Lightroom vs Photoshop: Welches ist das Beste?

Lightroom vs Photoshop Logos
(Bildnachweis: Adobe)
SPRINGEN ZU: Lightroom gegen Photoshop

01. Was ist Lightroom? (Kostenlose Testphase)
02. Was ist Photoshop? (Kostenlose Testphase)
03. Vorteile von Lightroom
04. Vorteile von Photoshop
05. Erlernen der Verwendung von Photoshop und Lightroom
06. Lightroom vs Photoshop: Preisgestaltung

In diesem Artikel untersuchen wir die Unterschiede zwischen Adobe Lightroom und Photoshop sowie deren Ähnlichkeiten. Einer ist definitiv nicht 'besser' als der andere, sondern einer von ihnen ist am besten für Sie und Ihren spezifischen Workflow geeignet. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Adobe-Bearbeitungssoftware hat die Szene seit langem dominiert, und das aus gutem Grund. Es macht fantastische, funktionsreiche Software. Wenn Sie mit der Bildbearbeitung beginnen, ist es wichtig zu verstehen, welche Software wann verwendet werden muss. Die Kenntnis der Unterschiede zwischen Adobe Lightroom und Photoshop ist ein nützlicher erster Schritt für angehende Bildbearbeiter.



Es versteht sich von selbst, dass sowohl Lightroom als auch Photoshop Bildbearbeitungswerkzeuge sind. Dennoch sind sie weit davon entfernt, dasselbe zu sein. Jeder dient einem anderen Zweck. Lightroom ist ein leichteres und einfacheres Tool, mit dem sich viele leichter vertraut machen können. Im Gegensatz dazu ist Photoshop ein leistungsstarker Fotoeditor, auf den sich täglich Millionen professioneller Fotografen verlassen. Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten. Für diejenigen werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der beste Foto-Apps und Fotobearbeitungssoftware, oder sehen Sie, wie Laden Sie Photoshop herunter Hier.

Um zu entscheiden, welche Software richtig ist und wo Sie anfangen sollen, schauen wir uns jetzt Photoshop vs Lightroom an. Sie haben noch kein Programm? Holen Sie sich eine kostenlose Testversion von Creative Cloud oder erkunden Sie unsere Liste der beste Adobe-Angebote in dem Augenblick.

Was ist Lightroom?

Vollständiger Name Adobe Photoshop Lightroom. Diese Software wurde 2006 als Teil der kreativen Toolsuite von Adobe eingeführt. Obwohl der Name Photoshop enthält, ist Lightroom bei weitem kein so leistungsfähiges Bearbeitungswerkzeug und konzentriert sich hauptsächlich auf den Workflow. Während Photoshop jeweils nur ein Bild öffnen kann, enthält Lightroom Fotodatenbanken, wodurch die Navigation zwischen Fotos in einem Satz erheblich vereinfacht wird. Lightroom speichert außerdem automatisch viel aussagekräftigere Daten von Ihrer Kamera und vereinfacht so die Bearbeitung von Massenbildern.

Laden Sie eine 7-tägige kostenlose Testversion von Lightoom für PC oder Mac herunter
Testen Sie die neueste Version von Lightroom kostenlos mit einer siebentägigen Testversion von Adobe. Wenn es Ihnen gefällt, können Sie während der Testversion oder nach Ablauf der Testphase in ein kostenpflichtiges Abonnement konvertieren. Es besteht keine Verpflichtung, die Software zu kaufen. Wenn Sie jedoch nicht weiter zahlen möchten, müssen Sie die Software vor dem Ende der Testversion stornieren. Deal anzeigen

wie man einen Linoldruck macht

Was ist Photoshop?

Photoshop war ursprünglich ein einfacher Bildeditor und ist heute die leistungsstärkste und anerkannteste Bearbeitungssoftware der Welt. Dieses Mammut-Tool wird nicht nur von Fotografen verwendet, sondern auch von Kreativen in verschiedenen Medien, einschließlich 3D-Design, Animation und Grafikdesign. Photoshop ist ein Editor auf Pixelebene, sodass Benutzer viel mehr Kontrolle über das Gesamtbild ihrer Bilder haben. Der Vorgang ist jedoch viel länger, da jedes Bild einzeln präzise bearbeitet werden muss. Die Größe der Software sorgt auch für eine steile Lernkurve, die für Uneingeweihte entmutigend sein kann.

Laden Sie jetzt eine kostenlose Photoshop-Testversion für PC, Mac oder iPad herunter
Mit dieser siebentägigen Testversion können Sie die neueste Version von Photoshop kostenlos testen und auf die neuesten Funktionen und Updates zugreifen. Sie müssen die Software nicht mehr kaufen, wenn Sie fertig sind. Wenn Sie sie mögen, können Sie sie entweder während der Testphase oder nach Ablauf der Testphase in eine kostenpflichtige Creative Cloud-Mitgliedschaft konvertieren.

Deal anzeigen

Vorteile von Lightroom

Photoshop versus Lightroom: Lightroom

(Bildnachweis: Adobe)

Obwohl beide Tools für Fotografen weit verbreitet sind, ist es für diejenigen, die zögern, sich für die Creative Suite von Adobe zu entscheiden, hilfreich, die Stärken und Schwächen der einzelnen Tools zu ermitteln. Zu den Vorteilen von Lightroom gehören:

Einfacher zu lernen
Lightroom verfügt im Vergleich zu Photoshop über eine wesentlich einfachere Benutzeroberfläche, sodass Benutzer, die bereits Erfahrung mit Bearbeitungssoftware haben, Lightroom möglicherweise viel schneller in den Griff bekommen.

Optionen für die Automatisierung
Lightroom-Benutzer können voreingestellte Änderungen gleichzeitig auf eine Reihe von Fotos anwenden. Diese Voreinstellungen, die über Adobe oder Drittanbieter verfügbar sind, können den Redakteuren viel Zeit sparen, wenn für eine ganze Sammlung dieselben Änderungen vorgenommen werden müssen.

RAW-Editor
Fotografen, die ihre Bilder im empfohlenen RAW-Format aufnehmen, können ihre Sammlungen direkt in Lightroom hochladen und mit der Bearbeitung beginnen. Dies ist nicht möglich, wenn Sie nur Photoshop verwenden.

wie man die Ebene in Photoshop horizontal dreht

Ordentliche Oberfläche
Mit der Möglichkeit, Datenbanken mit Ihren Fotos zu erstellen und bestimmte Bilder hervorzuheben, zu markieren oder zu kennzeichnen, ist die Organisation Ihres Workflows mit Lightroom viel einfacher als in Photoshop oder Adobe Bridge. Lightroom sammelt außerdem automatisch Metadaten zu jedem Bild, einschließlich Blende, Kameramarke und -modell, Datum, Uhrzeit und Auflösung, sodass Sie jedes Bild mit viel besserer Präzision herausgreifen können.

Bearbeitungsfunktionen
Lightroom verfügt immer noch über starke Bearbeitungsfunktionen, die für einige Fotografen möglicherweise ausreichen, um die gewünschten Effekte zu erzielen. Kontrast, Belichtung, Klarheit, Sättigung und Wärme können direkt in Lightroom bearbeitet werden.

Zerstörungsfrei
Lightroom erstellt jedes Mal eine neue Datei, wenn Sie ein Bild bearbeiten, sodass Originale nie verloren gehen. Der Editor zeichnet auch alle Änderungen auf, sodass Änderungen problemlos rückgängig gemacht werden können.

Vorteile von Photoshop

Photoshop

wie man vorgestellte Fotos privat macht
(Bildnachweis: Adobe)

Als führende Bearbeitungssoftware müssen sich die meisten Fotografen irgendwann mit Photoshop auseinandersetzen. Seine Fähigkeiten gehen in Bezug auf die Bearbeitung weit über die Grenzen von Lightroom hinaus. Zu den Vorteilen von Photoshop gehören:

Perfektion bearbeiten
Es gibt einen Grund, warum Photoshop die am häufigsten verwendete Software der Welt ist. Als Editor auf Pixelebene hat der Fotograf die Kontrolle über jedes kleinste Detail jedes Bildes, um jedes Mal atemberaubende Bilder zu erhalten.

Bedienungsvielfalt
Als Multimedia-Tool steht eine viel größere Auswahl an Tools zur Verfügung als in Lightroom. Dies bedeutet, dass Fotografen abenteuerlustiger werden und die Werkzeuge auf innovative Weise verwenden können, um ihre Kunstwerke zu erstellen.

Compositing
Das Zusammensetzen oder Ersetzen ausgewählter Teile eines Bildes durch ähnliche Abschnitte anderer Bilder ist eine der größten Funktionen von Photoshop. Mit diesem Tool müssen perfekte Bilder nicht durch kleinere Details beeinträchtigt werden, die leicht ersetzt werden können.

Plugins zur Funktionssteigerung
Plugins und Aktionen sind automatisierte Vorgänge, die von Adobe oder anderen professionellen Redakteuren erstellt werden und die es ermöglichen, allgemeinere Änderungen in Photoshop problemlos vorzunehmen. Editoren können auch ihre eigenen Aktionen erstellen, sodass lange Prozesse, die wiederholt verwendet werden, viel weniger Zeit in Anspruch nehmen. Schauen Sie sich unsere Zusammenfassungen der besten Photoshop-Plugins und kostenlose Photoshop-Aktionen für einen Vorgeschmack auf das Angebot.

Ebenenbearbeitung
Durch die Ebenenbearbeitung können Ebenen von Bearbeitungen verschiedene Teile des Bildes beeinflussen, wodurch der Editor viel mehr Kontrolle über das Gesamtbild des Bildes hat.

Objekte entfernen
Unabhängig davon, ob es sich um ganze Gebäude oder um einfache Hautunreinheiten handelt, sind die Heilungswerkzeuge von Photoshop beispiellos. Während einige professionelle Fotografen möglicherweise die einfacheren Tools von Lightroom verwenden können, um Retuschen durchzuführen, können mit Photoshop saubere, detaillierte Bearbeitungen erstellt werden.

Erlernen der Verwendung von Photoshop und Lightroom

Lightroom ist ein einfacheres Bearbeitungswerkzeug als Photoshop, in das Anfänger möglicherweise leichter eintauchen können. Jedes Tool verfügt jedoch über eine Vielzahl von Spezialoperationen, Verknüpfungen und Aktionen, für die möglicherweise Schulungen erforderlich sind.

Aufstrebende professionelle Fotografen sollten vor dem Eintritt in die Branche eine Schulung zu beiden Tools in Betracht ziehen oder einen vollständigen Fotokurs finden, der die Verwendung von Lightroom und Photoshop behandelt.

beste Zeichnung der Welt von einem Kind

Verwenden Sie sie zusammen
Obwohl beide Werkzeuge für die Bildbearbeitung verwendet werden, ergänzen sie sich letztendlich gut. Während sich Lightroom auf den Workflow konzentriert, können Redakteure in Photoshop jedes einzelne Bild schön bearbeiten. Wenn beide Tools zusammen verwendet werden, können Fotografen die Vorteile der einzelnen Tools nutzen, ohne Kompromisse eingehen zu müssen.

Lightroom vs Photoshop: Preisgestaltung

Es ist klar, dass beide Tools zusammen verwendet werden sollen, da Adobe beide im Rahmen seines Abonnementdienstes anbietet Fotografieplan . Die vollständigen eigenständigen Apps für Adobe Lightroom und Photoshop sind auch nur über ein monatliches Abonnement erhältlich. Wenn Sie also beide Apps kaufen, sparen Sie einen angemessenen Betrag pro Monat.

Für diejenigen, die noch zögern, ist Photoshop Elements eine kleinere Version des Haupttools, die noch viele Funktionen bietet und immer noch mit einer einmaligen Zahlung erworben werden kann (lesen Sie unsere Photoshop Elements 2019 Bewertung ). Obwohl jedes Werkzeug seine eigenen Vorteile hat, bedeutet die gemeinsame Verwendung, dass professionelle Fotografen die Vorteile beider nutzen können, ohne Kompromisse eingehen zu müssen.

Weiterlesen: