Die Geheimnisse von A Good Day to Die Hard's explosivem VFX

Als John McClane 1988 versehentlich in einem Wolkenkratzer in LA gegen Terroristen kämpfte, hätten nur wenige vermutet, dass seine Pechstricke einen solchen Einfluss auf das Publikum haben würden, geschweige denn eines der am längsten laufenden Actionfilm-Franchises ins Leben gerufen.

  • Entdecken Sie das Beste 3D-Filme kommt im Jahr 2014

In den Jahren seitdem hat Bruce Willis 'in Weste gekleideter Polizist seine friedliche Existenz in einer Reihe von Filmen fast so oft zerstört wie die Knochen in seinem Körper. In der neuesten Ausgabe, A Good Day To Die Hard, arbeitet McClane mit seinem eigenen von der CIA rekrutierten Sohn zusammen.



Es überrascht nicht, dass das Doppelte der McClanes das Doppelte des Gemetzels bedeutet. Regisseur John Moore fordert die Method Studios auf, das spektakulärste Feuergefecht des Films zum Leben zu erwecken.

'Dieses Projekt war definitiv aufregend', sagt Dan Mayer, CG-Supervisor bei Method Studios. 'Es ist eines dieser Franchise-Unternehmen, das ich als Kind gesehen hatte. Es war also ziemlich cool, vom Zuschauer zum Teilnehmer zu werden.'

wie man einen Löwen zeichnet, der Schritt für Schritt brüllt

Der Urknall

Abgesehen von Fandom sagt Mayer, dass die Tatsache, dass die Serie so gut etabliert ist, auch dazu beigetragen hat, sofort ein Gefühl für den typischen Die Hard-Action-Stil zu vermitteln. „Es hat eine lange Geschichte, Dinge wirklich in die Luft zu jagen, daher hatten wir eine große Verantwortung dafür, dass sich unsere Arbeit sehr nach Live-Action anfühlte. Bei jedem Schritt des Weges haben wir uns sehr genau überlegt, wie ein Kameramann mit den Aufnahmen im wirklichen Leben umgehen würde. '

Durch den Zugriff auf den realen Copter konnte festgelegt werden, wie er aussehen soll

Durch den Zugriff auf den realen Copter konnte festgelegt werden, wie er aussehen soll

Während Budapest während der Produktion für Moskau eintrat, wurde Method beauftragt, geeignete Änderungen am Stadtbild vorzunehmen. Auf der einfachsten Ebene bestand dies darin, einige ikonische Moskauer Gebäude in die Skyline zu werfen, obwohl die Hauptaufgabe darin bestand, ein vollständig CG-Gebäude mit hohen Details für eine Sequenz zu erstellen, die einen Hubschrauberangriff auf die McClanes darstellt. Insbesondere wollte der Direktor, dass die echte Moskauer Universität als angegriffenes Hotel fungiert.

'Etwas neu zu erschaffen, das wirklich ist, macht die Dinge definitiv einfacher', sagt Mayer. „Es gibt nur wenige künstlerische Möglichkeiten, um sich darum zu kümmern, und wenn es wie das eigentliche Gebäude aussieht, wissen Sie natürlich, dass Sie fertig sind. Aber offensichtlich bringt es seine eigenen Herausforderungen mit sich. Anstatt nur zu versuchen, den Geist des Gebäudes einzufangen, mussten wir diesem so genau wie möglich entsprechen. '

Während Method am Set nicht anwesend war, stellte der VFX-Supervisor Everett Burrell sicher, dass er über alles verfügte, was er möglicherweise benötigte, einschließlich umfangreicher Daten zum Beginn sowie detaillierter Fotos des Universitätsgebäudes in Moskau. Diese lieferten nicht nur eine Referenz für Details der Oberfläche, sondern halfen auch bei der Konstruktion über Photogrammetrie-Werkzeuge.

Komm zu da choppa

Für den MI-24 Hind-Hubschrauber, der Kugeln auf die Guten regnet, sagt Mayer, man habe ihnen ursprünglich gesagt, sie sollten sich keine unangemessenen Sorgen machen, da die Anwesenheit eines echten Hubschraubers am Set eine gute Abdeckung gewährleisten würde. 'Aber als der Schnitt zusammengestellt wurde, entschied Regisseur John Moore, dass ihm einige Schlüsselaufnahmen fehlten. Zum Glück hatten wir damit gerechnet und bereits eine ziemlich hochauflösende Version des echten Hubschraubers vorbereitet. '

Dies wurde mit Hilfe von LIDAR-Daten sowie einer umfassenden Fotografie des realen Fahrzeugs erstellt. 'Da es neben Aufnahmen der realen Sache geschnitten werden sollte, musste unser Modell auf jedes Panel genau sein', sagt Mayer. „Wir haben alles abgedeckt, von den Wetterfahnen oben bis zu den Raketenwerferhalterungen, sowie das Rotordetail, das Sie nicht einmal sehen, wenn es sich bewegt, das das Gehirn jedoch unbewusst aufnimmt. Aber der vielleicht größte Vorteil, den uns der Zugang zum echten Hubschrauber verschaffte, war die Möglichkeit, den Innenraum genau zu modellieren. '

Während die Außenaufnahmen mehrere Herausforderungen darstellten, war es laut Mayer eine Innensequenz, die die verheerenden Auswirkungen des Hubschrauberangriffs zeigte, als McClane und sein Sohn durch das Gebäude und aus den Fenstern rannten, was sich letztendlich als äußerst mühsam erwies. 'Es war eine der ersten Aufnahmen, die wir erhalten haben, und die letzte, die wir geliefert haben. Natürlich kann man Schauspieler mit Live-Pyros nicht in gefährliche Situationen bringen, daher brauchten wir von Anfang an mehrere Einstellungen derselben Aktion. Aber weil es nicht mit einer Motion Control-Kamera gemacht wurde, war jede Einstellung anders. Es musste also sofort viel getan werden, damit alles in derselben Welt sitzt. '

Nachdem alle Live-Platten kombiniert worden waren, schien die Aufnahme immer noch zu sicher und steril zu sein. Daher manipulierte Method das Filmmaterial, um beim letzten Sprung ein stärkeres Gefühl von Schwindel zu erzeugen, und fügte kurz zuvor CG-Elemente hinzu - mit Einschusslöchern Die Wände, überall Tracerfeuer, fallende Kronleuchter und weitere Explosionen. 'Eine Sache, die wirklich zum Verkauf beigetragen hat, war, dass John [Moore] bereit war, Trümmerstücke auf die Kamera und Wassertropfen zu bringen, die Refraktionen verursachen', sagt Mayer. 'Diese Unvollkommenheiten haben dazu beigetragen, das Gefühl zu verkaufen, dass alles praktisch erreicht wurde. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. '

'Das Schwierige war, die Architektur schön aussehen zu lassen und dann den Hubschrauber dazu zu bringen, auf die Beleuchtung so zu reagieren, dass sie nicht langweilig wird', sagt Mayer

Vermutlich war auch der Star der Show. 'Wir scheinen mit Bruce Willis eine gewisse Geschichte zu haben', sagt Mayer. 'Wir haben an Rot, Rot 2 und jetzt daran gearbeitet. Wir verfolgen seine Karriere sehr genau! '

Dieser Artikel erschien ursprünglich in 3D Welt Ausgabe 175

Mochte dies? Lese das!

  • Entdecken Sie, was als nächstes kommt erweiterte Realität
  • Bedienen Sie sich dazu kostenlose 3D-Modelle
  • Schauen Sie sich diese inspirierenden Beispiele an 3D Kunst