Warum hat Lush UK Social Media aufgegeben?

Üppige soziale Medien

Wenn Sie jemals eine Badebombe in die Hand nehmen mussten, um sich nach einem langen Arbeitstag zu entspannen, sind Sie wahrscheinlich irgendwann auf Lush gestoßen. Der Kosmetikhändler ist bekannt für sein persönliches Personal und seine ethischen Grundlagen. In seiner neuesten Entwicklung kombiniert Lush UK diese Ideale, indem er sich von den sozialen Medien entfernt.

Lush UK, das letzte Woche angekündigt wurde, gab bekannt, dass es als Reaktion auf Social-Media-Algorithmen das soziale Umfeld wechselt, was es für die Menschen schwieriger macht, direkt miteinander zu sprechen. Dies sind gute Nachrichten, wenn Sie nach einer menschlicheren Erfahrung beim Einkauf von Körperbutter suchen, schlechte Nachrichten, wenn Bilder von farbenfrohen Conditionern das einzige waren, was die Anmeldung in Ihrem Twitter-Konto lohnenswert gemacht hat.

kreatives brüllen 2 gegen brüllen pro

Der Kontoname Lush UK wurde auf Facebook, Twitter und Instagram zusammen mit Lush Kitchen, Lush Times, Lush Life, Soapbox und Gorilla geschlossen. Der amerikanische Arm der Kette scheint jedoch nicht zu folgen.



Wir schalten auf Social Media um. Social Media erschwert es uns zunehmend, direkt miteinander zu sprechen. Wir haben es satt, mit Algorithmen zu kämpfen, und wir möchten nicht bezahlen, um in Ihrem Newsfeed zu erscheinen. pic.twitter.com/nJUzG0lham 8. April 2019

Der Wortlaut der Ankündigung ist einen Blick wert. Wie der Rest von Lushs Branding, von den Displays im Laden bis zu den benannten und datierten Verpackungsdesigns Die Aussage liegt in der optimistischen, chirpigen Stimme der Marke. Es ist kein soziales Problem, es ist ein soziales Umschalten. Was das Verfassen von Texten angeht, ist es ein Meisterwerk. Aber warum macht Lush UK das überhaupt?

In einigen Follow-up-Tweets macht Lush UK geltend, dass seine Konversation wieder in die Community aufgenommen werden muss, und sieht Social-Media-Konten einfach nicht als Erleichterung für dieses Ziel. Wir können den Punkt sehen. Social Media könnte für Lush UK kaum mehr als ein Mittelmann sein, der seine eigenen algorithmischen Interessen priorisiert.

Warum sollte Lush UK für Werbung auf einer Website, die nicht seinen Interessen entspricht, durch die Nase zahlen, wenn es stattdessen seine Ressourcen besser nutzen könnte, indem es Influencer online einrichtet? Influencer, die einfach zu erreichen sind und direkt mit Kunden sprechen.

Wir sind eine Gemeinschaft und das waren wir schon immer. Wir glauben, dass wir mit all unseren Stimmen auf der ganzen Welt mehr Lärm machen können, denn wenn wir dies tun, treiben wir Veränderungen voran, fordern Normen heraus und schaffen eine kosmetische Revolution. Wir möchten, dass es in sozialen Netzwerken mehr um Leidenschaften und weniger um Vorlieben geht. 8. April 2019

Verständlicherweise hat der Umzug bei seinen Millionen von Anhängern einige Besorgnis ausgelöst. Einige haben bei der Entscheidung „Unsinn“ geweint, während andere darauf hingewiesen haben, dass eine so große Marke ein enormes Potenzial hat, ihre Social-Media-Präsenz nach Belieben zu nutzen.

Wie Lush jedoch behauptet, ist dies nicht das Ende, sondern nur der Anfang von etwas Neuem (nämlich die Ankündigung von Produkten über Newsletter und Website-Posts sowie die Einstellung von Kundenbetreuern).

Dies ist nicht das Ende, sondern nur der Anfang von etwas Neuem. # LushCommunity - wir sehen uns dort. 8. April 2019

Dies ist nicht die einzige überraschende Social-Media-Entscheidung, die wir kürzlich gesehen haben. Sowohl Carlsberg als auch KFC wurden entdeckt, als sie sich auf Twitter bewarben, indem sie Tweets von Menschen teilten, die mit ihren Produkten weniger als zufrieden waren. Und während KFC dies tat, um den Hype um die Veröffentlichung von Pommes mit einem neuen Rezept zu steigern, bleibt abzuwarten, was Carlsberg vorhat. Vielleicht geht ein verärgerter Social Media Manager mit Stil aus?

Unabhängig davon sind dies erstklassige Beispiele dafür, wie Marken Social Media biegen können, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen, und nicht umgekehrt. Nur weil ein Algorithmus einen starken Einfluss auf das hat, was wir sehen und lesen, muss das nicht die ganze Geschichte sein. Unternehmen können frech oder mitfühlend sein und gleichzeitig ihren Werten treu bleiben.

Könnte Ihre Marke von einer Entgiftung durch soziale Medien profitieren? Oder ist es ein zu wichtiger Bestandteil Ihres Marketingplans? Nicht alle Unternehmen haben die Reichweite und das Ansehen von Lush UK, daher könnte es ein riskantes Unterfangen sein, sich von Twitter und Facebook zu entfernen. Wenn Ihr Unternehmen jedoch von starken Werten gestützt wird, lohnt es sich möglicherweise zu prüfen, wie Sie Social Media kreativer nutzen können.

Zum Thema passende Artikel: