Typografie trifft Zunder in diesem Typ-Dating-Spiel

Was

Die Grafikdesignerin und Gründerin von Type Tasting, Sarah Hyndman, hat seit Jahren Wege gefunden, um Typografie für ein Mainstream-Publikum unterhaltsam und aufregend zu machen. Frühere Untersuchungen haben untersucht, wie Schriften schmecken und sich anfühlen, aber für ihr neues Typ-Psychologie-Dating-Spiel What's Your Type: Das Typ-Dating-Spiel hat Hyndman ein Gespräch mit einer Sprache begonnen, die wir alle verstehen können: der Sprache der Liebe.

What's Your Type wurde entwickelt, um zu testen, wie typsicher Sie sind, und um den Spielern zu helfen, den Typ auf völlig neue Weise zu verstehen. Es handelt sich um ein neues Kartenspiel von Laurence King Publishing, das die „Persönlichkeiten“ von Schriftarten erklärt. Die Spieler können aus vier verschiedenen Spielstilen wählen, einschließlich einer typografischen Variante des allseits beliebten 'Snog, heiraten, vermeiden'.

Das Set enthält 50 Karten mit jeweils einer anderen Schriftart. Indem die Spieler eine Auswahl treffen oder eine unglückliche Schrift ablehnen, erfahren sie, was sie zu einem bestimmten Stil anzieht und was ihre Wahl über ihren Charakter aussagt. Es ist eine ganz neue Art, darüber nachzudenken Schriftpaarungen .



Beispiel für ein Was

Jede Karte enthält eine humorvolle Aufschlüsselung der Zeichen einer bestimmten Schriftart

'Ich habe vor einigen Jahren angefangen, Typ und Wahrnehmung zu erforschen.' Hyndman sagt uns. 'Eines der frühesten Dinge, die ich herausfinden wollte, war, ob ich die einzige Person bin, die Persönlichkeiten in Schriften sieht, wie eine seltsame Form der typografischen Synästhesie, oder ob es jeder tut.'

Um ihre Theorie zu testen, erstellte Hyndman eine Schriftzählung, die auf den Ergebnissen von Online-Umfragen basierte. Und während sie entdeckte, dass die meisten Menschen tatsächlich Persönlichkeiten in Schriften sehen, war sie überrascht zu erfahren, dass wir alle größtenteils ähnliche Identitäten in sie projizieren.

Es gibt natürlich Ausnahmen von den Regeln. 'Als ich anfing, die Ergebnisse zu betrachten, war ich ratlos, als Bauhaus mit Worten wie' albern, ein Clown, freundlich, Donuts 'beschrieben wurde', erklärt Hyndman.

„Als Grafikdesigner verbinde ich diese Schrift mit Architektur, der gleichnamigen Kunstschule und einer Ideologie, die das modernistische Design inspirierte. Ich war beide für das Bauhaus beschämt und befürchtete, dass sich die Umfrageergebnisse irgendwie verwechselt hätten. '

Bei näherer Betrachtung stellte ich jedoch fest, dass es einige Schriften wie das Bauhaus gibt, die möglicherweise unterschiedliche Antworten von Designern und Nicht-Designern erhalten. Als Designer schätzen wir eine Schrift aufgrund ihrer Geschichte oft höher ein, aber ein Nicht-Designer wird sie nur nach ihrem Aussehen beurteilen. '

Sarah Hyndman sitzt an einem Schreibtisch

Sarah Hyndman, die Schöpferin von What's Your Type, war überrascht, wie unterschiedliche Personen Schriften interpretierten

Was ist Ihr Typ ist mehr als nur eine unterhaltsame Möglichkeit, auf Schriften im Wesentlichen nach links oder rechts zu streichen. Jede Karte enthält die drei wichtigsten Persönlichkeitsmerkmale einer Schriftart, sodass Designer auch bei der Auswahl einer geeigneten Schriftart für ihr Projekt helfen können.

Als Hyndman darüber spricht, wie sie Schriften in Dating-Profile verwandelt hat, verrät sie, dass sie sich fast einen Monat lang wie ein typografischer Methodenschauspieler verhalten hat. Ich bin in den Kopf verschiedener Schriften geraten und habe ihre Dating-Profile so geschrieben, wie ich es mir vorgestellt habe. Als ich feststeckte, stellte ich fest, dass meine Freunde gerne Vorschläge machten, was zu ein paar sehr lustigen Abenden mit schmutzigen typografischen Anspielungen führte. '

Dies bedeutet jedoch nicht, dass What's Your Type auf Typografie-Nerds ausgerichtet ist. 'Ich habe es mit vielen Leuten gespielt und es sind die Nicht-Designer, die wirklich am meisten Spaß haben', fügt Hyndman hinzu. „Es ist großartig zu sehen, wie die Leute entdecken, dass sie wirklich klare Vorstellungen von Schriftpersönlichkeiten haben. Vielleicht haben sie es einfach nicht bemerkt. Und wie sehr sie sich freuen, wenn das, was auf der Karte steht, ihren Vorstellungen entspricht. '

'Was noch mehr Spaß macht, ist, dass sie uns Designer anlachen können, während wir uns über die Wahl der Schriftart, des Grabens oder des Freundes quälen - besonders wenn es sich um Curlz, Papyrus und Comic Sans handelt.'

Zum Thema passende Artikel: