iPhone 11 vs iPhone 8 Plus: Welches ist für Sie?

Apple iPhone 11 gegen iPhone 8 Plus
(Bildnachweis: Apple)

Das iPhone 11 gegen das iPhone 8 Plus ist ein Thema, über das sich viele gerade Gedanken machen. Die jüngste Veröffentlichung des iPhone 12 und des iPhone 12 Pro hat die Hackordnung für das iPhone geändert. Insbesondere das iPhone 11 erhielt eine Preissenkung und verbesserte die Reichweite, wobei das neue iPhone oben eingeführt wurde.

Das macht es jetzt eher zu einem preisgünstigen Mobilteil, aber es gibt noch günstigere iPhone-Optionen, einschließlich des iPhone 8 Plus, das ungefähr die gleiche Größe wie das iPhone 11 hat und dennoch einen anderen Bildschirm, ein anderes Design und ein anderes Kameraangebot bietet.



Wenn Sie sich diese und den Preisunterschied zwischen ihnen ansehen, lassen Sie uns genau erklären, was Sie von jedem erhalten, einschließlich detaillierter Erklärungen der Bildschirmqualität, der Kameraleistung und der wichtigsten technischen Daten. Weitere Telefonoptionen finden Sie auch in unserer besten Smartphones und beste Kamerahandys Zusammenfassungen. Und wenn Sie sich ein Schnäppchen machen möchten, dann schauen Sie sich unsere Zusammenfassung der Besten an Verizon Telefon Angebote Jetzt verfügbar.



iPhone 11

(Bildnachweis: Apple)

iPhone 11 vs iPhone 8 Plus: Design

Diese beiden Telefone repräsentieren die Entwicklung des iPhone sehr gut. Das iPhone 8 Plus ist der alte Stil, der ein Jahrzehnt lang Bestand hatte, mit klobigen Einfassungen über und unter dem Bildschirm, einschließlich der Home-Taste (mit Touch ID-Fingerabdruckerkennung).



Das iPhone 11 ist im neuen Design gestaltet, wobei der Bildschirm die Vorderseite ausfüllt, abgesehen von der Kerbe oben, die das Face ID-Gesichtssicherheitssystem enthält.

Dies bedeutet, dass das iPhone 11 zwar etwas kleiner und leichter als das iPhone 8 Plus ist, jedoch über einen deutlich größeren Bildschirm verfügt, wodurch diese Immobilien stärker genutzt werden.

Darüber hinaus werden Sie viele Ähnlichkeiten zwischen den Geräten feststellen - eine Ganzglasfront, Aluminiumseiten und eine Ganzglasrückseite. Das iPhone 11 verfügt über eine quadratische Kamera im Stil des iPhone 11 Pro, iPhone 12 und iPhone 12 Pro. Das iPhone 8 Plus hat eine kleine Raute eines Kamerasystems auf der Rückseite.



Wir haben die beiden Arten von Sicherheitssystemen erwähnt. In der Vergangenheit haben wir gesagt, dass die Benutzerfreundlichkeit von Face ID Touch ID insgesamt überlegen ist, aber es funktioniert nicht sehr gut mit Masken. Daher haben die jüngsten Ereignisse Touch ID möglicherweise vorzuziehen gemacht . Das heißt, wir würden es nicht zum Hauptgrund machen, ein Telefon einem anderen vorzuziehen.

Das iPhone 11 ist in den Ausführungen Schwarz, Weiß, Rot, Grün, Gelb und Lila erhältlich. Das iPhone 8 Plus ist in den Ausführungen Schwarz, Weiß und Gold erhältlich.

Das iPhone 11 ist etwas wasserdichter und überlebt daher eher versehentliche Dunks im Bad. In ähnlicher Weise hat es etwas zäheres Glas, so dass es wahrscheinlicher ist, dass es versehentlich auf den Boden fällt, ohne zu zerbrechen.

iPhone 11 vs iPhone 8 Plus: Anzeige

iPhone 11

Laser Holzschneidemaschine zu verkaufen
(Bildnachweis: Apple)

Das Display dieser Telefone ist eine Frage der Größe im Vergleich zum Detail. Das iPhone 11 verfügt über einen 6,1-Zoll-Bildschirm, der die Vorderseite des Telefons ausfüllt und mehr nutzbaren Speicherplatz in Apps bietet. Das iPhone 8 Plus verfügt über einen 5,5-Zoll-Bildschirm, der nach heutigen Maßstäben nicht besonders groß ist.

Die Auflösung des iPhone 11 beträgt jedoch 1.792 x 828 bei einer Pixeldichte von 326 ppi, während die Auflösung des iPhone 8 Plus 1.920 x 1.080 bei einer Pixeldichte von 401 ppi beträgt. Das iPhone 8 Plus bietet also mehr Pixel, und auf kleinerem Raum wird der Bildschirm spürbar schärfer.

Das iPhone 8 Plus bietet außerdem ein 16: 9-Full-HD-Display und eignet sich daher besonders zum Ansehen von Videos. Der Bildschirm des iPhone 11 ist 19,5: 9, was im Querformat mehr Breitbild als der des 8 Plus ist, was bedeutet, dass 16: 9-Videos ihn nicht ganz ausfüllen. Dies ist kein Problem - es macht einfach nicht das Beste aus dem Bildschirm, wie es der 8 Plus tut. Einige Netflix-Inhalte sind jedoch 18: 9, sodass das iPhone 11 dort seine Wirkung entfaltet, auch wenn die Auflösung zwischen 720p und 1080p liegt.

Darüber hinaus sind die Anzeigen sehr ähnlich. Bei beiden handelt es sich um LCD-Displays mit einer Helligkeit von 612 Nits und Unterstützung für den P3-Farbumfang sowie um die True Tone-Technologie von Apple zur Anpassung der Farbtemperatur, um die Belastung der Augen zu verringern.

Das iPhone 11 ist für einen geringfügig besseren Kontrast ausgelegt - 1.400: 1 im Vergleich zum iPhone 8 Plus mit 1.300: 1.

iPhone 11 vs iPhone 8 Plus: Akkulaufzeit

Apple iPhone 8 Plus

(Bildnachweis: Apple)

Trotz eines größeren batteriehungrigen Bildschirms, eines kleineren Gehäuses und eines leistungsstärkeren Prozessors ist das iPhone 11 hier tatsächlich der Gewinner. Normalerweise würden wir erwarten, dass diese Faktoren ein Problem darstellen, aber das iPhone 11 profitiert von Fortschritten bei der Akkugröße und der Energieeffizienz seiner Komponenten, um spürbar länger als das 8 Plus zu arbeiten.

Das iPhone 8 Plus verfügt über einen 2.675-mAh-Akku, während das 11 über einen 3.110-mAh-Akku verfügt. Sie sehen also etwa 20% des im iPhone 11 verfügbaren zusätzlichen Safts.

Kanon zeigen und mit Sucher schießen

Wie viel zusätzliche Lebensdauer Sie in der Praxis haben, hängt von Ihrer Verwendung ab. Das ständige Hämmern von 4G-Downloads wird beispielsweise einen großen Tribut an irgendetwas fordern. Apple bewertet das iPhone 11 für 17 Stunden Videowiedergabe auf dem iPhone 11, während das iPhone 8 Plus 14 Stunden erhält (ungefähr entsprechend dem Unterschied der Akkugröße von 20%).

Basierend auf den Erfahrungen mit beiden Handys ist das iPhone 8 Plus perfekt für einen ganzen Tag mäßiger Nutzung geeignet, aber das iPhone 11 wird noch am nächsten Tag eingesetzt. Beide Telefone verfügen über kabelloses Laden und schnelles Laden mit einem Kabel und einem Adapter mit höherer Leistung.

iPhone 11 gegen iPhone 8 Plus: Kamera

Apple iPhone 8 Plus

(Bildnachweis: Apple)

Bei diesen Handys gibt es drei wesentliche Unterschiede bei der Kamera: Objektivauswahl; Komponentenqualität; und Software.

Beginnen wir mit der Wahl des Objektivs. Obwohl beide Telefone über zwei Kameras verfügen, unterscheiden sich die beiden Systeme. Das iPhone 8 Plus enthält eine Weitwinkelkamera und eine 2x Tele-Kamera. Das iPhone 11 enthält eine Weitwinkelkamera und eine 0,5-fache Ultraweitwinkelkamera.

Das iPhone 8 Plus-System basiert auf Aufnahmen im Porträtmodus - das Teleobjektiv ähnelt eher dem, was jemand mit einer speziellen Kamera machen würde, und die beiden Objektive arbeiten zusammen, um die Szene in 3D abzubilden, sodass eine überzeugende Darstellung erfolgt Ein gefälschter Tiefenschärfeeffekt kann auf das Motiv angewendet werden.

Das System des iPhone 11 ist auf den Nachtmodus ausgelegt, der es ermöglicht, brauchbare, detaillierte Fotos aufzunehmen, selbst wenn bei weitem nicht genug Licht vorhanden ist, verglichen mit dem, was Kameras normalerweise verarbeiten können. Das iPhone 11 macht auch Aufnahmen im Porträtmodus, aber die unterschiedliche Objektivlänge macht sie etwas weniger pro-style und es gibt keine 3D-Karte für den Unschärfeeffekt, so dass es nicht ganz so überzeugend angewendet wird. Es funktioniert auch nur bei Menschen und Haustieren, während es beim 8 Plus bei allem funktioniert.

Das Ultra-Weitwinkelobjektiv des iPhone 11 bietet jedoch eine völlig andere Möglichkeit, bestimmte Aufnahmen zu machen, insbesondere in Bezug auf Landschaften und Architektur, oder kreativ zu werden, wenn Sie die Perspektive auf nähere Motive betrachten. Das 2-fach-Zoomobjektiv von 8 Plus bietet natürlich die Möglichkeit, etwas näher zu kommen, ohne an Auflösung zu verlieren.

Es gibt zwei verschiedene Ansätze, so dass Sie in gewisser Weise einfach Ihre Wahl treffen können, welcher Ansatz Sie mehr anspricht… aber das sind nicht die einzigen Unterschiede.

Kommen wir zur Komponentenqualität. Mit zwei zusätzlichen Entwicklungsjahren im Vergleich zum iPhone 8 Plus sind die Kameras im iPhone 11 einfach leistungsfähiger. Die Sensoren haben in beiden Telefonen alle die gleiche Auflösung von 12 Megapixeln, im neueren Telefon jedoch eine höhere Qualität.

Und das liegt zum Teil an Thema drei: Software. Das iPhone 11 erledigt viel mehr Arbeit im Hintergrund, wenn Sie Aufnahmen machen, um sie in der Zeit zu verbessern, die Sie zum Drücken des Auslösers benötigen, und das macht seine Aufnahmen viel besser.

Mit Smart HDR können Belichtungen massiv besser ausgeglichen werden, sodass kontrastreiche Aufnahmen beispielsweise weder bei Lichtern noch bei Schatten Details verlieren. Deep Fusion ist eine Technologie zur automatischen Verbesserung der Schärfe und Klarheit, indem mehrere Aufnahmen einmal und einmal gemacht und die besten Teile davon zusammengeführt werden. Wir haben bereits den Nachtmodus erwähnt, mit dem Sie wirklich gut aussehende Aufnahmen an Orten machen können, die vorher physisch nicht möglich waren.

Infolgedessen macht das iPhone 11 dem iPhone 8 Plus insgesamt deutlich bessere Fotos. Von der Detailgenauigkeit bis zur Farbfülle und -genauigkeit fällt dies sofort auf.

Das iPhone 11 ist auch besser für Videos von diesen Rückfahrkameras ausgestattet. Beide Telefone zeichnen 4K-Aufnahmen mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde auf. Das iPhone 11 verfügt jedoch über einen erweiterten Dynamikbereich, der wiederum die Belichtung und Farben in Szenen verbessert, um ein realistischeres Erscheinungsbild zu erzielen und Bereiche mit tiefem Schatten oder übermäßigem Licht zu vermeiden.

Das Objektiv-Setup des iPhone 8 Plus ist für Videomacher eigentlich vorzuziehen - normalerweise möchten Sie einen Zoom viel mehr als einen Ultra-Wide-Zoom -, aber die unterschiedliche Qualität ist wiederum erheblich.

Wenn es um die nach vorne gerichtete Kamera geht, steht außer Frage, dass das iPhone 11 meilenweit vorne liegt. Es ist ein 12MP-Sensor anstelle von 7MP und bietet die Möglichkeit, Aufnahmen im Porträtmodus zu machen. Außerdem ist eine 4K-Videoaufnahme mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde möglich. Das iPhone 8 Plus kann 1080p mit 30 fps.

iPhone 11 vs iPhone 8 Plus: Leistung

Apfel

(Bildnachweis: Apple)

Es ist ein weiterer Knock-out für das iPhone 11 hier. Der Apple A13-Prozessor ist gegenüber dem A11-Prozessor des iPhone 8 Plus erheblich verbessert. Das heißt nicht, dass sich das 8 Plus wie ein stotternder alter Laptop anfühlt - es ist immer noch ein sehr leistungsfähiges Gerät, auf dem die neueste Version von iOS ausgeführt wird und das kreative Apps verarbeiten kann. Das iPhone 11 ist jedoch flüssiger und schneller und zukunftssicherer für iOS-Upgrades und neue Apps.

iPhone 11 vs iPhone 8 Plus: Preis

Apple iPhone 8 Plus

Videobearbeitung auf dem iPad Pro 2018
(Bildnachweis: Apple)

Das iPhone 11 hatte gerade eine Preissenkung und ging mit 64 GB Speicherplatz auf 599 GBP / 599 USD / 999 AU $ zurück. Dies reicht möglicherweise nicht aus, wenn Sie direkt auf große Dateibibliotheken zugreifen möchten, aber Sie können bis zu 128 GB für 649 GBP / 649 USD / 1079 AU $ oder 256 GB für 749 GBP / 749 AU $ / 1249 AU $ erhöhen.

Das iPhone 8 Plus wird von Apple nicht mehr neu verkauft. Obwohl es gelegentlich möglich ist, neue Modelle zu finden, die über einen Telefonhändler verkauft werden, handelt es sich meistens um gebrauchte oder überholte Modelle. Das iPhone 8 Plus war in 64 GB oder 256 GB erhältlich, und Sie sollten sich etwa die Hälfte des iPhone-Preises für ein iPhone in gutem Zustand ansehen.

Der Nachteil ist natürlich, dass dies nicht unbedingt mit einer Garantie verbunden ist - einige Second-Hand-Läden bieten diese an, aber wenn Sie privat einkaufen, müssen Sie bezahlen, um Probleme selbst zu beheben.

iPhone 11 vs iPhone 8 Plus: Was solltest du kaufen?

Wenn es um den Bildschirm geht, gibt es verlockende Gründe, sich für das iPhone 8 Plus zu entscheiden - es ist zwar etwas kleiner, aber schärfer und perfekt für Videos, und ansonsten gibt es kaum Qualitätsunterschiede.

In jeder anderen Hinsicht ist das iPhone 11 jedoch überlegen. Von der zusätzlichen Bildschirmgröße über die Qualität der Kamera über die Akkulaufzeit bis hin zur Zukunftssicherheit des Prozessors ist dies eine klügere Investition. Vor allem, wenn Sie berücksichtigen, dass Sie beim Kauf des neuen iPhone 11 die weltweite Garantie von Apple erhalten.

Unten finden Sie die besten Angebote für beide iPhones.

Die besten Angebote für Apple iPhone 8 Plus und Apple iPhone 11 von heuteVertragsabschlüsse SIM-frei £ 84 Rückzahlungs-Cashback Apple iPhone 8 Plus 64 GB Apple iPhone 8 Plus EE 24 Monate Unbegrenzt min Unbegrenzt Texte 15 GB Daten Frei im Voraus £ 29 / mth Aussicht beim Fonehouse Alle Preise anzeigen Herausgeber's Wahl £ 72 Rückzahlungs-Cashback Apple iPhone 11 64 GB Apple iPhone 11 Drei 24 Monate Unbegrenzt min Unbegrenzt Texte 100 GB Daten Frei im Voraus £ 35 / mth Aussicht beim Fonehouse Alle Preise anzeigen Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

Weiterlesen: