Rückblick: SpeedTree Cinema 8

Unser Urteil

Der neueste SpeedTree ist billiger, aber viel leistungsstärker und bietet Ergebnisse, die der genauesten Prüfung standhalten. Er ist unerlässlich, wenn Sie realistisches Laub benötigen.

Zum

  • PBR-basierte Materialien
  • Schnelleres Rendering-System
  • Natürlichere Ergebnisse

Gegen

  • Oft fummelig zu arbeiten

Wird von ILM, Digital Domain, Sony Imageworks, Activision, BioWare, Guerilla-Spielen und vielen anderen verwendet. SpeedTree ist so ziemlich der Industriestandard für die Schaffung von Vegetation in visuellen Effekten und Videospielen. Was hat sich in Version 8 der VFX-fokussierten Cinema Edition geändert?



Zunächst einmal hat SpeedTree Cinema 8 einen Preisrückgang von 4.995 USD auf 1.650 USD für eine unbefristete Node-Locked-Lizenz oder 2.500 USD für eine unbefristete Floating-Lizenz verzeichnet. Wenn Sie jedoch uneingeschränkten Zugriff auf die SpeedTree-Bibliothek wünschen, steigen die Kosten auf 3.150 USD oder 4.000 USD , beziehungsweise.



Sie können die App jedoch ab 200 US-Dollar für drei Monate mieten und einzelne VFX-Pflanzen für 8 bis 75 US-Dollar für ein Artenpaket kaufen.

Eine der großen Verbesserungen von SpeedTree ist die Umstellung auf PBR-Materialien (Physical Based Rendering) mit einem neuen zerstörungsfreien Workflow, in dem Sie Farbe, Farbton und Kontrast von Texturen ändern können, ohne die App verlassen zu müssen.



Dies wird von einer brandneuen Bibliothek mit 150 Bäumen, Büschen und Pflanzen begleitet gescannt anhand von Beispielen aus der Praxis in einem Arboretum in North Carolina.

Der Screenshot von SpeedTree Cinema 8 zeigt einen Baum und ein Blatt, die entworfen werden

wie man Farben in Photoshop austauscht
Mit den Zeichenwerkzeugen können Sie ganz einfach maßgeschneiderte Bäume von Grund auf neu erstellen. Sie können auch nach dem Hinzufügen von Zweigen, Zweigen und Blättern noch größere Änderungen vornehmen

Wenn Sie eine Mischung aus 4K- und 8K-Texturen verwenden, erhalten Sie wirklich schöne Ergebnisse. Obwohl die SPM-Dateien relativ leicht sind, bedeutet die Vielzahl hochauflösender Texturen, dass viele der Samples etwa 250 MB wiegen (im Vergleich zu etwa 25 MB) SpeedTree 7 Modelle).



Die exportierte FBX und die zugehörigen Texturen können je nach verwendetem Format noch größer sein, sodass das Herumschieben von Daten erheblich verbessert wird. Es dauert sogar eine Weile, bis die App all diese hochauflösenden Texturen gestreamt hat.

Trotz alledem ist einer der dramatischsten Effekte dieses Updates, dass die Vorschau von SpeedTree schneller und genauer ist. Die Modelle sehen nicht nur noch besser aus als in Version 7 - insbesondere mit den hochauflösenden PBR-Texturen - optimierte Generatoren und ein neues Blatt-Rendering-System sorgen dafür, dass die App viel schneller und reaktionsschneller ist.

Selbst die am dichtesten besiedelten Bäume können problemlos bearbeitet werden, wodurch es viel einfacher ist, sie im laufenden Betrieb zu bearbeiten und die Ergebnisse während der Arbeit anzuzeigen.

Trauerweidenbaum mit darunter gefallenen braunen Blättern

wie man die Natur Schritt für Schritt zeichnet
Mit einem neuen Schieberegler können Sie zwischen den saisonalen Farben des Laubes wechseln und auch Blätter einschließen, die zu Boden gefallen sind

Ein Nebeneffekt der neuen Optimierungen ist, dass das überholte Windsystem -
Dadurch werden jetzt natürlichere Windeffekte erzeugt. Außerdem wird die Vorschau viel schneller angezeigt, sodass Sie das Ergebnis in Echtzeit sehen und trotzdem in der Szene navigieren können. Ein 1,1-Millionen-Poly-Netz in SpeedTree 8 war glatt und sehr reaktionsschnell, während Version 7 nur zwei oder drei Bilder pro Sekunde bei aktiviertem Wind verwalten konnte.

Eine wirklich coole neue Funktion ist der Season Slider. Wenn Sie vom Frühling in den Winter ziehen, ändern sich die Blattstrukturen entsprechend. Es gibt jedoch auch ein Kontrollkästchen, mit dem zu Boden gefallene Blätter angezeigt werden. Diese werden mit dem Netz exportiert und sind daher eine große Zeitersparnis, wenn Sie Herbstszenen erstellen, obwohl dies nur mit SpeedTree-Modellen funktioniert, in die saisonale Variationen integriert sind.

Es wurden auch neue Funktionen zur Zweigmodellierung hinzugefügt, mit denen Sie die Form des Baums mit einer Kugel oder einer importierten Netzform steuern und dekorative Elemente wie Knoten, Klumpen und Hohlräume hinzufügen können - obwohl wir uns wünschen, dass es einfacher ist, ihre Position zu steuern. ohne endlosen Versuch und Irrtum.

In diesem Sinne ist ein weiterer kleiner Kritikpunkt, dass viele Zahlen eingewählt werden und die Pfeiltasten, mit denen die Werte erhöht und verringert werden, dies häufig in so kleinen Schritten tun, dass sie es nicht wert sind, verwendet zu werden. Es wäre gut, einen Multiplikator-Hotkey zu haben, der das Inkrement um den Faktor 10 (oder mehr) erhöht, um das Experimentieren ein wenig zu vereinfachen und so viele Zahlen zu vermeiden.

Nahaufnahme von Blättern

Die Qualität der neuen PBR-Texturen bedeutet, dass Sie der Kamera ziemlich nahe kommen können und sie der Prüfung immer noch standhalten

Zusätzlich zu den wichtigsten Änderungen in Version 8 gibt es noch viele kleine Verbesserungen: ein besseres Layout mit einer übersichtlicheren Benutzeroberfläche; eine Netzvorschau im Ladebereich; schönere Materialvorschauen; voreingestellte Beleuchtungskonfigurationen; und einen Ausschnitt-Editor, mit dem Sie Ihre eigenen 2D-Blatt-, Wedel- und Zweignetze in SpeedTree erstellen können, ohne dass externe Apps erforderlich sind.

wie man die Schriftart in WhatsApp ändert

Das Wichtigste dabei ist jedoch, dass SpeedTree 8 in Kombination mit seiner neuen Bibliothek die detaillierteste Vegetation erzeugt, die - im Gegensatz zu der des Vorgängers - einer genauen Untersuchung mit der nur wenige Zentimeter entfernten Kamera standhält.

Regelmäßige Benutzer von SpeedTree haben sich vielleicht gefragt, ob die Suite am Rebstock verdorrt ist, aber bei dieser Überholung von Wurzeln und Zweigen ist sie wieder in voller Blüte.

Dieser Artikel wurde ursprünglich in Ausgabe 230 von veröffentlicht 3D Welt , das weltweit meistverkaufte Magazin für CG-Künstler - vollgepackt mit Experten-Tutorials, Inspirationen und Rezensionen. Ausgabe 230 hier kaufen oder Abonnieren Sie hier 3D World .

Zum Thema passende Artikel:

Das Urteil 10

aus 10

Rückblick: SpeedTree Cinema 8

Der neueste SpeedTree ist billiger, aber viel leistungsstärker und bietet Ergebnisse, die der genauesten Prüfung standhalten. Er ist unerlässlich, wenn Sie realistisches Laub benötigen.