Das neue Burberry-Logo ist vom Rittertum befreit

Altes Burberry-Logo des Ritters, der ein Ross reitet

So wie Mode kommt und geht, so kommt es auch Logo-Designs . Sogar ein Designklassiker und ein Kleidungsstück wie das Burberry-Logo (oben) müssen irgendwann auf die Verkaufsschiene gebracht werden. Genau das ist heute passiert, als Burberry sein neues Logo und Monogramm auf Instagram veröffentlicht hat.

Das neue Logo (unten) wurde in Zusammenarbeit mit Burberry und Peter Saville entworfen und ersetzt das berühmte Burberry Equestrian Knight-Logo, das in der einen oder anderen Form seit 1901 stark ist.

Bevor dieses ritterliche Design auf die Weide gestellt wurde, wurde es zuletzt 1999 aktualisiert, als die Marke den Buchstaben 'S' aus ihrem Namen streifte und von Burberrys zu Burberry wechselte.



Neues @ Burberry-Logo von Peter Saville pic.twitter.com/UKWdjjpzV2 2. August 2018

wie man Ölpinsel reinigt

Wie Sie sehen können, setzt das neue Logo auf einen einfachen textbasierten Ansatz. Das einzige Designelement, das übertragen werden muss, scheint das schwarze Farbschema zu sein, das im ursprünglichen Logo für Stärke und Haltbarkeit steht.

Das neue Monogramm des italienischen Designers Riccardo Tisci nimmt die Initialen des Gründers der Modemarke, Thomas Burberry, und verwebt sie zu einem ineinandergreifenden und farbenfrohen Design in Orange, Weiß und Beige. Begleitet vom Hashtag #newera fixiert Tisci seine Farben am Mast, während er das Unternehmen in eine neue kreative Richtung lenkt.

Das #ThomasBurberry Monogramm August 2018 Burberry

Ein Foto gepostet von @burberry am 2. August 2018 um 4:57 Uhr PDT

wie man ein hübsches Gesicht zeichnet

In einer Reihe von Instagram-Posts, die gleichzeitig von Tisci und Burberry veröffentlicht wurden, erhalten wir einen einzigartigen Einblick in den kreativen Prozess hinter dem neuen Logo und Monogramm. Es scheint, dass das Modelabel für ein Projekt, das normalerweise mindestens vier Monate dauert, eine unglaublich enge Bearbeitungszeit von nur vier Wochen auferlegt hat.

Wir fragen uns, ob diese E-Mail-Transkripte mit einem Airbrush versehen wurden. 'Sie müssen verrückt sein' klingt nach einer zurückhaltenden Art, auf diese Frist zu reagieren.

wie man einen gequälten Ausdruck zeichnet

Ein Gespräch zwischen #PeterSaville und #RiccardoTisci Burberry

Ein Foto von @burberry am 2. August 2018 um 02:29 Uhr PDT

Sind die neuen Designs Trendsetter oder Modeopfer? Wie wir es von einem Rebranding gewohnt sind, ist die öffentliche Meinung in den sozialen Medien gespalten, und viele trauern um den Verlust des erkennbaren Reiterlogos. (Ein Benutzer kommentierte, dass er den neuen Look BurBURY sollte.)

Es ist eine Schande, die Rückseite des Ritter- und Pferdemotivs zu sehen, aber wir sind nicht so verärgert, uns von dieser alten Schrift zu verabschieden. Und wenn Burberry ihrem Look einen Hauch von zeitgenössischem Stil verleihen möchte, würden wir sagen, dass die Mission erfüllt ist.

Ihre Kunst ist schlecht und Sie sollten sich schlecht fühlen

Als 'Prorsum' -Standard auf dem alten Logo wurde immer gesagt: 'vorwärts'.

Zum Thema passende Artikel: