Neue Banksy-Grafiken unterstützen Black Lives Matter

Banksy
(Bildnachweis: Banksy)

Banksy hat ein neues Kunstwerk veröffentlicht, das von der brutalen Ermordung von George Floyd durch Polizeibeamte in Minneapolis inspiriert ist und inmitten einer Welle globaler Proteste steht. Banksy ist bekannt für seine politisch aufgeladene Street Art und hat sich konsequent mit den Themen befasst, die an der Spitze unserer Gesellschaft stehen. Dieses Stück enthält eine seiner bisher mächtigsten Aussagen.

Das Gemälde zeigt eine Mahnwache mit einem gerahmten Foto, Blumen und einer Kerze, die die amerikanische Flagge in Brand setzt, die über der Szene hängt. Neben dem Stück, das auf Instagram (unten) geteilt wurde, schrieb Bansky: „Zuerst dachte ich, ich sollte einfach die Klappe halten und schwarzen Menschen über dieses Problem zuhören. Aber warum sollte ich das tun? Es ist nicht ihr Problem. Es gehört mir.'

Schauen Sie sich unsere Zusammenfassung hervorragender Beispiele an Straßenkunst genau hier.



Ein Beitrag von Banksy (@banksy)

Ein Foto gepostet von am am 6. Juni 2020 um 3:30 Uhr PDT

„Farbige Menschen werden vom System gescheitert. Das weiße System «, fuhr Banksys Posten fort. »Wie ein kaputtes Rohr, das die Wohnung der Menschen im Erdgeschoss überflutet. Dieses fehlerhafte System macht ihr Leben zum Elend, aber es ist nicht ihre Aufgabe, es zu reparieren. Sie können nicht - niemand wird sie in die Wohnung oben lassen.

wie man das Telefon als Zeichentablett benutzt

'Dies ist ein weißes Problem, und wenn weiße Leute es nicht beheben, muss jemand nach oben kommen und die Tür eintreten.'

Banksys Arbeit ist kürzlich in einem erschienen Krankenhauskorridor und sein Eigenes Bad Derzeit ist jedoch unklar, wo sich dieses neue Gemälde befindet. Überall stehen Kreative zusammen, um die Black Lives Matter-Bewegung zu unterstützen im Moment, und Banksys Stimme ist eine willkommene und wichtige Ergänzung.

Weiterlesen: