Ist dieses neue Apple-Logo ein iPhone 5S-Teaser?

Enthält dieses ungewöhnliche Logo-Design Hinweise auf die nächste iPhone-Version?

Enthält dieses ungewöhnliche Logo-Design Hinweise auf die nächste iPhone-Version?

Dies ist die frisch geprägte Logo Design für die Apple Worldwide Developers Conference (WWDC), die dieses Jahr vom 10. bis 14. Juni in San Francisco stattfindet. Und es erregt unsere Aufmerksamkeit aus zwei Gründen. Erstens als Design an sich und zweitens als Hinweis auf die große „Enthüllung“ der Konferenz (genauso wie das 2012-Logo Hinweise auf die Einführung des MacBook mit Retina-Display während dieser Veranstaltung enthielt). .

So machen Sie Ihre Bilder auf Facebook privat

Farb-Mashup

Auf den ersten Blick sieht es so aus Apfel hat jedes App-Symbol, das jemals im App Store verwendet wurde, zu einem 2013-Logo zusammengefügt. Experten haben jedoch darauf hingewiesen, dass die Vielzahl der Farben - darunter Grün, Orange, Rot, Lila und verschiedene Blautöne - ein Vorgeschmack auf die mit Spannung erwartete nächste Generation von ist iPhone Gerüchten zufolge wird es eine Reihe von Farben geben (es gibt ein ähnliches Gerücht, dass das aktuelle iPhone bald in neuen Farbvarianten erscheinen wird).



Interessant ist auch die Verwendung von halbtransparenten runden Rechtecken. Könnte ihre Vernetzung mit einer cleveren neuen Funktion im Rahmen eines Upgrades der iOS-Oberfläche zusammenhängen? Wir sind uns nicht sicher, was das sein könnte, aber da Apple dafür bekannt ist, jede Designentscheidung sorgfältig durchzudenken, denken wir, dass es möglicherweise versucht, uns hier etwas zu sagen.

Abgesehen von möglichen neuen Funktionen ist der Ausdruck ' flaches Design 'wurde auch von Kommentatoren im Zusammenhang mit dem WWDC 2013-Design angesprochen. Und wenn das die Form der kommenden Dinge ist, könnten wir in den kommenden Monaten einen ganz anderen Ansatz für die iOS-Oberfläche in Betracht ziehen ...

Typografie

Was ist mit dem Logo-Design selbst? Nun, es ist sicherlich aufmerksamkeitsstark und wir lieben die Verwendung römischer Ziffern, um das Jahr (2013) so zu formulieren, dass es den Namen des Ereignisses geschickt widerspiegelt. Wir sind uns jedoch nicht sicher, welche Wahl wir treffen sollen Typografie .

Aus Gründen, die nur Apple erklären kann, scheint es Myriad, das für alle früheren WWDC-Marken verwendet wird, für eine neue, stilisierte Schriftart aufgegeben zu haben. Leider denken wir, dass es nicht besonders gut zum Rest des Designs passt. Aber wir würden gerne hören, was Sie denken ...

wie man einen Themenpark baut

Mochte dies? Lese das!

Was halten Sie vom Logo? Lass es uns in den Kommentaren wissen!