Das Rendern in Cinema 4D ist jetzt noch einfacher

Maxon- und Rotverschiebungssymbole

Fragen Sie jeden Digitalkünstler nach 3D Kunst Viele von ihnen werden bestätigen, dass der Renderprozess einer der zeitaufwändigsten Teile einer 3D-Pipeline ist. Also Neuigkeiten vom Cinema 4D Entwickler Maxon Die kürzlich erworbene Redshift-Rendering-Technologie wird in der 3D-Community zweifellos gut ankommen.

Leica Point and Shoot Digitalkamera

Bereits als Plugin eines Drittanbieters für Cinema 4D verfügbar, Rotverschiebung ist ein leistungsstarker und flexibler GPU-beschleunigter Renderer, der jetzt in die 3D-Software von Maxon integriert ist. Redshift wurde speziell für kreative Einzelpersonen und Studios entwickelt und verfügt über ein umfangreiches Toolset, das den Rendering-Prozess vereinfachen und komplexe 3D-Projekte schneller und effizienter als andere Rendering-Lösungen angehen soll.

'Das Rendern kann der zeitaufwändigste und anspruchsvollste Aspekt bei der Erstellung von 3D-Inhalten sein', sagte David McGavran, CEO von Maxon. 'Die Geschwindigkeit und Effizienz von Redshift in Kombination mit dem reaktionsschnellen Workflow von Cinema 4D passen perfekt zu unserem Portfolio.'



Eine kraftvolle Paarung

Cinema 4D ist bereits als eines der bekannt beste 3D-Modellierungssoftware herum, und mit dieser neuesten Redshift-Erweiterung in seinem Toolset ist dies ein Titel, an dem es festhalten wird. Die leistungsstarke Kombination aus Cinema 4D und Redshift hat bereits Designer und Produktionsfirmen überzeugt, darunter Matt Silverman, Executive Creative Director bei Schwertfisch : 'Mit den robusten Funktionen, der Benutzerfreundlichkeit und der erstaunlichen Rendergeschwindigkeit und -qualität von Redshift ist Cinema 4D mit Redshift für fast jedes Projekt zu unserem bevorzugten CG-Toolset geworden.'

Hier sind nur einige Gründe, warum führende Studios die neue Partnerschaft zwischen Cinema 4D und Redshift lieben:

  • Benutzerfreundlichkeit: In der komplexen Welt der Erstellung von 3D-Inhalten gilt Cinema 4D als das am einfachsten zu erlernende und zu erlernende 3D-Paket. Im Vergleich zu anderen Renderern ist Redshift einfach zu verwenden, wodurch das Rendern einfacher, schneller und effizienter wird. Die Kombination von Cinema 4D und Redshift bietet eine beispiellose Zugänglichkeit und Effizienz für die 3D-Produktion.
  • Stabilität: Sowohl Cinema 4D als auch Redshift sind für ihre Stabilität und Produktionszuverlässigkeit bekannt. In der Welt der termingerechten und budgetbeschränkten Postproduktion sind Stabilität und Leistung ein wesentlicher Bestandteil.
  • Geschwindigkeit: Redshift ist ein leistungsstarker Renderer in Produktionsqualität, der voreingenommene Rendering-Techniken für unglaublich schnelle, rauschfreie Renderings unterstützt. Cinema 4D ist bekannt für seinen inspirierenden und effizienten Workflow. Designer haben herausgefunden, dass die gemeinsame Verwendung der beiden Produkte Zeit und Geld spart und das kreative Potenzial der Künstler freisetzt.
  • Fotorealistische Ergebnisse: Rotverschiebung ist nicht nur schnell, sondern bietet auch nützliche Funktionen für bemerkenswert fotorealistische Bilder. Die Ergebnisse sind vergleichbar mit denen, die von unvoreingenommenen Rendering-Engines gerendert werden.
  • Interaktivität: Mit dem RenderView Interactive Preview Region (IPR) von Redshift können Sie die Einstellungen anpassen, während Sie ohne Ausfallzeiten an den Szenen arbeiten. RenderView spiegelt Änderungen an einer Szene nahezu in Echtzeit wider.
  • Integration: Redshift bietet eine vollständige Suite leistungsstarker Funktionen, die sich bereits hervorragend in Cinema 4D integrieren lassen.

Weitere Informationen zur Akquisition und zu den Auswirkungen auf bestehende Redshift- und Cinema 4D-Benutzer finden Sie unter Maxon-Website .

Weiterlesen: