Produktverpackungsmustertrends für 2020

Verpackung ist eine Kommunikationsebene zwischen einem Produkt und dem Kunden. Es dient dem praktischen Zweck, das Produkt zu halten und zu schützen, muss aber auch auf ein überfülltes Regal oder eine Online-Storefront aufmerksam machen. Um sich von allen konkurrierenden Optionen abzuheben, muss es uns etwas darüber erzählen, was das Produkt anders macht.

Es gab einen Trend in Verpackungsdesign in Richtung Minimalismus in den letzten Jahren, mit klaren und sauberen Layouts, die den Lärm abbauen, der mit dem Überangebot der Wahl in den Regalen einhergeht. Jetzt führen härtere wirtschaftliche Bedingungen und zunehmender Wettbewerb dazu, dass wieder stärkere Muster und Illustrationen verwendet werden, um eine stärkere emotionale Verbindung zum Kunden herzustellen und sich von der Konkurrenz abzuheben. Hier fassen wir sieben Mustertrends zusammen, auf die Sie in diesem Jahr bei der Verpackung achten sollten.



01. Natur

Bild 1 von 3

Verpackungstrend



Natürliche Elemente werden immer noch in flachem Design mit vielfältigeren Farben verwendet(Bildnachweis: Darling Clementine)

Flache, von der Natur inspirierte Muster und Illustrationen bleiben erhalten

Bild 2 von 3

Verpackungstrend



Lebendige erdige Farben und Details machen Pukka-Tees zu einem herausragenden Produkt im Regal(Bildnachweis: Pukka Herbs)
Bild 3 von 3

Verpackungstrend

Detaillierte Illustrationen und Muster schaffen einen maximalistischeren Stil(Bildnachweis: Mamba Studio)

Jeder möchte im Moment als naturfreundlich angesehen werden und viele Marken versuchen, ihre grünen Referenzen in ihrer Verpackung zu kommunizieren. Von der Natur inspirierte Muster können auf organische, natürliche Inhaltsstoffe in Lebensmitteln und Kosmetika hinweisen und ein allgemeines Anliegen für die Umwelt sein.

Wie in der ganzen Designwelt geschieht vieles davon durch flaches Design, wie z Liebling Clementine Illustrationen für Mauds Tees. Aber Designer beeinflussen alles von botanischen Vintage-Illustrationen bis hin zu den kühnen Formen der klassischen Martinique-Bananenblatt-Tapete von CW Stockwell. Zu Grün und Braun gesellen sich abwechslungsreichere, lebendige und dennoch erdige Farben. In auffälligen Musterdesigns für Pukka-Tees, Das Space Creative gaben den Produkten lebendige Farbschemata und Muster mit wiederholten Motiven, die jeden Geschmack hervorrufen.



Erwarten Sie auch eine Rückkehr zu detaillierteren Mustern und Abbildungen. Beispiele wie Mamba Studio Das Konzept für La Selva-Kaffee zeigt eine Rückkehr zu einem maximalistischen Trend, von dem später mehr. Wenn das Produkt als umweltfreundlich und natürlich präsentiert wird, wird das Design der Glaubwürdigkeit natürlich am besten durch die Verwendung von recycelten und recycelbaren Materialien ergänzt.

02. Geometrische Formen

Bild 1 von 2

Verpackungstrend

Große, fette Linien schließen sich der Geometrie in diesem Verpackungsdesign für Macarons an(Bildnachweis: Laduree)
Bild 2 von 2

Verpackungstrend

wie man mit Acrylfarbe mischt
Feinere Linien auf diesen Seifenwickeln erzeugen eine fast Stammes-Rohheit(Bildnachweis: London Fields Soap Company)

Obwohl dies kaum ein neuer Trend ist, ist die Verwendung geometrischer Formen im Verpackungsdesign im Jahr 2020 weiterhin stark. Erwarten Sie, dass diese Formen mutiger werden und in dunkleren monochromatischen Anwendungen extremere Dimensionen annehmen, um hervorzuheben.

Dies könnte durch näheres Vergrößern dicker Linien geschehen, wobei sich ein Muster wie in der Verpackung der Macarons der französischen Konditorin Ladurée weniger wiederholt, das Carven huldigt, indem das traditionelle Markengrün des Modehauses in dicken, kräftigen Streifen verwendet wird. Umgekehrt kann die Verwendung sehr feiner Linien in Schwarz und Weiß ein Art-Deco-Gefühl oder sogar ein Tribal-Look erzeugen, das in der von entwickelten Verpackung eine rohe Energie und eine organischere Ästhetik vermittelt Eine Darnley Road für London Fields Soap Company.

03. Texturen

Bild 1 von 2

Verpackungstrend

Gestanzte Formen schaffen das Bild einer Höhle auf dieser preisgekrönten Verpackung(Bildnachweis: Secretos del Agua)
Bild 2 von 2

Verpackungstrend

Die strukturierte Sake-Flasche von DNP verleiht Kunststoff die Premium-Qualität von Glas(Bildnachweis: Dai Nippon Printing)

Muster können durch Textur sowie Farbe und Illustration erstellt werden. Dies ist etwas, von dem wir mehr sehen, wenn Marken weiterhin mit Verpackungsmaterialien experimentieren. Strukturierte Muster können ein ausgereiftes, raffiniertes Gefühl erzeugen. Gestanzte Fenster bieten die Möglichkeit, Muster zu erstellen, die das Produkt selbst enthüllen, oder geschichtete Muster zu erstellen, die clevere Effekte erzeugen. Meteorite Studio wurden bei den Pentawards 2019 für ihr mehrschichtiges Verpackungsdesign für die Weihnachtsgeschenkverpackung von Secretos del Agua ausgezeichnet. Die Verpackung erzählt eine Geschichte über die Mission und den Einsatz von Wasser durch die Schönheitsmarke, indem gestanzte Formen geschichtet werden, um Tiefe zu schaffen und den Eindruck einer Grotte als natürliche Wasserquelle zu erwecken.

Strukturierte Muster können auch das Gefühl des Verpackungssubstrats verändern. Japans DNP verwendeten eine schwarze matte Polyolefinfolie mit einem strukturierten Muster, um Kunststoff das Premium-Gefühl von Glas in ihrem Flaschendesign für Awanama zu verleihen. Sie verwendeten ein Muster, das dem traditionellen japanischen Satsuma Kiriko-Glasschnitt ähnelt, um ein Gefühl von Erbe und Luxus zu schaffen und gleichzeitig als lichtblockierende Barriere zu dienen, um die Haltbarkeit des Getränks im Inneren zu verlängern. Das innovative Design wurde mit dem Diamond Award ausgezeichnet DOW Packaging Innovation Awards .

04. Metallische und holographische Muster

Bild 1 von 3

Verpackungstrend

wie man Anatomie für Anfänger zeichnet
Folienprägung in weniger traditionellen Farben verleiht Greenfields Tees ein modernes Aussehen(Bildnachweis: Greenfield)
Bild 2 von 3

Verpackungstrend

Abstrakte Irisabstiegsmuster machen K11-Mondkuchen zu einem besonderen Geschenk(Bildnachweis: K11)
Bild 3 von 3

Verpackungstrend

Hungry Jacks verwendeten holographische Verpackungen, um Diebe abzuhalten(Bildnachweis: Hungry Jacks)

Das Aufbringen von Mustern in speziellen Farben unter Verwendung von Folienprägung kann ein Produkt im Regal blenden lassen. Metallische Muster in Gold und Silber werden seit langem verwendet, um Produkten wie Schokolade ein klassisches Vintage-Feeling zu verleihen. Lebendigere Metallics und holographische Muster können jedoch jüngere Kunden ansprechen. Schillernde und holographische Muster wurden am häufigsten zum Verpacken von Kosmetika verwendet, werden jetzt jedoch auf alle Arten von Verpackungen angewendet, von Tee bis Pommes. Es kann einen modernen, sogar futuristischen Look erzeugen, insbesondere für exklusive Produkte in limitierter Auflage.

Folienprägung auf Greenfield Teeverpackung von Alice Macarova kreierte einen Look, der so neu war wie die von der Eiscreme in limitierter Auflage inspirierten Aromen der Marke. Geprägte Briefmarken mit Zwillingslackierung in Matt und Glanz spielen mit Licht und Schatten, um die Eisigkeit der ungewöhnlichen Inspiration zu zaubern.

In China sind Mondkuchen ein wichtiges Geschenk während des Mittherbstfestes. Angesichts des starken Wettbewerbs unter den Herstellern macht die Verwendung von holographischen Laserfolienstempeln zur Erzeugung abstrakter schillernder Muster, die die raue Oberfläche des Mondes darstellen, das Produkt von K11 zu einer Luxusoption in limitierter Auflage, die sich wie ein Kunstwerk anfühlt. Holographische Muster werden selbst für die bescheidensten Produkte verwendet. In Australien verwendeten Hungry Jacks (Burger King) holographische Verpackungen für Pommes, um Möwen davon abzuhalten, sie zu kneifen, und bestellten die Bestellung einer Seite Pommes zu einem insta-würdigen Moment in diesem Prozess.

05. Unschärfe

Bild 1 von 2

Verpackungstrend

Trübe Farbverläufe verleihen Kin Euphorics eine Wohlfühlatmosphäre(Bildnachweis: Kin)
Bild 2 von 2

Verpackungstrend

20/20 Vision? Viamic verwendet unscharfe Bilder, um uns einzuladen, uns bei einer Flasche Wein wieder physisch zu verbinden(Bildnachweis: Viamic)

Der Gradiententrend hat sich auf das gesamte Digital- und Druckdesign ausgeweitet und ist nun auch in der Produktverpackung fest verankert. Farbverläufe sorgen für visuelles Interesse und Dynamik, ohne die Informationen auf der Verpackung zu überwältigen. Aus dem Trend herausgewachsen ist die Verwendung mehrerer Farbverläufe oder verschwommener, verschwommener Muster, um eine Stimmung oder ein Gefühl hervorzurufen. Die Dosen für Kin, eine Reihe alkoholfreier Getränke aus Nootropika, Adaptogenen und Pflanzenstoffen, verwenden einen warmen, dunstigen Hintergrund, um die Behauptungen der Produkte widerzuspiegeln, ein Gefühl der Euphorie ohne Kopfschmerzen am nächsten Morgen zu erzeugen. Der Look greift den aktuellen Retro-Futurismus-Trend auf und schafft ein Gefühl der Nostalgie gepaart mit einer optimistischen Zukunftsvision.

Ingrid Picanyol Die Etiketten für Jaume Jordàs Viamic-Weinsortiment sehen zunächst wie verschwommene abstrakte Muster aus, ähneln jedoch Instagram-ähnlichen Bildern. Das Gefühl des Mysteriums soll uns einladen, uns von der Online-Welt zu trennen und uns über eine Flasche physisch wieder zu verbinden. Die Bilder sind auffallend abstrakt und schaffen eine klare Markenidentität im gesamten Sortiment.

06. Maximalistisches Design

Bild 1 von 2

Verpackungstrend

Forager's Keep ist märchenhaft und hält sich nicht mit Dekoration zurück(Bildnachweis: Orphan Barrel Whisky Distilling Co)
Bild 2 von 2

Verpackungstrend

Star Union zeichnet sich durch ein maximalistisches Design aus, das einen Vintage-Look modernisiert(Bildnachweis: Star Union Spirits)

Viele der Trends, die wir sehen, zeigen eine übergreifende Tendenz, von der jüngsten Vorliebe für Minimalismus zurückzutreten, um Designs eine lautere Persönlichkeit zu verleihen. Ein härterer Wettbewerb sowohl in physischen als auch in virtuellen Regalen bedeutet, dass Marken ihre Präsentation optimieren, um Aufmerksamkeit zu erregen und den Wunsch zu wecken, mehr zu wissen. Bedenkt, dass 81% der Verbraucher haben ein neues Produkt aufgrund seiner Verpackung ausprobiert , es ergibt Sinn. Obwohl minimalistische Designs den Unsinn ausschneiden, mögen viele Verbraucher das Rätsel, dass komplexeres Verpackungsdesign provozieren kann, und Verpackungen, die eine Aussage machen, werden auch eher in sozialen Medien geteilt.

Das Etikett für Forager's Keep Whisky von Greg Coulton verwendet verzierte Blattmotive, um dem Produkt einen magischen, fast märchenhaften Fantasiesinn zu verleihen. Kevin Cantrell Studio gab einem anderen Getränkehersteller, Star Union, Ausschnittmuster, Abbildungen und Schriftarten, die den größten Teil der Oberfläche auf Flaschen mit Brandy, Wodka und Grappa bedeckten, und ließen keine Chance, dass die Produkte unbemerkt blieben, selbst wenn sie in einem Miniaturbild zu sehen waren auf einer Online-Einzelhandels-Website.

wie man Acrylpinsel reinigt

07. Ordentlich strukturierte Layouts

Bild 1 von 2

Verpackungstrend

SOSOLIFE setzt auf einen sauberen, minimalistischen Ansatz mit Farbtupfern(Bildnachweis: Blank Corp Hong Kong)
Bild 2 von 2

Verpackungstrend

I Can Spice belebt ein einfaches, ordentliches Layout mit einem gemusterten Hintergrund(Bildnachweis: Dekoratio)

Trotz der Rückkehr des Maximalismus und ausgefeilterer Muster gibt es noch viel zu sagen für den minimalistischen Trend der letzten Jahre mit ordentlichen, strukturierten Layouts, die einen fast apothercären Stil schaffen. Was wir jetzt sehen, ist dieser Minimalismus im Apothekenstil, der mit helleren Farben und Mustern kombiniert wird, um etwas zu erzeugen, das immer noch sehr sauber ist, sich aber weniger streng anfühlt. Diese Art von 'Minimalismus plus' zeichnet sich durch die Einfachheit und Ordnung des minimalistischen Designs aus, bietet aber zusätzlichen Spaß und Wärme.

Die von Korea entworfene Verpackung von SOSOLIFE Triangle Studio Verwendet Farbtupfer, um der ansonsten unauffälligen Verpackung für Kekse, Suppen und Nudeln ein Gefühl von Laune zu verleihen. Verpackung für die slowakische Gewürzserie I Can Spice von Dekoration Verwendet ein gestochen scharfes zentrales Etikett, jedoch auf einem hell gemusterten Hintergrund, um dem Produkt mehr Persönlichkeit im Regal zu verleihen und gleichzeitig einfach zu interpretieren.

Weiterlesen:

Creative Bloq hat diesen Inhalt im Rahmen einer bezahlten Partnerschaft mit iStock by Getty Images erstellt. Der Inhalt dieses Artikels ist völlig unabhängig und spiegelt ausschließlich die redaktionelle Meinung von Creative Bloq wider.