Es ist in Ordnung. MS Paint geht (noch) nicht weg

Fragen Sie die meisten Designer und Künstler, was ihre kreative Software ist, und die Antwort wird Sie wahrscheinlich nicht überraschen. Es ist fast sicher zu sein Photoshop CC , Affinity Photo oder Procreate, mit vielleicht einigen seltsamen Ausreißern, die sich für GIMP interessieren.

Aber für einige Leute ist der ehrwürdige Microsoft Paint immer noch die Nummer eins, und als Microsoft kürzlich vorschlug, sein geliebtes digitales Kunstpaket wegzunehmen, waren diese treuen Leute entschieden verärgert.

Microsoft Paint-Produktwarnung



Diese Produktwarnung hat die MS Paint-Fans in Schwung gebracht

In letzter Zeit wurde in MS Paint eine Produktwarnung angezeigt, die Benutzer warnt, dass Paint bald in den Microsoft Store wechseln wird. In der Warnung wird weiter erläutert, dass der Download nach dem Umzug weiterhin kostenlos ist, aber das ist nicht der Punkt. Die Tradition verlangt, dass Paint Teil des Windows-Pakets ist.

Es ist ein emotionales Thema, aber es scheint, dass der gute alte Paint zumindest teilweise einen Aufschub erhalten hat, wie dieser Tweet von Brandon LeBlanc, Senior Program Manager von Microsoft, bestätigt:

Ja, MSPaint wird 1903 enthalten sein. Es wird vorerst in Windows 10 enthalten bleiben. 23. April 2019

Es ist vielleicht nicht die beruhigendste Beruhigung; LeBlanc bestätigt lediglich, dass Paint in der nächsten Version von Windows 10 enthalten sein wird, und obwohl er sagt, dass er vorerst in Windows 10 verbleibt, deutet dies immer noch darauf hin, dass Paint den Stecker möglicherweise noch weiter unten ziehen wird. schließlich, Dies ist nicht das erste Mal Diese Farbe wurde vom Haken gelassen.

wie man Pelz in Photoshop malt

Es ist leicht zu verstehen, warum MS Paint 33 Jahre nach seinem ursprünglichen Erscheinen in Windows 1.0 immer noch so sehr geliebt wird. Es mag höllisch einfach sein, da praktisch alle Funktionen fehlen, die wir in Photoshop für selbstverständlich halten, aber für viele Künstler war es die erste Begegnung mit irgendeiner Art von kreativer Software, und eine solche emotionale Bindung ist schwer zu lösen.

Selbst wenn Sie es seit Jahrzehnten nicht mehr verwendet haben - was fair genug ist, weil es, um ehrlich zu sein, ein äußerster Schmerz ist und Stunden intensiver Konzentration erfordert, um etwas zu produzieren, das nicht so aussieht Pixel Kunst Von einem wütenden Kleinkind gekritzelt - es ist schön zu wissen, dass MS Paint immer noch da ist und einigen Menschen ihre kreative Lösung bietet. Schauen Sie sich nur einige der jüngsten Arbeiten an, die damit erstellt wurden:

Bild 1 von 6

Reiten

Bild von Ghostreaper44

wie man einen Drachen für 8-Jährige zeichnet
Bild 2 von 6

Mein Nachbar im Obergeschoss hat einen Bohrer und es klingt wie ein Hadron Collider um 9 Uhr morgens

Bild von whatdoyourelfeyesee

Bild 3 von 6

HELL_IRL

Bild von Itchieritch

Bild 4 von 6

Eine Hommage an die Popkultur der 80er Jahre

Bild von Jim wird es malen

Bild 5 von 6

Glückliche kleine Zeichnung

Bild von lil_plort

Bild 6 von 6

Audi allroad

Bild von Bilgehan Erdogan

Es wäre eine Schande, dies zu sehen, zumal es mit Windows 10 viel mehr nutzlose Apps gibt, die viel mehr Speicherplatz beanspruchen.

wie man ein Objekt in Photoshop spiegelt

Und obwohl es immer noch Leute gibt, die bereit sind, viele, viele Stunden damit zu verbringen, Arbeiten wie die hier gezeigten Beispiele mit MS Paint zu produzieren, wäre es positiv boshaft, sie aus Windows 10 zu entfernen. Hoffen wir, dass Microsoft Sinn sieht und sie endgültig umzäunt.

Zum Thema passende Artikel: