Studio Ghibli veröffentlicht einen kleinen Einblick in Earwig and the Witch

Ohrwurm und die Hexe
(Bildnachweis: Studio Ghibli)

Der kommende Film von Studio Ghibli, Earwig and the Witch, war nicht unumstritten. Mit Fans, die besorgt über den Sprung des renommierten Studios von traditioneller 2D- zu CGI-Animation waren, stießen frühe Standbilder aus dem Film auf Kritik. Ghibli hat jetzt eine Eröffnungsszene aus dem Film veröffentlicht, aber hat es genug getan, um die Nerven eingefleischter Fans zu beruhigen?

Als erster Film des Studios seit über sechs Jahren reitet viel auf dem Ohrwurm und der Hexe, der auf dem gleichnamigen Buch basiert und von Hayao Miyazakis Sohn Goro Miyazi inszeniert wird. Siehe den Clip unten. An deinem eigenen Film arbeiten? Du wirst diese Spitze brauchen Animationswerkzeuge .

Studio Ghibli hat den Clip geteilt über seinen brandneuen Twitter-Account (siehe den Tweet unten und seine allererster Tweet genau hier mit einer brillanten neuen Animation). Mit einer atmosphärischen Eröffnungsszene, die einen reichhaltigen Audio-Soundtrack enthält, hat die Animation sicherlich einige positive Elemente, aber die Reaktionen wurden mit einigen heftigen Debatten gemischt, die bereits im Gange sind.



wie man ein Videoeditor ist

Ich werde mich daran gewöhnen, einen Ghibli-Film nicht im traditionellen Stil zu sehen, aber die Paletten, die ich in diesem Trailer sehe, sind erfreulich und ich denke, es wird ein einzigartiger Einstieg in die weite Welt der CGI-Animationsfilme sein. 29. Januar 2021

Ich meine, sie müssen nicht jedes Mal die gleichen Künstler und Animatoren haben ... Wir alle wissen, dass Hayou Miyazakis arbeiten ... aber sie haben viele, viele verschiedene Stile in dem, was sie produzieren. 28. Januar 2021

Ja, es ist ziemlich leblos 21. Januar 2021

Die Qualität des Erzählens und der Regie sind entscheidend. Ja, wir sind an den klassischen handgezeichneten Stil gewöhnt, aber auch das hat sich geändert. Schauen Sie sich die ausgezeichneten My Neighbors The Yamadas an. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was der Gott der Animationsstudios zu bieten hat. 29. Januar 2021

wie man einen Kunststil findet

Es ist ziemlich in Ordnung, ehrlich gesagt, aber um fair zu sein, ist dies der erste CG-Film von Studio Gblili 29. Januar 2021

OMG Ich bin so aufgeregt @oigetit_jp 😍😍😍 29. Januar 2021

zwei Elemente des obigen Gemäldes beschreiben, die der Künstler aufgenommen hat, um eine Perspektive zu schaffen?

Bis jetzt waren nur etwa 10 Prozent des Inhalts von Studio Ghibli in CGI enthalten, daher ist dies eine große Abkehr von dem, wofür das Studio am besten bekannt ist. Und obwohl es stimmt, dass sich einige Übergänge und Bewegungen etwas gestelzt anfühlen, könnten die eckigen Gesichter der Charaktere schön stilisiert werden (wir müssten mehr sehen, um wirklich ein Gefühl für den Stil zu bekommen) und die Hintergründe sehen lebendig aus. Es hat nicht den gleichen Sinn für Realismus wie zum Beispiel ein Pixar-Film, aber das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache - es kann erfrischend sein, einen neuen CGI-Stil zu erleben.

Mit solch einer fantastischen Geschichte, auf die man sich einprägen kann ( Hier erfahren Sie mehr über die Handlung ), wir sind sicher, dass Ghibli die Magie bringen wird, für die es bekannt ist - auch wenn es immer noch seinen optimalen 3D-Stil findet. Möchten Sie herausfinden, worüber sich die Fans so Sorgen machen? Informieren Sie sich über die Kontroverse in unserem vorherigen Post .

Earwig and the Witch können ab dem 5. Februar auf HBO Max gestreamt werden.

Weiterlesen: