Laden Sie Photoshop mit der FirePro V5900-Grafikkarte auf

Unser Urteil

Ein fantastisches Produkt zu einem günstigen Preis. Warum Tausende von Pfund ausgeben, wenn diese 344-Pfund-Karte so viel kann?

Zum

  • Die 2 GB GDDR5 geben Photoshop einen echten Schub

Gegen

  • Die Karte kann etwas heiß werden - ein zusätzlicher Lüfter wäre willkommen gewesen

AMD FirePro V5900 1



Der AMD FirePro V5900 verfügt über ein schlankes Design, das nicht nur einfach zu installieren ist, sondern auch keinen zusätzlichen Strom benötigt

Für einige von uns können Grafikkarten (GPUs) eine dunkle Kunst sein. Solange wir einen Monitor an unsere PCs anschließen und sehen können, was wir tun, können wir loslegen, oder?



Tatsächlich könnten uns die Grafikkarten in unseren PCs jedoch zurückhalten. Selbst GPUs, die mit den neuesten Spielen und hochauflösenden Filmen umgehen können, können Farben, die für die Bearbeitung so wichtig sind, möglicherweise nicht richtig anzeigen Photoshop CS6 .

Wie mache ich mein Titelbild privat?

Dafür benötigen Sie eine professionelle Grafikkarte.



Pro für ein paar Cent

Manchmal fühlt es sich so an, als wäre 'professionell' gleichbedeutend mit 'teuer', aber mit der FirePro V5900 von AMD haben wir eine Karte zum mittleren Preis, die professionelle Leistung bietet.

AMD FirePro V5900 2

Wie erstelle ich ein Kaleidoskop in Photoshop?
Der AMD FirePro V5900 wird in den PCIe 2.1-Anschluss Ihres Motherboards eingesetzt. Sie müssen daher sicherstellen, dass Ihr Motherboard über einen verfügt

Mit 2 GB GDDR5-Speicher für Grafiken entlastet der AMD FirePro V5900 den Rest Ihres PCs während der Fotobearbeitung erheblich. Dies bedeutet, dass Photoshop schnell geöffnet und geschlossen wird, während unser Test-PC andere Programme wie Webbrowser und E-Mail-Programme problemlos ausführen konnte, selbst wenn große Raw-Bilder bearbeitet wurden.



Noch beeindruckender war die Tatsache, dass unser PC an einen riesigen 30-Zoll-Dell 3007WFP-Monitor mit einer Auflösung von 2560 x 1600 angeschlossen war. Mit zwei DisplayPorts und einem DVI-Anschluss kann der AMD FirePro V5900 bis zu drei Monitore gleichzeitig unterstützen.

Mit dem AMD FirePro V5900 haben wir eine Karte zum mittleren Preis, die professionelle Leistung bietet

Unsere Benchmark-Tests lieferten großartige Ergebnisse. In unseren OpenGL-Tests haben wir Cinebench verwendet, um zu sehen, wie genau die Karte das Referenzbild reproduziert. Es erzielte einen sehr hohen Wert von 99,3% und war damit etwas niedriger als der NVIDIA Quadro FX 5800 (der etwa 2500 GBP kostet). Das V5900-Ergebnis ist fantastisch für eine Karte in dieser Preisklasse.

bester Computer für 3D-Modellierung und Rendering

Steck es ein

Die Karte ist schlank und benötigt keinen zusätzlichen Strom, was bedeutet, dass die Installation in einem PC selbst für Anfänger einfach ist. Ein CrossFire Pro-Kabel wird mitgeliefert, damit Sie zwei AMD FirePro V5900 anschließen können, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Für manche mag es übertrieben sein, aber zwei V5900 kosten immer noch nur ein Drittel eines NVIDIA Quadro FX5800.

Insgesamt ist dies ein absolut fantastisches Upgrade für Ihren PC. Es beschleunigt Photoshop, reproduziert Farben gut und gibt Ihrem gesamten Computer einen Schuss in den Arm.

Wichtige Informationen

  • Preis: £ 344
  • Hersteller: AMD
  • Plattformen: Windows, Linux
  • Eigenschaften: 2 GB GDDR5-Speicher, 512 Stream-Prozessoren, zwei DisplayPort-Anschlüsse, Dual-Link-DVI-Anschluss, erweiterte Funktionen für DirectX 11 und OpenGL 4.1, OpenCL 1.1, vollständige 30-Bit-Anzeige-Pipeline, AMD Eyefinity-Technologie

Diese Rezension erschien zuerst in Praktisches Photoshop-Magazin , die Zeitschrift Nummer eins für Liebhaber von Fotografie und Bildbearbeitung.

Vergessen Sie nicht auszuchecken:

Das Urteil 9

aus 10

AMD FirePro V5900 Grafikkarte

Ein fantastisches Produkt zu einem günstigen Preis. Warum Tausende von Pfund ausgeben, wenn diese 344-Pfund-Karte so viel kann?