Das neue Converse-Logo betritt den alten Boden neu

Keine Panik, Converse hat seine Wortmarke neu gestaltet, aber das berühmte Chuck Taylor-Logo bleibt erhalten. Angesichts der Tatsache, dass das sternförmige Stück Knöcheldekoration eines der bekanntesten Stücke von Americana ist, wohl mit McDonald's Golden Arches Es ist eine Erleichterung, dass dieses Rebranding keinen Designklassiker verschrottet hat.

Stattdessen hat Converse seine Wortmarke - die mit dem Stern im Buchstaben 'O' versehen - überarbeitet, um eine neue Zweckbestimmung zu erstellen, die besagt, dass sie den Jugendlichen 'Werkzeuge zur Verfügung stellen wird, die Bewegung (en) ermöglichen'.

Ihre Kunst ist schlecht und Sie sollten sich schlecht fühlen

Um dies widerzuspiegeln, hat Converse den Stern-Chevron abgestaubt und ihn in seiner visuellen Kommunikation vorne und mittig platziert. Zusammen mit einem wackeligen Stern, der für die Marke Converse repräsentativ ist, wurde diese neue Identität bereits auf der offiziellen Website eingeführt und wird in den nächsten 12 Monaten vollständig eingeführt. Klicken Sie in der Galerie unten von links nach rechts, um zu sehen, wie die neue Wortmarke mit der alten verglichen wird.



Bild 1 von 2

Das alte Converse-Logo war eine beliebte Wahl bei Fans und Designern

Das alte Converse-Logo war eine beliebte Wahl bei Fans und Designern
Bild 2 von 2

Das neue Logo verwendet eine neue Schriftart

Das neue Logo verwendet eine neue Schriftart

Genau wie viele andere neue Marken, einschließlich der Co Op und Kodak Bei der Neugestaltung wurde diese Identität mit ein wenig kreativer Inspiration von älteren Logos aktualisiert. Für Converse ging es darum, alte Typografie zu betrachten. Die Wortmarke ist eine Kombination aus vier oder fünf verschiedenen Versionen des Logos, die auf Schriftzüge aus den 20er und 30er Jahren zurückgehen, die sich auf schwere serifenlose Schriftarten stützten.

Für das neue Logo wurde auf alte Wortmarken verwiesen

Welche Schriftart ist das New York Times-Logo?
Für das neue Logo wurde auf alte Wortmarken verwiesen

Zum Thema passende Artikel: