Matte Malerei verstehen

Matte Malerei verstehen

Matte Malerei und Filmindustrie gehören zusammen wie Pfirsiche und Sahne. Genau genommen ist ein mattes Gemälde ein Bild, das digital oder traditionell erstellt wurde Maltechniken , um eine Darstellung einer Szene zu erstellen, die für Filmemacher im wirklichen Leben unmöglich zu liefern wäre. Dies kann daran liegen, dass die Landschaft in der realen Welt nicht existiert, es finanziell nicht praktikabel ist, an einen Ort zu reisen oder das Set außerhalb seiner gefilmten Parameter zu erweitern.

  • 6 erstaunliche Beispiele für matte Malerei

Aufgrund seines Verwendungszwecks ist ein mattes Gemälde als Werk von konzipiert Fotorealismus ;; Eine Landschaft oder ein Set, die die Realität ersetzen und das Auge des Betrachters dazu bringen kann, zu glauben, dass sie real ist.

Photoshop revolutionierte das matte Malen, indem es eine digitale Lösung anbot, die die Erstellungszeit verkürzte. Es gab auch jedem mit der Software die Möglichkeit, die High-End-Techniken selbst zu Hause auszuprobieren. Die resultierenden matten Gemälde sind nicht immer für die Verwendung in Filmen gedacht, und im Laufe der Zeit hat sich der Begriff 'matte Malerei' verzweigt, um eine Untergruppe digitaler Kunst zu beschreiben, mit der wir alle experimentieren können.



Die Schlüsselelemente der matten Malerei sind eine gute Grundplatte und ein fotorealistisches Finish. eine, die den Betrachter in ein fernes oder imaginäres Land versetzt. In dieser Funktion und Photoshop-Tutorial Wir haben die Ratschläge erfahrener Mattmaler eingeholt, um ihre wichtigsten Tipps und Techniken zu teilen, mit denen Sie Ihre eigenen Fähigkeiten im Mattlackieren verbessern können.

Bevor Sie mit dem Mattmalen beginnen

Bevor Sie direkt mit dem Erstellen Ihres ersten matten Gemäldes beginnen und es erstellen, ist es wichtig zu verstehen, was Sie erstellen möchten und welche Fähigkeiten erforderlich sind. 'Ich würde mir zuerst ein paar Tutorials und Demo-Rollen ansehen, um genau zu wissen, was es ist und wie es gemacht wird', schlägt der Mattmaler und Konzeptkünstler vor Steven Cormann .

Wie viel kostet ein AP-Laser?

„Dann wäre mein Haupttipp, auf die reale Welt zu achten. Gehen Sie nach draußen und beobachten Sie, wie sich Licht und Schatten verhalten. wie atmosphärische Perspektive funktioniert. Es ist äußerst wichtig, realistische Beleuchtung zu beherrschen, wenn Sie ein Mattmaler sein möchten. Das Ziel ist es, eine glaubwürdige und nahtlose digitale Umgebung zu schaffen. '

Matte Malerei verstehen: Maxime Delcambre

Grafik von Maxime Delcambre für Smart Tale Games für ein Zombiespiel namens Z-END

Ein guter Mattmaler verfügt normalerweise über fundierte Kunstkenntnisse, die helfen, Realismus zu erreichen. 'Es ist wichtig, die Grundlagen der Kunst zu lernen', sagt der kreative Retuscheur João Marcos Britto . „Schnapp dir ein gutes Buch und lerne etwas über Farbtheorie, Perspektive und Komposition. Wenn Sie all diese haben, spielt es keine Rolle, welches Tool Sie verwenden. '

Dieses Wissen ist für den Realismus von entscheidender Bedeutung, da das Auge erkennen kann, wenn etwas „aus“ ist. 'Mein oberster Tipp wäre, immer den Maßstab und die Beleuchtung im Auge zu behalten', sagt der digitale Mattmaler Doug Winder . 'Das menschliche Auge weiß sehr gut, wenn etwas nicht ganz stimmt, und Sie finden oft das, was Sie für das perfekte Bild oder Element halten, um es in Ihr Bild zu integrieren, und es wird alles abwerfen.'

Ein klares Konzept für das, was Sie erreichen möchten, und eine gute Organisation sind ein guter Anfang, insbesondere wenn Sie unter Zeitdruck stehen, sagt der Konzeptkünstler, Illustrator und Lehrer Lina Sidorova : 'Die Hauptsache, die Ihre Geschwindigkeit und Produktivität steigern kann, ist die Organisation von allem. Die Reihenfolge auf dem Desktop, in den Ebenen, in Ihrem Kopf, die richtige Reihenfolge der Aktionen, die Vorbereitungsphase usw. '

Überlegungen zur Mattlackierung

Als nächstes müssen Sie überlegen, was Sie für die Grundplatte Ihres matten Gemäldes verwenden möchten. Dies ist das Schlüsselelement, aus dem Sie eine ganze Szene erstellen. Es lohnt sich, eine Reihe von Fotos zu erstellen, die Sie sowohl als Referenz verwenden können, um die Funktionsweise von Licht und Schatten in der Realität zu verstehen, als auch Bilder, die in Ihr eigentliches Kunstwerk integriert werden können, entweder als Basisfotografie oder für weitere Texturen auf der ganzen Linie.

Ihre Fotoreferenzen sollen Ihnen dabei helfen, sich als Mattmaler durch den Entstehungsprozess zu führen. Amine Amahadar sagt: 'Es ist wirklich wichtig, immer einige Fotoreferenzen auf Ihrem Bildschirm zu platzieren, während Sie an einem matten Gemälde arbeiten. Es ist einfacher, Fehler zu machen, wenn Sie nur mit Ihrem Verstand arbeiten. Achten Sie beim Betrachten von Fotos auf das Licht, wie es die Schatten beeinflusst, wie die Tiefe die Landschaft beeinflusst ... Versuchen Sie grundsätzlich, jeden Aspekt der Realität zu studieren und Ihr Bestes zu geben, um sie in Ihrer Arbeit nachzuahmen. '

Haben Sie keine Angst, mit Methoden der Bildverarbeitung zu experimentieren.

Vladimir Manyukhin

Haben Sie auch während der Arbeit keine Angst vor Experimenten, da dies Ihnen helfen kann, Ihre Fähigkeiten zu entwickeln. 'Ich bin immer auf der Suche nach etwas Neuem, wenn ich meinen nächsten Job schaffe', sagt er Vladimir Manyukhin , der sich auf Konzeptkunst und Mattmalerei spezialisiert hat. „Hab keine Angst, mit Methoden der Bildverarbeitung zu experimentieren. Mit der Zeit werden Sie Ihre eigenen Arbeitsmethoden haben und dies wird die Schaffung neuer Werke erheblich beschleunigen. '

Matte Malerei in Photoshop

Nachdem wir die Grundlagen der Mattmalerei verstanden haben, ist es an der Zeit zu untersuchen, wie Photoshop zu unglaublichen Kunstwerken beitragen kann. Es gibt viele wesentliche Techniken zu beherrschen. 'Matte Painting ist eine Kombination aus vielen verschiedenen Techniken, 2D und 3D, die sich von einem Matte Painter zum anderen etwas unterscheiden können', erklärt Cormann.

So ändern Sie die Größe einer Leinwand in Photoshop

„Wenn es um den 2D-Teil geht, gibt es viele Extraktionen und Farbkorrekturen, und für diejenigen, die ich hauptsächlich das Kurven-Werkzeug zusammen mit Kanälen verwende. Darüber hinaus gibt es natürlich Malerei, und dafür verwende ich meistens einen Standardpinsel mit aktivierten Optionen für Farbdynamik und Streuung, je nach Situation. '

Bei den meisten verwendeten Photoshop-Werkzeugen handelt es sich um grundlegende Werkzeuge wie Auswahlwerkzeuge, Farbkorrektur- und Anpassungswerkzeuge sowie Standardpinsel. Es ist die Fähigkeit, mit der Sie sie einsetzen, die den Unterschied macht.

Baue eine Basis

Matte Malerei verstehen: Lina Sidorova

Regelmäßige Tagesszene mit Gras und blauem Himmel zu einer ungewöhnlichen Komposition von Lina Sidorova

Der erste Schritt zum Erstellen eines matten Gemäldes ist Ihre Basis, die von der besten Qualität sein muss, die Sie finden können. Ein hochwertiges Basisfoto oder 3D-Modell bietet Ihnen viel mehr Möglichkeiten zum Erstellen. Oft müssen Sie Ihre eigene Grundplatte aus einigen verschiedenen Elementen zusammenstellen und diese nahtlos miteinander integrieren. Hier kommen die Auswahl- und Transformationswerkzeuge von Photoshop ins Spiel.

„Wenn ich an einem matten Gemälde arbeite, benutze ich Werkzeuge wie das Lasso-Werkzeug , wodurch ich Elemente präzise extrahieren kann; Masken , da es wirklich wichtig ist, zerstörungsfrei zu arbeiten; und das Klonstempel-Werkzeug, mit dem ich häufig Teile eines matten Gemäldes patche und den Inhalt neu erstelle “, erklärt Amine Amahadar.

beste Kamera für Konzerte

'Parallel zum Klonstempel-Werkzeug gibt es im Füllwerkzeug ein ziemlich leistungsfähiges Werkzeug, das fast dasselbe tut (Bearbeiten> Füllen oder Verschiebung + F5 ). Um es zu verwenden, müssen Sie nur einen unerwünschten Bereich mit dem Lasso auswählen, das Füllmenü aufrufen und sicherstellen, dass Sie sich im inhaltsbewussten Modus befinden. Es funktioniert je nach Auswahl mehr oder weniger. '

Wenn Sie eine genauere Auswahl wünschen, normalerweise für Haare oder Fell, verwenden Sie das Werkzeug Kante verfeinern

Maxime Delcambre

Konzeptkünstler Maxime Delcambre nutzt die gesamte Auswahl an Auswahlwerkzeugen in Photoshop, einschließlich des Lasso-Werkzeugs neben dem Werkzeug 'Kante verfeinern', mit dem komplexe Themen präzise ausgewählt werden können: 'Wenn Sie eine genauere Auswahl wünschen, normalerweise für Haare oder Fell, verwenden Sie das Werkzeug 'Kante verfeinern' . Es ist sehr einfach zu bedienen: Zeichnen Sie Ihre Auswahl mit dem Pinsel und spielen Sie mit der Einstellung Glatt, Feder und Kontrast, um eine perfekte Auswahl zu treffen. ' Möglicherweise müssen Sie auch die Transformationswerkzeuge verwenden, um das Foto oder die 3D-Elemente zu bearbeiten und Ihre Basisszene zu erstellen.

Es kann Situationen geben, in denen fortgeschrittenere Auswahltechniken erforderlich sind, um eine gute Grundplatte aufzubauen. Eine der häufigsten Aufgaben eines matten Malers ist es, den Himmel einer bestimmten Platte zu ersetzen, erklärt Cormann, der vorsichtig angegangen werden muss, um eine nahtlose Komposition zu gewährleisten: „Ich verwende sehr oft dieselbe Schlüsseltechnik mit dem Kurvenwerkzeug zusammen mit Kanälen . Die Idee ist, den Kanal mit dem meisten Kontrast zu duplizieren und dann mit Kurven zu spielen, um diesen Kontrast auf das Maximum zu erhöhen. Ich verwende auch das Pinsel-Werkzeug oder das Ausweich-Werkzeug, um den Himmelsbereich vollständig weiß und den Rest des Bildes, den ich nicht möchte, vollständig schwarz zu machen. Ich kann dann eine Auswahl treffen und den Himmel leicht extrahieren und durch einen anderen ersetzen. '

Passen Sie die Farben an

Matte Malerei verstehen: Steven Cormann

Dieses Bild Citadels von Steven Cormann ist ein Beispiel für ein mattes Gemälde aus der Plattenfotografie

Wenn Sie eine grobe Komposition für Ihre Grundplatte haben, ist es wichtig, an den Farben Ihrer Szene zu arbeiten. Es ist wichtig sicherzustellen, dass alle fotografischen Elemente als ein Element zusammenarbeiten, damit nicht offensichtlich ist, dass verschiedene Fotoreferenzen zusammengefügt wurden.

Sidorova verwendet den Befehl Farbe anpassen im Menü Bild> Anpassungen: „Es ist lustig, aber manchmal bin ich so faul, dass ich sogar Match Color verwende, um eine richtige Tonskizze für mein zukünftiges Gemälde zu erstellen. Ich wähle einfach einen guten Ton oder Farbreferenz und Farbe stimmen meine Ebenen mit ihren Ebenen überein. Es hilft auch, die guten Farbvariationen an den unerwarteten Stellen in den Texturen zu erhalten. '

Ich glaube, Curves ist das leistungsstärkste Tool, das Photoshop bietet

Ölfarben-Plugin für Photoshop CS6
João Marcos Britto

Britto bevorzugt den Befehl 'Kurven', um die Farbkonsistenz zu gewährleisten: 'Ich glaube, Kurven sind das leistungsstärkste Werkzeug, das Photoshop bietet. Heutzutage trenne ich normalerweise meine Farbanpassungen von meinen Helligkeitsanpassungen. Ich beginne mit der Anpassung der Leuchtkraftwerte entsprechend der Szene. Dies geschieht in einem Schwarzweißbild (Farbton / Sättigung im Farbmodus über allem eingestellt), damit ich mich nur auf die Leuchtkraft konzentrieren kann. Sobald das erledigt ist, dient der Rest meiner Anpassungen der Farbkorrektur des Motivs, um es an die Szene anzupassen. '

Die Idee sowohl der Kompositionsstufe als auch der Farbkorrekturstufe besteht darin, ein fotografisches Bild zu erstellen, das als eine Szene fehlerfrei ist. Sie möchten, dass Ihre Fotoreferenzen (oder 3D-Elemente) das Bildmaterial tragen und im Mittelpunkt stehen. Dies liegt daran, dass sie Ihnen dabei helfen, diesen wichtigen Realismus aufrechtzuerhalten. Je mehr sie durchscheinen, desto besser.

Malen lassen

Matte Malerei verstehen: Vladimir Manyukhin

Steampunk Town, Red Dragon, wurde von Vladimir Manyukhin kreiert, der sich auf Konzeptkunst und matte Malerei spezialisiert hat

Wenn die Basis vorhanden ist, ist es Zeit, im Rest der Szene mit dem digitalen Malen zu beginnen. Dies hängt stark von guten Kenntnissen in Kunst und Malerei ab, um sicherzustellen, dass die Pinselstriche so fotorealistisch sind wie die Fotografie. Die Idee der Malbühne ist es, auf der Basis aufzubauen und Elemente hinzuzufügen, die Szene zu erweitern und Objekte einzubringen, die nicht fotografiert werden können.

Die meisten matten Maler, mit denen wir gesprochen haben, verlassen sich auf die Grundpinsel. Delcambre empfiehlt, das Pinselwerkzeug in den Griff zu bekommen und es mit einem Stift zu verwenden, um ultimative Genauigkeit zu erzielen. Stellen Sie sicher, dass die Druckempfindlichkeit für Größe und Deckkraft aktiviert ist, damit Sie wie bei herkömmlichen Medien malen können.

Delcambre schlägt auch vor, sich an ein paar grundlegende zu halten Photoshop-Pinsel , da dies die Konsistenz des Kunstwerks verbessern kann. Normalerweise werden nicht mehr als drei Hauptpinsel benötigt: ein Hauptpinsel für die allgemeine Malerei, ein Basic Round Blur-Pinsel und ein Detailpinsel für Dinge wie Vegetation, Felsen und Wolken.

Ein mattes Gemälde soll eine Szene als Teil einer größeren Geschichte darstellen. Es lohnt sich also, Zeit auf der Malbühne zu verbringen, um kleine Texturen und Elemente einzubringen, die dazu beitragen, diese Geschichte weiterzuentwickeln und die Details der darunter liegenden Fotos hervorzuheben. Möglicherweise müssen Sie das Bild direkt am Ende schärfen, um das gesamte Stück zusammenzubringen, und weitere Farbkorrekturschritte ausführen.

Übung macht sicherlich den Meister, wenn es um matte Malerei geht, und es ist eine Fähigkeit, die schwierig zu meistern sein kann, die sich aber auf jeden Fall lohnt.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in Photoshop Creative. Ausgaben zurückkaufen Hier .

Zum Thema passende Artikel: