Das neue iPad Air und Mini werden von Apple Pencil unterstützt

Neue iPads

Es ist schwer, den Apple Pencil nicht zu lieben. Es ist einer der besten Stifte, die wir je verwendet haben, und es bietet ein beeindruckend natürliches Zeichenerlebnis. Das einzige Problem dabei ist, dass Sie bis vor kurzem ein iPad Pro brauchten, um es zu verwenden. Apple hat im vergangenen Jahr ein 9,7-Zoll-iPad mit Bleistiftunterstützung auf den Markt gebracht, der Rest der Produktpalette blieb jedoch ohne Bleistift.

Das heißt, bis heute. Apple hat gerade eine Reihe neuer iPads angekündigt, die alle den Pencil unterstützen. Unabhängig von der Größe des iPad können Sie jetzt mit einem unserer Lieblingsstifte nach Herzenslust skizzieren und zeichnen (sehen Sie unser Bestes Apple Pencil Black Friday Angebote posten zu den besten Preisen).

Neue iPads: Luft



Einschränkungen der Adobe Premiere Pro CC-Testversion
Das neue iPad Air: Wir sind absolut begeistert davon

Spitzenreiter ist der Neue iPad Air . Wir sind große Fans dieses leichten, superschlanken Modells mit seiner ultradünnen Lünette, und die neueste Version hat uns ziemlich begeistert. Ebenso gut wieApfelstiftUnterstützung, es funktioniert auch mitApples Smart Keyboardund es verfügt jetzt über ein 10,5-Zoll-Retina-Display, was es zu einer hervorragenden Budget-Alternative zum iPad Pro macht (zufällig hat Apple das 10,5-Zoll-Pro jetzt eingestellt).

Das neue iPad Air läuft mit dem gleichen A12 Bionic-Chip wie das iPhone XS und ist somit perfekt für alles Gute Zeichnen von Apps für das iPad . Es verfügt auch über Touch ID und eine Auswahl von 64 GB oder 256 GB Speicher. Wie der Rest der iPad-Reihe ist es sowohl in Wi-Fi als auch in Mobilfunk erhältlich. Die Preise beginnen bei 499 USD / 479 GBP für das 64-GB-Wi-Fi-Modell und steigen auf 629 USD / 749 GBP für die 256-GB-Mobilfunkoption.

Neue iPads: Mini

Die neuen iPad Minis sind TOTES ADORBS

Warte einen Moment, denn es gibt eine andere Option, die fast genauso aufregend ist. Nachdem sie in den letzten Jahren ein wenig vernachlässigt wurden, hat die Ipad Mini hat ein Update erhalten, und es könnte genau das Richtige sein, wenn Sie einen digitalen Skizzenblock möchten, der in Ihre Tasche passt.

wie man einen Waschbärhund zeichnet

Zusätzlich zu seiner Bleistiftunterstützung verfügt der neue Mini über ein 7,9-Zoll-Retina-Display und verwendet auch den A12 Bionic-Chip, was ihn zu einem schlagkräftigen kleinen Konkurrenten macht. Wieder kommt es mit Touch ID und einer Auswahl an 64 GB oder 256 GB Speicher und ist jetzt zu einem günstigen Preis erhältlich: Das 64-GB-Basismodell mit WLAN kostet Sie nur 399 US-Dollar, während Sie das 256-GB-Mobilfunkmodell der Spitzenklasse einstellen zurück $ 679 / £ 669.

Neue iPads: 9,7 Zoll

Oh ja, es gibt auch einen 9,7-Zoller; Es ist gut

Endlich gibt es eine aktualisierte 9,7-Zoll-iPad , aber es hat uns nicht ganz so fasziniert wie die beiden anderen. Es enthält nur einen A10 Fusion-Chip - kein Slouch, aber nicht den A12 - und bis zu 128 GB Speicherplatz, aber auf der positiven Seite ist das 32 GB Wi-Fi-Modell von großem Wert. Sie können es heute für 329 $ / 319 £ bekommen, während die 128 GB Mobilfunkversion Sie 559 $ / 539 £ kostet. Wenn Sie ein preisgünstiges iPad möchten, ist dies definitiv der richtige Weg.

Apple Pencil 2. Generation

wie man Haare mit Acrylfarben malt
Leider unterstützen diese neuen iPads den schicken neuen Pencil der 2. Generation nicht

Bei diesen neuen iPads ist zu beachten, dass sie nur den Apple Pencil der 1. Generation unterstützen (lesen Sie unseren Apple Pencil Bewertung hier ); Wenn Sie die mondänen neuen Funktionen des Modells der 2. Generation wie das kabellose Laden nutzen möchten, sind Sie leider immer noch an das iPad Pro gebunden.

Alle neuen iPads können noch heute bestellt werden. Wenn Sie ein altes iPad haben, das Sie nicht mehr benötigen, bietet Apple es jetzt an Inzahlungnahmen So können Sie den Preis für dieses süße neue iPad Air deutlich senken. Wenn Sie uns jetzt entschuldigen, müssen wir unsere Bankguthaben überprüfen.

Zum Thema passende Artikel: