Popcorn Maker transformiert Webvideos

Mozilla hat veröffentlicht Popcorngerät , ein Tool, mit dem Sie Webvideos verbessern, neu mischen und freigeben können. Wir haben vor einem Jahr zum ersten Mal über Popcorn.js berichtet Mit dieser neuesten Version wird das Projekt jedoch nicht mehr nur für Entwickler verfügbar, sondern es liegt auch in der Hand aller. Brett Gaylor zu paraphrasieren , Mozillas Regisseur von Popcorn (was wahrscheinlich die beste Berufsbezeichnung aller Zeiten ist).

Matt Thompson, Chef-Geschichtenerzähler und Kommunikationsdirektor der Mozilla Foundation, erklärte gegenüber .net Popcorn Maker, dass es vor allem darauf ankomme, dass Videos wie der Rest des Webs funktionieren. Anstatt dass Webvideos weiterhin in einer kleinen Blackbox eingeschlossen sind und sich nur in Bezug auf Bildqualität und -größe allmählich verbessern, nutzt Popcorn 'die Kraft von HTML5, um ganz neue webzentrierte Möglichkeiten für Video, Audio und Storytelling zu eröffnen verlinkbar, durchsuchbar, kommentierbar und interaktiv. Kurz gesagt, sagte Thompson, Popcorn 'ermöglicht es den Menschen, den Rest des Webs direkt in die Handlung der Geschichte oder Erfahrung einzubeziehen, die sie zu erschaffen versuchen'.

Die Frage ist nun, was die Menschen mit dieser neuen Kraft machen werden. Thompson verglich Popcorn Maker mit dem Zeitpunkt, als Sound oder moderne Bearbeitung und Montage zum ersten Mal zum Film hinzugefügt wurden: 'Wir haben eine Weile gebraucht, um herauszufinden, was wir mit ihnen anfangen sollen.' Mit Webvideos, vermutete er, gibt es viele Möglichkeiten, wie das Hinzufügen von Interaktivität zu TED-Gesprächen und Lernvideos zu Popcorn-basiertem Karaoke, aber er gab zu, dass auch das Risiko einer Informationsüberflutung besteht: „Zuschauer können nur so viele Informationen aufnehmen zu einer Zeit. Das war eine der Herausforderungen für einige der frühen Demos von Popcorn.j. ' Thompson fuhr jedoch fort, dass Schöpfer und Filmemacher diese Herausforderung zunehmend auf interessante Weise angehen, nicht nur in Video-, sondern auch in Audioprojekten. Letztendlich könne Popcorn Maker 'die meist hauptsächlich passiven Erfahrungen in aktivere, kreativere und partizipativere verwandeln'.



Natürlich begeisterte sich Thompson auch dafür, dass Popcorn Maker offene Webtechnologien anstelle von Flash einsetzt: „Die Betonung von Open Tech für Videos ist enorm wichtig, damit wir Videos suchen, finden, mit anderen Formen von Inhalten verbinden und mit machen Sie es auf neue Weise sinnvoll. Popcorn Maker basiert ausschließlich auf offenen Webelementen, die in HTML, CSS und JavaScript geschrieben sind. Es ist im Wesentlichen eine Webseite, die andere Webseiten erstellt. Wir denken, es ist ein großartiges Beispiel für Mozillas größere Vision, was Web-Apps sein können. YouTube-Overlays sind großartig, bringen dich aber nur so weit. Mit Popcorn Maker können Sie die Quelle jederzeit anzeigen, optimieren, ändern und auf Open-Source-Weise verbessern. '

beste Festplatte für Musikspeicher

Feiern Sie Popcorn Maker mit dem schwedischen Koch: