Rechnungsstellung für Designer: 5 Profi-Tipps

Klicken Sie auf das Bild, um es genauer zu sehen

Klicken Sie auf das Bild, um es genauer zu sehen

Wenn Sie viel Zeit und Geld in die Planung und den Bau von etwas Schönem für einen Kunden investiert haben, möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Gebühren für die von Ihnen geleistete Arbeit bezahlt haben!

Emily Coltman FCA, Hauptbuchhalterin von FreeAgent - die ein preisgekröntes Online-Buchhaltungssystem bietet, das speziell für kleine Unternehmen und Freiberufler entwickelt wurde - gibt ihr fünf Tipps, wie dies möglich ist.



01. Reichen Sie einen klaren Vorschlag ein

Großartig - ein Kunde möchte Sie mit der Ausführung von Arbeiten beauftragen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass beiden Seiten absolut klar ist, welche Arbeiten wann und wie lange durchgeführt werden.

Überarbeitungen berücksichtigen; Überlegen Sie, wie viele Revisionen Sie gegebenenfalls in den ursprünglichen Preis aufnehmen möchten. In einer früheren Inkarnation als freiberuflicher Screencaster habe ich meinen Kunden zwei Überarbeitungen eines Videos gestattet, bevor ich ihnen mehr in Rechnung stellte. Wäre dies für Ihr Unternehmen geeignet oder würden Sie Ihren Kunden mehr Spielraum geben? Denken Sie daran, Ihre Begriffe von Anfang an klar zu machen und sie einzuhalten.

beste Bücher zum Erlernen des Zeichnens von Comics

Vergessen Sie auch nicht, einen Preis und Zahlungsbedingungen zu vereinbaren. Wie lange geben Sie Ihren Kunden Zeit, um zu zahlen, sobald Sie ihnen eine Rechnung ausgestellt haben? Könnten Sie die Zahlung ganz oder teilweise im Voraus annehmen, bevor Sie Arbeiten ausführen? Dies könnte Ihren Cashflow schonen und bedeutet, dass Sie sicher sind, dass sich auch Ihre Kunden für das Projekt engagieren.

02. Preis nicht zu billig

Klicken Sie auf das Bild, um es genauer zu sehen

Klicken Sie auf das Bild, um es genauer zu sehen

Es ist wichtig, dass Sie berechnen, was Sie wert sind. Design ist ein hochqualifizierter Beruf, der viel Talent erfordert - und da die meisten Menschen kein fachmännisches Auge für Farbe und Layout haben oder komplexe Benutzererfahrungen und Interaktionen schätzen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Preise diese Fähigkeiten widerspiegeln.

Importieren Sie Illustrator-Ebenen in After Effects

Gehen Sie nicht in die Falle, wenn Sie denken, dass Sie Ihre Preise immer niedrig halten müssen, um Kundenverluste zu vermeiden. Denken Sie daran, dass es sehr schwierig sein kann, mit Kunden umzugehen, die nur die billigste Option wünschen. Wenn Sie jedoch einen Kunden haben, der eine Sonderbehandlung verdient, vielleicht weil er viel mehr Kunden an Sie verweisen kann oder ein langjähriger und treuer Kunde ist, können Sie ihm einen Rabatt gewähren.

Recherchiere. Wie viel verlangen Ihre Konkurrenten? Wenn Sie mehr verlangen als sie, wie rechtfertigen Sie das, wenn ein potenzieller Kunde fragt - vielleicht bieten Sie mehr an oder Ihr Service ist schneller? Wie hoch ist die Nachfrage nach Ihren Dienstleistungen? Wenn Ihr Service spezialisiert und sehr gefragt ist, können Sie für Ihre Arbeit einen Premiumpreis verlangen.

03. Lass deine Papiere gut aussehen

Sie sind Designer, vernachlässigen Sie also nicht die einmalige Gelegenheit, Ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Schließlich sind Ihre Vorschläge und Rechnungen Teil Ihrer Marke. Nehmen Sie sich Zeit, um das Design Ihrer Rechnungen regelmäßig zu aktualisieren. Halten Sie jeden Text, den Sie Ihrer Rechnung hinzufügen, im Einklang mit Ihrer Markenstimme. Wenn die zugrunde liegende Nachricht Ihrer Website 'lustig und etwas schrullig' ist, können Sie dies dann auch auf Ihre Rechnungen übertragen?

04. Rechnung umgehend

Jede Verzögerung beim Versenden von Rechnungen beschädigt Ihren Cashflow

Jede Verzögerung beim Versenden von Rechnungen beschädigt Ihren Cashflow

Wenn Sie die vereinbarte Phase des Projekts erreicht haben, senden Sie Ihre Rechnung, sobald Sie die Arbeit beendet haben. Warten Sie nicht bis zum Ende des Monats, um Ihre Rechnungen auszustellen, denn wenn Sie Ihren Kunden nicht sofort eine Rechnung stellen, werden sie Sie wahrscheinlich nicht so schnell bezahlen.

Unsere Untersuchungen haben gezeigt, dass Sie bei schneller Rechnungsstellung mit größerer Wahrscheinlichkeit schneller bezahlt werden. Sie haben das Geld verdient, der Kunde hat zugestimmt zu zahlen, also sammeln Sie das Geld, sonst könnten Sie feststellen, dass Sie nicht genug Geld für eine Steuerrechnung oder ein Software-Abonnement haben.

Was machen Art Direktoren?

Und denken Sie daran, Ihre Rechnungen per E-Mail und nicht per Post zu senden. Es ist schneller, billiger und bequemer für Sie und Ihre Kunden.

05. Machen Sie es Ihren Kunden so einfach, zu bezahlen

Ihre Kunden sollten in der Lage sein, Sie zu bezahlen, sobald sie Ihre Rechnung erhalten. Lassen Sie sie kein Scheckbuch ausgraben und Ihnen einen Scheck zusenden oder Ihre Bankdaten nachschlagen. Tragen Sie Ihre Bankdaten in Ihre Rechnung ein, damit Ihr Kunde sie sofort zur Hand hat.

Noch besser ist es, Online-Zahlungen mit einem Dienst wie PayPal, Stripe oder GoCardless zu tätigen, mit dem Sie Zahlungen per Kreditkarte oder Lastschriftverfahren vornehmen können, ohne spezielle Einrichtungen bei Ihrer Bank einrichten zu müssen.

Mit PayPal können Sie auch persönlich mit Ihrem Smartphone per Kreditkarte bezahlen. Überprüfen Sie jedoch das Kleingedruckte dieser Dienste und stellen Sie sicher, dass Sie sich der Gebühren bewusst sind, die Sie zahlen müssen, um sie zu nutzen.

Wörter: Emily Coltman

Emily Coltman FCA ist Chief Accountant bei FreeAgent, einem preisgekrönten Online-Buchhaltungssystem, das speziell auf die Bedürfnisse von Freiberuflern und kleinen Unternehmen zugeschnitten ist. Probieren Sie es kostenlos unter www.freeagent.com