Studio Ghibli gibt einen ersten Einblick in seinen neuen Film (und die Fans sind nicht glücklich)

Aya und die Hexe
(Bildnachweis: Studio Ghibli)

Als Studio Ghibli vor einigen Wochen seinen ersten Film seit sechs Jahren ankündigte, waren die Fans schockiert zu hören, dass er vollständig mit CGI gedreht werden würde. Dies war eine große Abkehr von einem Studio, das bisher für seine handgezeichnete Ästhetik bekannt war. Wir haben jetzt unseren ersten Einblick in die Bilder (unten) für Aya und die Hexe im Jahr 2020 erhalten - und die Fans sind nicht glücklich.

Unter der Regie von Goro Miyazaki, dem Sohn des Mitbegründers von Studio Ghibli, Hayao Miyazaki, wird der Film diesen Winter auf dem japanischen Sender NHK ausgestrahlt. Es basiert auf dem Kinderbuch Earwig and the Witch von Diana Wynne Jones, in dem ein Waisenmädchen namens Aya von einer Hexe adoptiert und in ein beunruhigendes neues Zuhause gebracht wird. Schauen Sie sich unsere Charakter-Design-Leitfaden wenn Sie inspiriert sind, sich eigene Kreationen auszudenken.

Bild 1 von 6

Unser erster Blick auf Aya und die Hexe



Unser erster Blick auf Aya und die Hexe(Bildnachweis: Studio Ghibli)

Aya und die Hexe: erster Blick

Bild 2 von 6

Unser erster Blick auf Aya und die Hexe

wie man ein Gitter im Illustrator macht
Unser erster Blick auf Aya und die Hexe(Bildnachweis: Studio Ghibli)
Bild 3 von 6

Unser erster Blick auf Aya und die Hexe

Unser erster Blick auf Aya und die Hexe(Bildnachweis: Studio Ghibli)
Bild 4 von 6

Unser erster Blick auf Aya und die Hexe

Unser erster Blick auf Aya und die Hexe(Bildnachweis: Studio Ghibli)
Bild 5 von 6

Unser erster Blick auf Aya und die Hexe

Unser erster Blick auf Aya und die Hexe(Bildnachweis: Studio Ghibli)
Bild 6 von 6

Unser erster Blick auf Aya und die Hexe

wie man das Buch der Lebensfiguren zeichnet
Unser erster Blick auf Aya und die Hexe(Bildnachweis: Studio Ghibli)

Die Fans von Studio Ghibli reagierten schnell auf die neuen Aufnahmen, und man kann mit Recht sagen, dass sie nicht gerade begeistert sind. Während einige mit der Qualität der Grafiken unzufrieden sind, haben die meisten die Tatsache in Frage gestellt, dass das Studio anscheinend seinen typischen Illustrationsstil aufgibt:

pic.twitter.com/QHscZM7aPT 19. Juni 2020

WTF Ghibli zieht einen Pixar? Und was ist mit diesem minderwertigen CG? Ich hoffe, es ist nur eine Vorproduktion, nämlich. Weil es sich wie PS2-Grafik anfühlt. 19. Juni 2020

Sieht oder fühlt sich überhaupt nicht wie Ghibli an, was scheiße ist. Aber ich verstehe, warum sie das getan haben. Sie können keine 2D-Filme wie in den 80ern für immer machen. Hoffen wir nur, dass sie einen Weg finden, diesem Stil den Charme anderer Ghibli-Filme zu verleihen 19. Juni 2020

MacBook Pro 2020 13 Zoll Fall

Voll CGI animiertes Ghibli? 2020 hört einfach nicht auf 😔 19. Juni 2020

Wir fragen uns zwar, ob eine CGI-Qualität ausgereicht hätte, um Fans des traditionellen Stils von Studio Ghibli zu beruhigen, aber wir können nicht anders, als uns von diesen ersten Aufnahmen etwas Beeindruckenderes zu wünschen - schon allein, um die Änderung zu rechtfertigen. Obwohl die Charaktermodelle poliert genug sind, schreien sie Ghibli nicht zu uns - wir würden Ihnen jedoch glauben, wenn Sie uns sagen würden, dass dies die Arbeit von Pixar- oder Dreamworks-Studios ist.

Amnesie die dunkle Abstammung Cover Art

Vielleicht haben die bewegten Bilder einen Hauch mehr Wow-Faktor, und wer weiß, wenn Drehbuch, Regie und alles andere zusammenkommen, könnten sich Aya und die Hexe als weitere Gewinner von Studio Ghibli herausstellen.

Fans brauchen sich nicht zu viele Sorgen zu machen - das Studio gibt seine Wurzeln nicht vollständig auf. 2023 Wie lebst du? wird von Hayao Miyazaki selbst geleitet und zeigt handgezeichnete Animationen. Und mit dem ganzen Der Studio Ghibli-Katalog kann jetzt auf Netflix angesehen werden Es gibt keinen Mangel an klassischem Ghibli, wenn dieses neue CGI-Geschäft nicht in Ihrer Nähe ist.

Weiterlesen: