Marmoset Toolbag 3 Bewertung

Unser Urteil

Marmoset Toolbag 3 ist ein Schnäppchen und kann zu einem festen Bestandteil Ihres Workflows werden. Es wird jedem empfohlen, der einen schnellen und intuitiven PBR-Echtzeit-Renderer benötigt.

Zum

  • Optimiertes Animationssystem
  • Neue und verbesserte Shader

Gegen

  • Eingeschränkte Funktionalität im Vergleich zu anderen Apps
  • Baker UI ist klobig

Es spielt keine Rolle, wie groß Ihre Pipeline ist, wie klein Ihr Toolkit sein mag oder wie erfahren Sie sind: Die Chancen stehen gut, wenn Sie sich dafür interessieren 3D Kunst Auf Ihrem System befindet sich eine Kopie des Echtzeit-PBR-Renderers Marmoset Toolbag. In Toolbag 2.0 ging es vor allem darum, das Modell vorzuführen. Mit 3.0 können Sie viel einfacher in Szenen-Workflows eintauchen und vom Backen bis zum Animieren mit Shader-, Nebel-, Beleuchtungs- und Rendering-Verbesserungen dazwischen.

Dies macht es sehr einfach, alles zu erreichen, von gut aussehenden Portfolio-Renderings bis hin zu schnellen Charakter- oder Look-Entwicklungsergebnissen. Der eigenständige Viewer und der direkte Upload-Link zu ArtStation schaden ebenfalls nicht.



Welche Größe hat eine Google-Folie?

Neue Bäckerausgänge

Beginnend mit dem Bäcker ist der Workflow einfach: Klicken Sie einfach im Menü auf das Laib-Symbol, richten Sie Ihr High- und Low-Poly-Netz, die Tangentenraumoptionen und die Käfigeinstellungen ein und definieren Sie dann Ihre Ausgabe. Ab Version 3.04 bietet Toolbag Verbesserungen in der Bildqualität und unterstützt jetzt mehrere Textur- und Materialgruppen, sodass Sie Elemente mit unterschiedlichen UV-Layouts backen können, obwohl UDIM noch nicht unterstützt wird.

Marmoset Toolbag 3

Die Bäckerausgabe entspricht Quixel oder Substance

Wenn Sie Toolbag noch nicht kennen, beachten Sie, dass die Materialien eines Elements in den Gruppenelementen in der Objektliste auf der linken Seite 'ausgeblendet' sind und nicht immer sichtbar sind. Wenn es eine gruppenübergreifende gemeinsame Materialgruppe gibt, müssen Sie diese möglicherweise im Bäcker für Ihr Backen duplizieren. Dies ist bei einfachen Modellen in Ordnung, kann jedoch bei komplexeren Modellen mit vielen Gruppen und Materialien schnell zu einem Drag-and-Drop-Problem werden.

Eine Lösung könnte eine Such- und Auswahlfunktion ähnlich 3ds Max oder anderen Anwendungen gewesen sein und dann die Möglichkeit, die Ergebnisse auf die jeweiligen Backgruppen zu ziehen. Abgesehen davon ist es eine robuste Ergänzung zu Toolbag und seine Ausgabe entspricht voll und ganz der anderer Anwendungen wie Quixel oder Substanz .

Shader Verbesserungen

Der native Bäcker ergänzt die neuen Shader: Toolbag unterstützt jetzt Materialgruppen in der Benutzeroberfläche, sodass Ihre Gruppen und Materialgruppen nicht mehr denselben Namen haben müssen, was in 2.0 ärgerlich werden kann. Darüber hinaus bietet Toolbag jetzt einige hervorragende Shader-Verbesserungen, wie benutzerdefinierte Shader, Kacheln, Materialanimationen, Substance 2018-Unterstützung und den aktualisierten SSS-Shader (Skin).

wie man perspektivisches Gitterwerkzeugillustrator loswird

Mit dem benutzerdefinierten Shader können Benutzer ihre eigenen Shader-Setups codieren, indem sie die nativen Marmoset-Setups überschreiben. Basierend auf HLSL und GLSL können Sie genau die Shader und Eingaben erstellen und laden, die Sie für Ihre Projekte und Renderings benötigen.

Marmoset Toolbag 3

Die SSS-Überarbeitung in Toolbag 3 ist eine enorme Verbesserung gegenüber dem 2.0 Skin Shader

Der SSS-Shader ist ebenso einfach zu bedienen. Denken Sie jedoch daran, eine angemessene Beleuchtung einzurichten, um Ihren Shader und die neuen erweiterten Transluzenzoptionen von Marmoset zu demonstrieren. Hier hat sich der Bäcker als sehr praktisch erwiesen: Ich hatte vergessen, eine Dickenkarte zu backen, und jetzt musste ich nicht mehr zwischen Apps wechseln, um eine zu backen. Zusammen mit der Möglichkeit, SBSARs über die Registerkarte Extra zu laden und der Tatsache, dass Sie jetzt Ihre Texturen animieren können, wird die Shader-Überarbeitung auch für eine der Hauptfunktionen der Version 3.0 geöffnet: Animation.

Animations-Toolkit

Während Toolbag 2 nur über Plattenspieler-Optionen verfügte, wurde Version 3.0 2016 mit einem Animations- und Keyframe-Editor geliefert. Die neueste Version 3.04 hat dies verbessert und erleichtert nun den Benutzern das Animationsleben, indem animierte Netze in der TBSCENE-Datei gespeichert werden können sowie einige ernsthafte Leistungsverbesserungen.

Photoshop Verwendung des Farbersetzungswerkzeugs

Marmoset Toolbag 3

Keyframes werden nur auf das aktuell ausgewählte Objekt angewendet

Während ein Toolkit wie dieses niemals die gesamte Palette an Animationsfunktionen wie Max, Maya, Houdini, iClone und dergleichen bietet, können Sie damit kleine bis mittlere Szenen animieren und sich darin auszeichnen, was bedeutet, dass Sie alles von Dioramen aus tun können , Innen-, Außen- und Einzel- bis Mehrfigurenanimationen.

Es ist auch ziemlich intuitiv - Sie können Ihre Animation importieren oder von Grund auf neu einrichten. Wenn Sie in einem der gängigen Animationspakete animiert haben, werden Sie sich im Editor wie zu Hause fühlen. Es hat auch eine coole kleine Funktion, mit der Sie Ihren Plattenspieler an die Animation anschließen können, an der Sie gerade arbeiten, sodass mehrere Plattenspieler mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten in Ihrer Szene möglich sind.

Hinzu kommt, dass Sie jetzt TBSCENE-Formate in Unreal importieren können, einen glTF-Exporter, viele Beleuchtungs- und Schattenverbesserungen, ganz zu schweigen von Nebel, einem Schattenfänger und einem guten, eigenständigen 360 WebGL-Viewer, der mit allem von WordPress bis ArtStation funktioniert. und Sie haben ein verrücktes solides PBR-Rendering-Paket zu einem Bruchteil des Preises von KeyShot oder Clarisse.

Trotz seiner im Vergleich zu anderen Anwendungen eingeschränkten Funktionalität sollte berücksichtigt werden, dass Toolbag alles, was es tut, sehr gut macht. Mit dieser Liebe zum Detail und Benutzeranfragen ist Marmoset Toolbag 3 ein Schnäppchen.

Toolbag ist ein Grundnahrungsmittel in meinem täglichen Workflow. Ich hätte es mit 5 bewertet, wenn es nicht etwas von der Unbeholfenheit in der Bäcker-Benutzeroberfläche gegeben hätte. Mit dieser Geschwindigkeit, Leichtigkeit und langen Liste von Funktionen kann ich es jedem empfehlen, der einen schnellen und intuitiven PBR-Echtzeit-Renderer benötigt.

Das Urteil 8

aus 10

berühmte Illustratoren des 21. Jahrhunderts
Marmoset Toolbag 3 Bewertung

Marmoset Toolbag 3 ist ein Schnäppchen und kann zu einem festen Bestandteil Ihres Workflows werden. Es wird jedem empfohlen, der einen schnellen und intuitiven PBR-Echtzeit-Renderer benötigt.