Popkultur-Kreaturen werden zu wissenschaftlichen Zeichnungen (und wir wollen sie alle)

Unnatürliche Geschichte
(Bildnachweis: Chet Phillips)

Wir haben während des Lockdowns alle möglichen fantastischen kreativen Projekte gesehen, und diese Serie eines in Texas ansässigen Illustrators ist eine wunderliche Freude. 'Unnatural History' nimmt mehrere fiktive Kreaturen aus der Welt des Films und des Fernsehens und verwandelt sie in biologische Studien im Vintage-Stil.

Von Stranger Things 'Demogorgon bis zu Baby Yoda, dem neuen Lieblings-Alien aller, umfasst die Sammlung von Chet Phillips über 20 Kreaturen mit lateinischen Namen und Beschreibungen. Wie bei allen Arbeiten von Phillips wurde die Serie mit Corel Painter (einer von vielen großen) illustriert Photoshop-Alternativen ).

Baby Yoda



Baby (wir meinen Jungenversion) Yoda(Bildnachweis: Chet Phillips)

Die Illustrationen können alle einzeln oder als wunderschön präsentierte über Phillips 'Etsy-Seite gekauft werden Schachtel mit 10 Stück (einschließlich einer Originalskizze). Die Kritiken auf Phillips 'Seite sind voll gelobt: 'Ich liebe Chets Arbeit', sagt einer. 'Es ermöglicht mir, meine Liebe zur Popkultur auf einzigartige Weise zu zeigen.'

Fremde Dinge

Direkt von oben nach unten(Bildnachweis: Chet Phillips)

Wir lieben den authentischen Vintage-Stil von Phillips 'Illustrationen und können nicht anders, als sie alle zu wollen - es hilft unseren Geldbörsen nicht, dass sie so gut aussehen wie ein komplettes Set (siehe unten). Das Projekt ist eine wunderbare Hommage an Fantasie und Fantasie, ganz zu schweigen von einer willkommenen Ablenkung von diesen seltsamen Zeiten.

Kreaturen

Wir wollen sie alle.(Bildnachweis: Chet Phillips)

Es ist ein Beweis für Phillips 'Fähigkeiten, dass diese wild unterschiedlichen Kreaturen jetzt so aussehen, als könnten sie alle zum selben (sehr seltsamen) Universum gehören. Wenn eine brandneue Kreatur bereit ist, aus Ihrer eigenen Fantasie heraus zu laichen, gehen Sie direkt zu unserer Liste der wesentlichen Dinge Charakter-Design Tipps.

Weiterlesen: