Einfache Hautglättung in Photoshop

Photoshop CS6 Hochpassfilter

Das vor (Einschub) und nach Bild. Erzielen Sie großartige Ergebnisse mit der folgenden Anleitung!

Pro Retuscheure verbringen oft ein paar Stunden mit Photoshop CS6 Arbeiten Sie nur an der Haut eines Modells und entfernen Sie sorgfältig jede Unvollkommenheit mit den Werkzeugen 'Klonen' und 'Heilen'.

Schwarz-Weiß-Federzeichnungen

Natürlich haben die meisten von uns weder Zeit noch Geduld für solche Arbeiten, aber zum Glück gibt es Dinge, die wir tun können, um Abstriche zu machen. Eine der beliebtesten - ganz zu schweigen von den schnellsten - Hautglättungstechniken ist die Hochpassmethode. Es verleiht Ihrem Motiv eine seidig glatte Haut, während einige Details und Texturen erhalten bleiben. Daher erhalten Sie nicht den gefürchteten 'plastischen Look', den manche Methoden bieten können. Stattdessen erhalten Sie eine wunderschön realistische Glätte.



Hier ist die folgende schnelle Methode. Wenn Sie jedoch die Stärke des Glättungseffekts besser steuern möchten, können Sie zwischen den Schritten 02 und 03 versuchen, einen Hauch von Gaußscher Weichzeichner (Filter> Weichzeichnen> Gaußscher Weichzeichner) anzuwenden.

Wenn das Bild zu diesem Zeitpunkt invertiert wird, ist der Effekt umso subtiler, je größer der Wert für den Unschärferadius ist. Wenn Sie die Maske in Schritt 03 malen, müssen Sie nicht zu genau sein. Ein paar schnelle Striche mit einem großen Pinsel mit weichen Kanten sollten den Trick machen.

Klicken Sie hier, um Ihr Startbild herunterzuladen

01. Kopieren Sie die Ebene

Öffnen Sie 'highpassstart.jpg'. Drücken Sie Cmd / Ctrl + J. um die Ebene zu kopieren. Hinweis: Wenn Sie mit vielen Ebenen arbeiten, markieren Sie die oberste Ebene und drücken Sie Cmd / Ctrl + Shift + Alt + E. eine Kopie zusammenführen. Benennen Sie die Ebene in 'Hochpass' um, klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü 'Mischmodus' und wählen Sie 'Überlagern'.

02. Überlagerung und Hochpass

beste Laptops für Grafikdesign 2016

Gehen Sie zu Filter> Andere> Hochpass. Stellen Sie den Radius auf 9px und drücken Sie OK. Dies gilt für das Schärfen, aber wenn es invertiert wird, wird es zu einem weichmachenden Effekt. Gehen Sie also zu Bild> Anpassungen> Invertieren (oder drücken Sie Cmd / Ctrl + I. ), um die Farben auf der Ebene 'Hochpass' zu invertieren.

03. Glätten Sie die Haut

Halten Sie die Alt-Taste gedrückt und klicken Sie unten im Ebenenbedienfeld auf das Symbol „Ebenenmaske hinzufügen“, um eine vollständige Ebenenmaske hinzuzufügen, die das Erweichen vollständig verbirgt. Nehmen Sie nun das Pinselwerkzeug, wählen Sie eine Pinselspitze mit weichen Kanten und setzen Sie die Farbe auf Weiß. Malen Sie dann über die Haut, um die Ebene „Hochpass“ freizulegen.

Holen Sie sich das praktische Photoshop-Magazin!

Dieses Tutorial erschien zuerst in Praktisches Photoshop-Magazin , die Zeitschrift Nummer eins für Liebhaber von Fotografie und Bildbearbeitung. Egal, ob Sie nach Tipps für digitale Dunkelkammern suchen oder kreativ werden möchten, Sie sollten es sich unbedingt ansehen!

Schauen Sie sich jetzt unsere riesige Liste von 101 an Photoshop-Tutorials !