Rückblick: Procreate 4

Unser Urteil

Eine bereits hervorragende App wird dank einer umfassenden technologischen Überarbeitung unter der Haube und einer Vielzahl von Verbesserungen, die sowohl dramatisch (nasse Farbe) als auch subtil (elegant neu gestaltete Menüs) sind, rechtzeitig für das neue Dateisystem von iOS 11 noch besser.

Zum

  • Endlich wurde die Ebenenmaskierung eingeführt
  • Dateien sind viel einfacher zu organisieren
  • Nasse Farbe eröffnet kreative Möglichkeiten

Gegen

  • Ebenenmaskierung sehr einfach (vorerst)
  • Die Größe von Leinwänden kann immer noch nicht geändert werden
  • Wenn Sie dies rückgängig machen, ändern Anpassungen an Farbe und Effekten die Grafik auf einer Ebene dauerhaft

Ich habe es genossen, es zu benutzen Zeugen seit dem ersten bekommen iPad Pro und das Apfelstift zurück im Jahr 2015. Alles Gute Kunst-Apps zum Malen und Skizzieren auf Apples leistungsstarkem Tablet haben ihre Stärken und Schwächen, aber Procreate ist das, auf das ich mich oft zurückziehe.



Procreate 4: Schlüsselspezifikationen

- Die Engine wurde drastisch umgebaut und von OpenGL auf Apple Metal umgestellt (in einigen Fällen viermal schneller).
- Motoraktualisierungen haben zu großen Verbesserungen beim Verschmieren geführt und Wet Paint aktiviert
- Mischmodi können auf einzelne Pinselstriche angewendet werden
- Unterstützt jetzt P3 Wide Color auf dem entsprechenden Gerät
- Schichtmaskierung eingeführt
- Drag & Drop hinzugefügt
- Überarbeitetes Galerie- und Pinselmenü
- Über 200 neue Funktionen / Verbesserungen



Dies liegt daran, dass sich die Benutzeroberfläche sorgfältiger und intuitiver anfühlt als bei anderen Apps. Die Funktionen sind umfangreich, die Pinsel sind ausgezeichnet und abwechslungsreich, und natürlich ist das Bild selbst vor allem fantastisch.

Zu den weiteren Funktionen gehört ein Schnellmenü, das Sie durch schnelles Tippen oder Streichen öffnen können, um Ebenen zu bearbeiten und die Leinwand zu transformieren - ohne Ihren Workflow zu unterbrechen.



Wie dreht man eine Ebene in Photoshop?

Mit einer weiteren Funktion können Sie ein Zeitraffervideo Ihrer Grafik von Anfang bis Ende exportieren, das Sie für alles verwenden können Eigenwerbung zu Kundenpräsentationen .

Tools wie diese zeigen, wie Entwickler Savage sich wirklich darauf konzentriert, die beste Mal-App für Tablets zu entwickeln.

Procreate 4: Zeichenerfahrung

Das Malen und Zeichnen in Procreate 4 ist noch reizvoller als vorherige Versionen Kein Wunder, denn Version 4 basiert auf Metal und ist damit bis zu viermal schneller.



Ich hatte Procreate noch nie als träge empfunden, aber das kontinuierliche Vergrößern und Verkleinern und Drehen von Kunstwerken fühlt sich besonders unmittelbar und präzise an.

Procreate 4 harmoniert mit dem iPad Pro und Apple Pencil

Procreate 4 harmoniert mit dem iPad Pro und Apple Pencil

Nachdem ich die unglaublich langsamen und unzuverlässigen Touch-Bedienelemente auf dem ansonsten fantastischen erlebt habe Wacom Cintiq 24HD Hier kommen beispielsweise die Hardware- und Software-Trifecta von iPad Pro, Apple Pencil und Procreate voll zur Geltung.

Die besten Angebote für iPad Pro 12.9 (2017) und Apple Pencil von heute Apple Ipad Pro 2. Generation, 256 ... Apple iPad Pro 12.9 (2017) Ebay £ 384.99 Aussicht Alle Preise anzeigen Apfelstift, 1. Generation ... Apfelstift John Lewis & Partner £ 89 Aussicht Alle Preise anzeigen Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

Procreate 4: Neue Funktionen

Wenn Sie Procreate zum ersten Mal öffnen, landen Sie auf der Galerieseite, einem Miniaturbild der Dateien, an denen Sie gearbeitet haben. Bisher konnten Sie nur ein vorhandenes Bildmaterial öffnen oder ein neues hinzufügen. Sie können von Diensten wie Dropbox importieren, diese wurden jedoch im Menü 'Hinzufügen' vergraben.

Der Import ist jetzt durch Tippen auf diesen oberen Bildschirm verfügbar, also kombiniert mit iOS 11 Mit dem neuen Dateistruktur-System werden Sie sofort feststellen, dass sich sowohl Procreate als auch iOS 11 weiterentwickelt haben, um produktiver zu werden.

Sie können jetzt auch Stapel von Bildern auf der Galerieseite erstellen. Dies ist eine einfache, aber sehr willkommene Möglichkeit, Dateien zu organisieren.

Es gibt zahlreiche Entwicklungen an der Benutzeroberfläche, und die Software hat eindeutig viele Tests zur Benutzererfahrung von oben nach unten durchlaufen. Diese Aktualisierungen sind in der Regel recht subtil, z. B. bessere Gruppierungen von Überschriften und Inhalten in Menüs.

Mischmodi können auf einzelne Pinselstriche angewendet werden, nicht nur auf Ebenen

Mischmodi können auf einzelne Pinselstriche angewendet werden, nicht nur auf Ebenen

Um ein offensichtlicheres Beispiel zu nennen, konnten Sie zuvor nicht alle Pinselkategorien gleichzeitig sehen. Sie waren horizontal ausgerichtet und man musste durch sie wischen.

Die Kategorien befinden sich jetzt in einer vertikalen Liste. Sie haben also nicht nur die Breite der Pinsel auf einen Blick klar, sondern können auch viel schneller zwischen ihnen wechseln.

Erstellen Sie 4: Ebenenmasken

In Procreate fehlt eine wichtige Funktion, nämlich die Ebenenmasken. In Desktop-Software wie Photoshop und Illustrator ist es von entscheidender Bedeutung, die Kanten zu steuern, an denen Pinselspuren angezeigt werden sollen.

Endlich in Procreate 4 zu sehen, ist ein echter Schritt nach vorne, auch wenn sie im Moment sehr einfach sind. Sie können beispielsweise keine Maske aus einer Auswahl erstellen und müssen diese von Grund auf neu malen. Sie können eine Maske auch nicht umkehren, daher müssen Sie sie sorgfältig planen.

Alpha Lock ist in Procreate 4 leichter zu finden

Alpha Lock ist in Procreate 4 leichter zu finden

Der Entwickler von Procreate, Savage, hat angegeben, dass dies sehr viel Layer Masks 101 ist und dass in diesem Bereich viel mehr geplant ist. Ein naheliegender nächster Schritt wäre die Aktivierung von Schnittmasken, bei denen die angehängten Schichten ebenfalls auf die Grundform beschränkt sind.

Alpha Lock, das in der vorherigen Version zwar vorhanden war, aber ziemlich versteckt und daher leicht übersehen werden kann, ist jetzt eine Option, wenn Sie auf eine Ebenenminiatur tippen, und eine weitere nützliche Funktion in diesem Bereich.

Fortpflanzung 4: nasse Bürsten

Da das Maskieren eine aufregende Neuerung auf der praktischen / Workflow-Seite ist, sind die neuen Nasspinsel die größte Einbeziehung auf der kreativen Seite.

Zugegeben, das ist die Art von Feature, die mir gefallen hat Corel Maler vor einigen Jahren auf meinem Desktop. (Obwohl ich in letzter Zeit viel mehr Zeit mit der umfassenderen Anwendung von Adobe verbracht habe, vor allem dank Kyle T. Websters Brillanz Photoshop-Pinsel .) Trotzdem ist das Zeichnen auf dem iPad so komfortabel und flüssig, dass es fantastisch ist, auf einem Tablet auf diese Weise arbeiten zu können.

Wählen Sie Nassmischung, um auf die Nassbürsten in Procreate 4 zuzugreifen

Wählen Sie Nassmischung, um auf die Nassbürsten in Procreate 4 zuzugreifen

Tippen Sie einfach auf einen Pinsel, um die Anpassungsoptionen aufzurufen, wechseln Sie zur Option 'Nassmischung' und schon können Sie loslegen. Es bedeutet schließlich, dass Sie wie ein „echter“ Maler auf einem Tablet arbeiten können, mit all den anderen Vorteilen, die Multi-Touch bietet.

Apropos Anpassungsoptionen: Nach wie vor können Sie eine Menge tun, um Pinsel über die Standardeinstellungen hinaus anzupassen, und es lohnt sich, etwas Zeit einzuräumen, um mit den erzielten Effekten zu experimentieren, unabhängig davon, ob Sie versuchen, etwas dramatisch anderes zu finden oder einfach nur einen Pinsel subtil optimieren wollen.

Dazu gehört das Anpassen, wie Pinsel auf das Kippen des Apple Pencil reagieren. Sie können auch eigene Pinsel erstellen und die von anderen erstellten Pinsel importieren.

Procreate 4 und iOS 11

Procreate 4 wurde natürlich mit Blick auf iOS 11 entwickelt, und mit seinem vollständigen Dateisystem und der Drag & Drop-Funktion haben sich die Möglichkeiten in Bezug auf den Workflow plötzlich wirklich eröffnet.

Wenn Sie aufgrund des Fehlens eines geeigneten Dateisystems zuvor nicht auf dem iPad gezeichnet haben, ist dies möglicherweise die Funktion, die Sie schließlich konvertiert.

Eine weitere Möglichkeit, wie iOS 11 mit Procreate (und allen anderen Apps) zusammenarbeiten kann, ist das brandneue Dock. Ein Wischen von unten nach oben bringt Ihre Apps in Sicht, sodass Sie viel einfacher herumspringen können.

Wenn Sie wie ich häufig mit einem Referenzbild arbeiten, können Sie das Foto-App-Symbol einfach aus dem Dokument ziehen und es in eine geteilte Ansicht oder in die neue Folie umwandeln.

Die geteilte Ansicht ist praktisch, wenn Sie mit Referenzmaterial arbeiten

Die geteilte Ansicht ist praktisch, wenn Sie mit Referenzmaterial arbeiten

Ich freute mich darauf, Slide Over auszuprobieren und dachte, es würde mir mehr Flexibilität bei Referenzbildern geben, aber die Fenstergröße kann nicht geändert werden und es kann nur nach links verschoben oder gefahren werden. Wirklich, dies verschleiert gerade die ProCreate-Oberfläche, so dass ich fand, dass Split View die beste Option bleibt. Vielleicht können wir mit iOS12 die Größe des Fensters ändern und es schweben lassen, wo immer wir wollen.

Während weitere Iterationen von Procreate und iOS den Workflow zweifellos weiter optimieren werden, gibt es hier viel zu schätzen, von relativ einfachen Ergänzungen wie einem anpassbaren Perspektivenleitfaden bis zu den endlosen Möglichkeiten der oben genannten Pinselanpassungen und nassen, wirklich mischenden Farben.

Lohnt sich der Kauf von Procreate 4?

Das Pro in Procreate bedeutet, dass diese App eindeutig für professionelle Kreative konzipiert ist und das Savage-Team sich eindeutig darauf konzentriert, die Anwendung so weit wie möglich zu verbessern.

Das heißt, zu einem günstigen Preis 9,99 $ /. £ 9.99 Es ist nicht unerschwinglich für einen Studenten, einen Amateur oder einen Bastler, der es ausprobieren und entweder digital malen oder weiterarbeiten möchte.

Diese Tablet-App bietet zwar eine Möglichkeit, Funktionen einer Desktop-Anwendung wie Photoshop anzupassen, ist jedoch leistungsstark, schnell und intuitiv und ermöglicht es Ihnen, große, komplexe Kunstwerke auf Ihrem iPad Pro zu erstellen.

Die besten Angebote für das iPad Pro 12.9 (2017) von heute 40 Amazon Kundenbewertungen Apple Ipad Pro 2. Generation, 256 ... Ebay £ 384.99 12,9-Zoll-iPad Pro Wi-Fi ... KRCS £ 1.047,61 12,9-Zoll-iPad Pro Wi-Fi ... KRCS £ 1.047,61 12,9-Zoll-iPad Pro Wi-Fi + ... KRCS £ 1,194.61 Weitere Angebote anzeigen Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

Zum Thema passende Artikel:

Das Urteil 9

aus 10

Rückblick: Procreate 4

Eine bereits hervorragende App wird dank einer umfassenden technologischen Überarbeitung unter der Haube und einer Vielzahl von Verbesserungen, die sowohl dramatisch (nasse Farbe) als auch subtil (elegant neu gestaltete Menüs) sind, rechtzeitig für das neue Dateisystem von iOS 11 noch besser.