Wacom Cintiq 22 Bewertung

Unser Urteil

Der Cintiq 22 hat den niedrigsten Preis, den Wacom jemals für ein Zeichnungsdisplay dieser Größe angeboten hat, mit einem gut beurteilten Funktionsumfang, der Ihren Zeichenkomfort erhöht. Sie können ähnliche Produkte immer noch zu einem günstigeren Preis erhalten, aber die Betonung von Wacom auf Qualität macht dies zu einer überzeugenden Option.

Zum

  • Scharfer Preis
  • Sehr gute Zeichenerfahrung
  • Eingebauter verstellbarer Ständer

Gegen

  • Kostet mehr als seine direkten Konkurrenten
  • Relativ niedrige Bildschirmauflösung
  • Keine eingebauten Tastenkombinationen
Wacom Cintiq 22 Angebote 29 Amazon Kundenrezensionen Wacom Cintiq 22 Kreativer Stift ... Amazonas Prime £ 869.99 WACOM Cintiq 22 DTK2260K0A ... Currys PC Welt £ 869.99 Wacom Cintiq 22HD (21,5 Zoll) ... Amazonas £ 1,005.80 Wacom Cintiq 22hd (21,5 Zoll) ... Ebay £ 1.042,96 Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise unterstützt von

Der Wacom Cintiq 22 ist das neueste Modell im Bestreben des Unternehmens, diese berühmte Marke für digitale Kunst wesentlich günstiger zu machen. Innerhalb der gesamten Produktlinie von Wacom mit elektronischen Zeichenhilfen, von denen viele in unserer Zusammenfassung der beste Zeichentafeln Der Cintiq ist ein Flachbildschirm für Ihren Computer, auf den Sie mit dem mitgelieferten Stift zurückgreifen können.

Das Sortiment ist in zwei Bereiche unterteilt: Cintiq bietet relativ einfache Displays zu niedrigeren Preisen, während Cintiq Pro ein Premium-Erlebnis bietet - insbesondere ein 4K-Display in größeren Modellen - mit entsprechenden Preisen. Der Cintiq 22 ergänzt den Cintiq 16 im günstigeren Bereich.



Wacom Cintiq 22 Bewertung: Anzeige

Der Cintiq 22 bietet einen Full-HD-Bildschirm (1.920 x 1.080 Pixel) - die gleiche Bildschirmauflösung wie der kleinere Cintiq 16. Das bedeutet sofort, dass es einen wichtigen Kompromiss zwischen beiden gibt: Der Cintiq 22 bietet Ihnen eine physisch größere Zeichenfläche für mehr Bequeme, ausdrucksstarke Armbewegung beim Zeichnen, aber das Bildschirmbild ist weniger scharf als beim Cintiq 16.

Während das Bild auf dem Cintiq 22 im Vergleich zu anderen Cintiq-Modellen etwas weich ist, ist es angenehm zu bearbeiten - und im Übrigen ist das Zeichenerlebnis ausgezeichnet. Die größere Größe im Vergleich zum Cintiq 16 ist wirklich wichtig, wenn Sie sich in einer längeren Zeichensitzung befinden: Sie können so umfangreichere Stiftstriche ausführen.

Der Cintiq 22 bietet Ihnen eine physisch größere Zeichenfläche, aber das Bild ist weniger scharf als beim Cintiq 16

Der Cintiq 22 bietet Ihnen eine physisch größere Zeichenfläche, aber das Bild ist weniger scharf als beim Cintiq 16(Bildnachweis: Wacom)

Abgesehen von der Auflösung ist der andere mögliche Nachteil dieses Displays im Vergleich zur Cintiq Pro-Linie der Farbumfang - wie viele Farben der Bildschirm anzeigen kann. Der angegebene Umfang für den Cintiq 22 beträgt 72% NTSC, was ihn in die gleiche Liga wie einen Budgetmonitor bringt. Cintiq Pro-Displays haben einen Farbumfang von 94% NTSC. Obwohl dieser technische Unterschied schädlich klingt, sollten Sie bedenken, dass der Cintiq 22 96% des vom sRGB-Farbprofil unterstützten Farbbereichs darstellen kann, den viele Designer und Illustratoren standardmäßig auf ihre Bilder anwenden.

Wacom Cintiq 22 Bewertung: Zeichenfläche

Die Bildschirmoberfläche des Cintiq 22 ist gut überlegt. Die blendfreie Glasoberfläche ist laminiert, um eine leichte Textur zu erhalten, die ein angenehmes Bissgefühl vermittelt, wenn Sie den Stift darüber bewegen.

Die Technologie, mit der der Cintiq 22 und ähnliche Zeichnungsanzeigen funktionieren, bedeutet, dass Sie mit zwei Ebenen interagieren: dem Glas, auf das Sie zeichnen, und dem tatsächlichen Bildschirm, auf dem das Bild angezeigt wird, das Sie zeichnen. Eine zu große Lücke zwischen den beiden führt zu einer beunruhigenden Trennung zwischen der Stelle Ihres Stifts und der Stelle, an der Ihre Stiftmarkierung auf dem Bildschirm angezeigt wird. Die Lücke des Cintiq 22 ist durchaus akzeptabel, obwohl Sie nicht das fast übernatürliche Gefühl der Verbindung bekommen, das Ihnen die fortschrittliche optische Verbindungstechnologie eines Cintiq Pro bietet.

wie man 3D-Buchstaben in einer Punktperspektive zeichnet

Wacom Cintiq 22 Bewertung: Zeichenstift

Der Pro Pen 2 ist sehr bequem zu zeichnen

Der Pro Pen 2 ist sehr bequem zu zeichnen(Bildnachweis: Wacom)

Der mitgelieferte Stift, derPro Pen 2ist leicht in der Lage, Ihre kreativen Gesten zu erfassen: Es bietet 8.192 Druckempfindlichkeitsstufen sowie eine Neigungsempfindlichkeit, wobei der Winkel, in dem Sie den Stift halten, den Strich beeinflusst. Der Stift benötigt auch keinen Akku: Er benötigt die benötigte Leistung aus den elektromagnetischen Eigenschaften des Bildschirms. Das Gleiche gilt für den Stift, der mit dem Rivalen Huion Kamvas Pro 22 geliefert wird, aber der billigere Stift des XP-Pen Artist Display 22E Pro muss regelmäßig aufgeladen werden.

Obwohl es andere Wacom-Stifte gibt, sollten sich nur wenige Künstler über die Funktionalität des Pro Pen 2 beschweren, und er hat ein zufriedenstellendes Gewicht, mit dem er bequem zeichnen kann. Die Cintiq Pro-Linie wird mit demselben Stift geliefert, obwohl die fortschrittliche Zeichenfläche des Pro die Verwendung von weichen Filzspitzen ermöglicht.

Wacom Cintiq 22 Test: Verstellbarer Ständer und Anschlüsse

Mit einem im Cintiq 22 integrierten Ständer können Sie das Display auf Ihren bevorzugten Zeichenwinkel neigen. Es ist eine bessere Lösung als beim Cintiq 16, bei dem faltbare Beine verwendet werden, um das Display in einen festen Winkel zu neigen.

Während herkömmliche Zeichentabletts ohne Display wie die Intuos-Linie von Wacom über eine drahtlose Bluetooth-Verbindung arbeiten können, ist dies für ein kombiniertes Tablet und Display noch nicht realistisch. Der Cintiq 22 verwendet USB-A für die Verbindung mit dem Zeichentablett. Sie benötigen daher einen Adapter, wenn Ihr Computer nur über USB-C-Anschlüsse verfügt. und HDMI für die Displayverbindung.

Wacom Cintiq 22 Bewertung: Sollten Sie es kaufen?

Das vielleicht bemerkenswerteste Merkmal des Cintiq 22 wird deutlich, wenn Sie ihn mit dem Modell vergleichen, das er in der Wacom-Produktreihe, dem Cintiq 22HD, ersetzt. Es ist ein gutes Stück billiger und liegt bei rund 1.200 USD / 860 GBP / 990 EUR gegenüber 1.400 USD / 1.300 GBP / 1.200 EUR des Vorgängers. (Der Unterschied ist in Großbritannien am ausgeprägtesten.) Damit liegt er immer noch nicht in der gleichen Preisklasse wie die $ 900 / £ 680 / $ 775 des Huion Kamvas Pro 22 oder die $ 400 / £ 500 / £ 550 des XP-Pen Artist 22E Pro Es ist jedoch weiterhin klar, dass Wacom auf die Bedrohung seines Marktführerstatus reagiert.

Der ältere Cintiq 22HD verfügt über einen drehbaren und kippbaren Ständer sowie ExpressKey-Tastenkombinationen, mit denen Sie auf bevorzugte Befehle in der von Ihnen ausgewählten Software zugreifen können. Der neuere Cintiq 22 hat jedoch einen überlegenen Stift und eine matte statt glatte Bildschirmoberfläche. Neben dem Preisverfall erhalten Sie ein wesentlich besseres Zeichenerlebnis. Wenn Sie die Tastenkombinationen des 22HD verpassen, können Sie die ExpressKey-Fernbedienung von Wacom für 100 USD / 100 GBP / 130 EUR für den Cintiq 22 kaufen.

Die Vorteile des Cintiq 22 gegenüber dem Huion Kamvas Pro 22 und dem XP-Pen Artist 22E Pro sind nicht greifbar. Sie passen ziemlich gut zu den wichtigsten Funktionen, obwohl beide Konkurrenten integrierte Tastenkombinationen anbieten. Der Cintiq 22 fühlt sich jedoch insgesamt immer noch besser an und bietet sowohl im Display als auch im Stift eine hervorragende Verarbeitungsqualität. Sie müssen den unmittelbaren Gewinn niedrigerer Preise gegen die längerfristigen Vorteile des Cintiq 22 abwägen, wenn Sie sich nur ein wenig zufriedener fühlen. Es ist eine Unterscheidung, die sich möglicherweise nicht mit der Zielgruppe des Cintiq 22 aus Studenten, begeisterten Laien und Jobbing-Künstlern messen lässt.

MacBook Pro 13 Hardcase Design
Das Urteil 8

aus 10

Wacom Cintiq 22

Der Cintiq 22 hat den niedrigsten Preis, den Wacom jemals für ein Zeichnungsdisplay dieser Größe angeboten hat, mit einem gut beurteilten Funktionsumfang, der Ihren Zeichenkomfort erhöht. Sie können ähnliche Produkte immer noch zu einem günstigeren Preis erhalten, aber die Betonung von Wacom auf Qualität macht dies zu einer überzeugenden Option.