: Einmaliger Kauf oder Abonnement
  • System: Windows, Mac
  • Vorteile: Funktionsreiche, starke Benutzergemeinschaft
  • Nachteile: Nicht der Industriestandard, teuer
  • Empfohlen für: Illustratoren und Künstler

Erstmals im Jahr 1989 gestartet, Coreldraw ist ein Vektorzeichnungsprogramm mit einer großen Anhängerschaft unter Künstlern und Illustratoren. Die meiste Zeit war es nur Windows, aber in diesem Frühjahr eine Mac-Version wurde endlich auch veröffentlicht.

Es gibt keine einfache Möglichkeit zu sagen, ob CorelDRAW oder Illustrator das 'bessere' Werkzeug ist. Beide sind voller Funktionen und beide haben ihre leidenschaftlichen Befürworter. Da die Schnittstellen und Ansätze sehr unterschiedlich sind, werden die Fans der einzelnen Tools mit gleicher Vehemenz argumentieren, dass ihre am einfachsten zu verwenden sind, aber es gibt keinen wirklich objektiven Weg, dies zu regeln.

Die objektive Tatsache ist, dass Illustrator die Standardsoftware für die Design- und Illustrationsbranche ist. Sie können jedoch problemlos AI- und PDF-Dateien in CorelDRAW importieren und exportieren. Die beiden Tools können auch nicht einfach nach Preis getrennt werden. CorelDRAW ist gegen eine einmalige Gebühr erhältlich, aber die Vorabkosten sind relativ hoch: £ 599 zum Zeitpunkt des Schreibens. Sie müssen es also einige Jahre lang verwenden, um es insgesamt billiger als ein Adobe Illustrator-Abonnement zu machen. Alternativ können Sie CorelDRAW für 16,67 GBP monatlich abonnieren, die jährlich in Rechnung gestellt werden. Dies ist nur geringfügig günstiger als ein Adobe Illustrator-Abonnement.

Der Hauptgrund für den Kauf von CorelDRAW gegenüber Illustrator scheint also im Wesentlichen zu sein, wenn Sie die Benutzeroberfläche und den Workflow bevorzugen. Wenn Sie es also noch nie benutzt haben, können Sie die kostenlose Testversion nutzen und sehen, wie es sich in der Praxis anfühlt.

04. Gravit Designer

Illustrator-Alternativen: Screenshot von Gravit

Das Broswer-basierte Tool Gravit stellt die Dominanz von Adobe Illustrator vor eine große Herausforderung(Bildnachweis: Gravit)
  • Preismodell: Freemium
  • System: Webbrowser oder herunterladbare App
  • Vorteile: Kostenlose Version, kann online und auf dem Desktop verwendet werden
  • Nachteile: Einschränkungen für die kostenlose Version
  • Empfohlen für: Chromebook- und Linux-Benutzer; Budgetbewusste Designer und Illustratoren

Gravit Designer ist ein Tool, mit dem Sie an einer Vielzahl von Designaufgaben arbeiten können, darunter Illustration, UI- und Bildschirmdesign, gedruckte Grafiken und Logo-Design. Es verfügt über viele ähnliche Funktionen wie Illustrator, darunter ein Freihand-Zeichenwerkzeug, das die Pfade beim Zeichnen glättet, die Möglichkeit, benutzerdefinierte Formen zu erstellen, und das Äquivalent zum Stiftwerkzeug.

Gravit Designer ist entweder online in Ihrem Browser oder auf Ihrem Desktop als herunterladbare App für Mac OS, Windows, Linux oder Chrome OS verfügbar. Das Tool unterstützt eine Reihe von Vektor- und Rasterdateiformaten, einschließlich AI- und Sketch-Dateien. Sie speichern Ihre Arbeit im .gvdesign-Format auf Ihrem Computer und können sie als SVG-, PDV-, PNG- oder JPEG-Dateien exportieren.

Gravit Designer arbeitet mit einem Freemium-Modell. Obwohl die kostenlose Version durchaus in der Lage ist, müssen Sie ein Pro-Abonnement bezahlen (75 GBP pro Jahr zum vollen Preis, derzeit 20 Prozent Rabatt zum Zeitpunkt des Schreibens), um unbegrenzten Cloud-Speicher zu erhalten und Funktionen wie PDF-Export über 150 dpi, CMYK-Farbraum, Versionsverlauf und die Möglichkeit, offline zu arbeiten.

05. Inkscape

Illustrator-Alternativen: Screenshot von Inkscape

Inkscape ist die beste kostenlose Alternative zu Adobe Illustrator(Bildnachweis: Inkscape)
  • Preismodell: Frei
  • System: Windows, Mac, Linux
  • Vorteile: Kostenlos, leicht, läuft unter Linux
  • Nachteile: Langsam und träge
  • Empfohlen für: Linux-Benutzer, bargeldarme Studenten und Startups

Inkscape ist ein kostenloser Open-Source-Vektoreditor, der Scalable Vector Graphics (SVG) als natives Format verwendet. Es ist leichtgewichtig und kann daher auf Computern mit relativ geringem Stromverbrauch ausgeführt werden. Es ist jedoch überraschend leistungsfähig für ein kostenloses Tool mit vielen nützlichen Funktionen, darunter Ebenen, Objektgruppierung, Zeichnen, Form, Kalligraphie, Bleistift- und Stiftwerkzeuge sowie Pfadvereinfachung mit variablem Schwellenwert , Bitmap-Ablaufverfolgung und Boolesche Operationen.

Inkscape unterstützt nativ das Öffnen oder Importieren einer Reihe von Formaten, einschließlich SVG, PDF, EPS, AI (Adobe Illustrator) und CDR (CorelDraw). Neben Windows und Mac läuft es auch unter Linux. Der Hauptnachteil liegt in seiner Leistung: Es kann manchmal ziemlich langsam und verzögert sein. Aber für Studenten oder Anfänger, die kostenlos digitale Illustrationen und Vektorgrafiken erstellen möchten und kein Geld ausgeben möchten, ist dies eine ausgezeichnete Wahl.

06. Vectr

Illustrator-Alternativen: Screenshot von Vectr

Vectr ist eine kostenlose und benutzerfreundliche Alternative zu Illustrator(Bildnachweis: Vectr)
  • Preismodell : Frei
  • System: Webbrowser
  • Vorteile: Kostenlos, browserbasiert, einfach zu bedienen
  • Nachteile: Es fehlen anspruchsvolle Funktionen
  • Empfohlen für: Bargeld und zeitarme Anfänger

Vectr ist ein völlig kostenloses, browserbasiertes Tool, mit dem Sie über eine intuitive Benutzeroberfläche schnell und einfach mit der Vektorbearbeitung beginnen können. Da es im Webbrowser basiert, kann es jeder mit einer Internetverbindung verwenden. Dies macht es für mehrere Personen recht einfach, auch an einem Design zusammenzuarbeiten. Jedes Bild verfügt über eine maßgeschneiderte URL, die Sie mit anderen teilen können, und Sie können Ihre fertige Arbeit als SVG-, PNG- oder JPEG-Datei exportieren.

Insgesamt ist Vectr sehr einfach, was als positiv oder negativ angesehen werden kann. Mit anderen Worten, es wird niemals die funktionsreichen Funktionen von Illustrator, Affinity Designer oder CorelDRAW ersetzen, aber das bedeutet auch eine sehr geringe Lernkurve (die App selbst enthält sehr gute Tutorials). Wenn Sie also ein absoluter Neuling sind, der beispielsweise mit minimalem Zeit- und Arbeitsaufwand eine Social-Media-Grafik erstellen möchte, ist dies eine hervorragende Option.

Weiterlesen: